Aktuelles

Скопје | Skopje | Shkup

N

Nik

Guest
Ohrid ist sowieso 1'000'000 Mal schöner, charmanter, besser, ruhiger, interessanter, historisch konservierter, deswegen authentischer, natürlicher und chilliger. Mach dir also nicht die Mühe mit Skopje, Zoran.
 

Zoran

Μακεδоν τ
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
27.867
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Ohrid ist sowieso 1'000'000 Mal schöner, charmanter, besser, ruhiger, interessanter, historisch konservierter, deswegen authentischer, natürlicher und chilliger. Mach dir also nicht die Mühe mit Skopje, Zoran.

Kann mich nicht erinnern Ohrid vernachlässigt zu haben. Aber du kannst gerne statistisch vorgehen und ab da meine Beiträge zählen.


Pozdrav
 

Makedonec do Koska

Spitzen-Poster
Mitglied seit
28 April 2012
Beiträge
5.227
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ort
Deutschland
[h=1]Sting kommt nach Skopje[/h]





Eine Musiklegende wird demnächst ein Konzert in Skopje geben, STING. Der ehemalige charismatische Sänger und Bassist der Gruppe The Police wird in der mazedonischen Hauptstadt Skopje am 15. Oktober gastieren.


Das Konzert wird im Sportzentrum Boris Trajkovski ausgetragen, gab die mazedonische Konzertagentur "Avalon Produkcija" bekannt.
Sting wilt im Rahmen seiner Welttournee 57th & 9th in Skopje.




 

Zoran

Μακεδоν τ
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
27.867
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Auf dem Platz vor der Oper sind an den Laternen Lautsprecher angebracht, über die der ganze Platz mit klassischer Musik beschallt wird. Grade laufen die „Vier Jahreszeiten“ von Vivaldi, während wir mit offenen Mündern eine Brücke mit unzähligen Büsten bestaunen. Viele der Einwohner sind (selbstverständlich) nicht wirklich glücklich mit dem Projekt „Skopje2014“. Das Geld könnte definitiv an anderer Stelle deutlich besser eingesetzt werden und in dem Projekt ist wohl auch viel Korruption und Geldwäsche involviert gewesen…


Aber ihr müsst das verstehen, es ist so überwältigend! Wir finden „Das Geld hätte auch deutlich schlechter eingesetzt werden können!“. Überall auf der Welt wird Geld für sinnlose Bauprojekte, Subventionen oder Korruption verschwendet – Aber hier wurde etwas unglaublich beeindruckendes geschaffen! Dadurch wird zumindest die Tourismus Branche deutlich profitieren – da sind wir uns sicher!

Radfahren in Mazedonien und Sightseeing in Skopje - Rausgefahren

Pozdrav
 
N

Nik

Guest
Szenario:
Ort: Stadtzentrum von Skopje.
Personen: Tourist A, Tourist B und Touristenführer Zoran.

Tourist A: «Oh, diese Statuen sind echt toll! Ich mag diesen klassizistischen Stil des 18. und 19. Jahrhunderts.»
Tourist B: «Ich auch. Beeindruckend finde ich, dass das ganze Stadtzentrum ein solches Ensemble an klassizistischer Kunst und Architektur darstellt. Skopje erlebte im 18. und 19. Jahrhundert bestimmt eine kulturelle Blütezeit.»
Zoran: «:lol:»
 
Oben