Aktuelles

Eishockey Sammelthread

frank3

Spitzen-Poster
Mitglied seit
19 Dezember 2012
Beiträge
8.496
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
48
Ort
Ingolstadt
Wie ist denn das 2.Spiel am vergangenen Sonntag ausgegangen?
Hetze, Mobbing - solche Fragen sind hier nicht gestattet .

Jetzt gleich um 18.45 startet das Champions Hockey League Finale
HC Mountfield (CZ) gegen Frölunda Göteborg, die Mannschaft von Indianer.
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Mitglied seit
15 April 2010
Beiträge
23.049
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Ort
Wolkenkuckucksheim :-)
Irgendwie ist er schon Wahnsinn^^. Interessanter, ausführlicher Artikel zu Jarda.

 

Parker

Rovignese
Mitglied seit
28 September 2011
Beiträge
5.998
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Irgendwie ist er schon Wahnsinn^^. Interessanter, ausführlicher Artikel zu Jarda.

Tja, da gibt es doch so klingende Namen wie Gordie Howe, Bobby Orr, Brian Trottier, Wayne Gretzky, Mark Messier, Mario Lemieux, Jari Kurri, Igor Larionow, Sergej Makarow, Sidney Crosby, Connor McDavd, Alexander Owetschkin und und und...aber Jagr bleibt für mich die grösste Legende dieses Sports. Der hat in seinem 44. Lebensjahr 66 Punkte in der NHL verbucht. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
 

frank3

Spitzen-Poster
Mitglied seit
19 Dezember 2012
Beiträge
8.496
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
48
Ort
Ingolstadt
An Wayne Gretzky kommt in diesem Sport niemand ran.
Naja - er hat neulich Leon Draisaitl gesagt daß er besser als er selbst werden wird....
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Mitglied seit
15 April 2010
Beiträge
23.049
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Ort
Wolkenkuckucksheim :-)
@Parker.
Ich bin etwa auch ein sehr grosser Fan von Peter Forsberg, Teemu Selanne. Für mich wird auch unser Pawel Dazjuk. All sie sind besonders und ich glaube sämtlich auch in der Hall of Fame. Nicht umsonst.

@Frank
Crosby hat nicht nur Philadelphia zum Stanley Cup geführt. Sondern Kanada zu WM und Olympiasiegen. Zwei mal in bestmöglicher Besetzung aller Mannschaften. Das vermochte Gretzky nicht. Als er das hätte beweisen können, war es der junge Jagr, der sein Team zum legendären Sieg in Nagano geführt hat.

Von diesem bester aller Zeiten usw. halte ich eh nicht so viel.
 

daro

Ultra-Poster
Mitglied seit
15 Juli 2015
Beiträge
14.770
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
38
Wer der beste aller Zeiten war in welchem Sport auch immer ist Ansichtssache und jeder hat halt seine Meinung
 

frank3

Spitzen-Poster
Mitglied seit
19 Dezember 2012
Beiträge
8.496
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
48
Ort
Ingolstadt
Ich weiß nicht was Ihr heute schon gegessen oder getrunken habt....
Aber daß Wayne Gretzky mit 984 Toren, 2.857 Scorerpunkten, 4 Stanleycupsiegen und 9 Auszeichnungen als bester Spieler eines Jahres als bester Eishockeyspieler aller Zeiten gilt ist sowas von unbestritten in der Szene und so klar wie das Amen in der Kirche.
Macht's Euch mal schlau im Netz.
Seine Nr. 99 wird niemals mehr vergeben werden und er wurde auch ohne Wartezeit sofort nach Karriereende in die Hall of fame aufgenommen. Ohne Wartezeit was unüblich ist. Der Raum hinterm Tor wird überall als "Waynes Büro " bezeichnet.
Diskutieren kann man ab der Nr. 2. Da gibts sicher viele Kandidaten.
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Mitglied seit
15 April 2010
Beiträge
23.049
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Ort
Wolkenkuckucksheim :-)
Wieso muss man gleich mit solch blöden Anmachen kommen? Er ist eine absolute NHL Legende. Ja. Aber die Hälfte seiner Karriere hat er in einer NHL bestritten, welche lange nicht so potentiell stärksten international besetzt war wie etwa schon zu Zeiten eines Crosby. Er hat nie einen Titel auf internationaler Ebene geführt. Erst recht nicht Triple von wegen StanleyCup, WM und Olympia.

Für mich ist, bei allem ehrlichen Respekt vor ihm, auch viel Vermarktung usw. Ist meine Meinung und die darf ich haben.
 
Oben