Aktuelles

UEFA Champions League 2019/20

frank3

Spitzen-Poster
Mitglied seit
19 Dezember 2012
Beiträge
8.496
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
48
Ort
Ingolstadt
Dann musst du auch #neinzuliverpool, oder #neinzumancity, oder #neinzuchelsea, ich sehe da keinen Unterschied
Es geht um das "wie" betreffend der Unterstützung.
Wenn Red Bull jetzt nur wie eine andere Firma als Sponsor - ruhig auch mit dem ein oder anderen Mitspracherecht - auftreten würde wäre es ja alles kein Problem.
Aber sie beherrschen den Verein und bestimmen alles. Mitsamt der Trikotfarbe, des Wappens und des ganzen Auftritts nach aussen und innen.
Red Bull Leipzig hat ganze 17 Mitglieder. Warum? Weil eine Mitgliedschaft über 1000 Euro kostet und sich das natürlich kaum Einer leisten will und kann.
Die lassen sich einfach nicht reinreden.
Im Gegensatz zu den von Dir genannten Liverpool, City und Chelsea haben Red Bull Vereine auch keinerlei Tradition und sind künstliche Neuerschaffungen.
Salzburg kann man noch einigermaßen akzeptieren weil es zumindest ein Unternehmen aus der Salzburger Gegend ist und weil sie eine gute Jugendarbeit machen.
Leipzig geht dagegen gar nicht. Red Bull hat ja nicht mal eine Abfüllanlage in Sachsen.
 

D.Hans

Top-Poster
Mitglied seit
2 April 2019
Beiträge
1.109
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Es geht um das "wie" betreffend der Unterstützung.
Wenn Red Bull jetzt nur wie eine andere Firma als Sponsor - ruhig auch mit dem ein oder anderen Mitspracherecht - auftreten würde wäre es ja alles kein Problem.
Aber sie beherrschen den Verein und bestimmen alles. Mitsamt der Trikotfarbe, des Wappens und des ganzen Auftritts nach aussen und innen.
Red Bull Leipzig hat ganze 17 Mitglieder. Warum? Weil eine Mitgliedschaft über 1000 Euro kostet und sich das natürlich kaum Einer leisten will und kann.
Die lassen sich einfach nicht reinreden.
Im Gegensatz zu den von Dir genannten Liverpool, City und Chelsea haben Red Bull Vereine auch keinerlei Tradition und sind künstliche Neuerschaffungen.
Salzburg kann man noch einigermaßen akzeptieren weil es zumindest ein Unternehmen aus der Salzburger Gegend ist und weil sie eine gute Jugendarbeit machen.
Leipzig geht dagegen gar nicht. Red Bull hat ja nicht mal eine Abfüllanlage in Sachsen.
"Echte Fans", so wie es die Fußballkonsumenten verstehen, haben in Österreich nur die Klubs Rapid Wien, Austria Wien und die alte Austria Salzburg. Fans der Wiener Klubs sind ein vertrottelter Nazi-Haufen, denen eigentlich jedes Wochenende eine Sonderzelle in der Justizanstalt ihres Vertrauens reserviert und denen das allgemeine Wahlrecht entzogen werden müsste. Nicht viel besser die Austria Salzburg "Fans". Nur sind die nur mehr ein kleiner, versoffener Haufen. Auf solche "Fans" kann ich gern verzichten.
Rapid krebst in der Tabelle irgendwo im Mittelfeld herum, Austria Wien kämpft permanent in der Abstiegsgruppe und Austria Salzburg ist Drittletzter in der Regionalliga Salzburg und gurkt gegen so Kapazunder wie SV Kuchl oder SV Wals-Grünau. Zuschauerschnitt 500-600 zahlende Gäste. Vorteil: Jedes Siel ein Derby. :)
 

frank3

Spitzen-Poster
Mitglied seit
19 Dezember 2012
Beiträge
8.496
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
48
Ort
Ingolstadt
"Echte Fans", so wie es die Fußballkonsumenten verstehen, haben in Österreich nur die Klubs Rapid Wien, Austria Wien und die alte Austria Salzburg. Fans der Wiener Klubs sind ein vertrottelter Nazi-Haufen, denen eigentlich jedes Wochenende eine Sonderzelle in der Justizanstalt ihres Vertrauens reserviert und denen das allgemeine Wahlrecht entzogen werden müsste. Nicht viel besser die Austria Salzburg "Fans". Nur sind die nur mehr ein kleiner, versoffener Haufen. Auf solche "Fans" kann ich gern verzichten.
Rapid krebst in der Tabelle irgendwo im Mittelfeld herum, Austria Wien kämpft permanent in der Abstiegsgruppe und Austria Salzburg ist Drittletzter in der Regionalliga Salzburg und gurkt gegen so Kapazunder wie SV Kuchl oder SV Wals-Grünau. Zuschauerschnitt 500-600 zahlende Gäste. Vorteil: Jedes Siel ein Derby. :)
Hahaha. Sehr geil geschrieben. Wird die Freunde des österreichischen Fussballs sehr erfreuen.
Ganz unrecht hast Du nicht - Fussballfans sind manchmal schon richtig peinlich und das nicht nur in Österreich.
Jedenfalls auch ein Grund weshalb ich Eishockey bevorzuge. Ein paar Idioten gibts auch da - aber die sind deutlich in der Minderheit.
 

Elena12

Spitzen-Poster
Mitglied seit
10 Mai 2014
Beiträge
9.838
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
Die deutschen Mannschaften wieder richtig schlecht....:lol:
BVB und auch RB im AF...
 
Mitglied seit
2 April 2015
Beiträge
30.898
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Hätte es Inter mehr gegönnt als dem bvb. Beim bvb muss es eher mal krachen, damit da mal grundlegend umgebaut wird
 

Elena12

Spitzen-Poster
Mitglied seit
10 Mai 2014
Beiträge
9.838
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
Aber in der KO-Phase und Leipzig als Gruppensieger. Bayern auch jetzt schon Gruppensieger, nur Leverkusen wird es nicht schaffen.
;)

Wahrscheinlich nicht, aber EL ist ja auch ganz gut...andere spielen ja nicht mal da mit :)...frage mal z.B unsere türkischen Traumtänzer :lol:
 
Oben