Aktuelles

Serbische Musik

Neutral

Gesperrt
Mitglied seit
18 Januar 2011
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Wenn jede Balkannation ein seperaten Thread hat dann darf das serbische nicht fehlen. Serbische Musik ist die meistgehörte auf dem Balkan. In Kroatien und Slowenien hören sie über 50% in Bosnien fast alle genauso wie in Mazedonien (FYRO), in Montenegro sowieso unter ex Yu Albaner ein großer Teil aber auch vereinzelnt in Bulgarien und Rumänien.

Serbische Musik geht einfach unter die Haut vorraussetzung man muss die Sprache verstehen. Jedes 3 Lied über Liebe, Probleme, Beziehung, Fremdgehen und für jeden schönen oder ncht so schönen Moment im Leben findet man ein Lied das zu der Situation passt. Dazu ist sie unterteilt in Narodna (Hören ältere wie jüngere) und Zabavna (Hören meist jüngere), postet hier bitte von jedem etwas.


Das war das erste Album von Zeljko Sasic schlug ein wie ne Bombe damals noch in den 90ern unter der Milosevic Diktatur. Wie ich finde kamen da auch die besten Lieder raus eine Legendenzeit für die Musik (Ende der 80er bis Ende der 90er)

YouTube - Ceca i Zeljko - K'o na grani jabuka
 
E

Emir

Guest
Wenn jede Balkannation ein seperaten Thread hat dann darf das serbische nicht fehlen. Serbische Musik ist die meistgehörte auf dem Balkan. In Kroatien und Slowenien hören sie über 50% in Bosnien fast alle genauso wie in Mazedonien (FYRO), in Montenegro sowieso unter ex Yu Albaner ein großer Teil aber auch vereinzelnt in Bulgarien und Rumänien.
Wieso postest du dann nen Lied von Brena? Die singt net über Serbien und ist keine Serbien auch wenn ich das gerne behaupten würde...
 

Neutral

Gesperrt
Mitglied seit
18 Januar 2011
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Wieso postest du dann nen Lied von Brena? Die singt net über Serbien und ist keine Serbien auch wenn ich das gerne behaupten würde...
Mahlzeit

Sag mal bst du hier rein gekommen um wieder zu provozieren bzw den Thread zu politisieren damit er vollgespammt wird oder was?

Wenn ich wüsste das du unwissend bist könnte man ja die Frage noch ernst nehmen aber du weisst es genau das.....

-Lepa Brena schon vor der Kriegszeit in Novi Sad und Beograd lebt

-das sie ein serbischen Mann geheiratet hat und wegen ihm meine ich der Serbisch-Orthodoxen Kirche beigetreten ist

-das sie ihm zwei serbische Söhne geboren hat.

-das kein Land Brena so geprägt wie Serbien die meisten ihrer Lieder hat sie in Belgrad aufgenommen und produziert

-sie trettet am meisten im serbischen TV auf zB zu Pink Neujahrsfest und und und.

Obwohl ich extra Balkan und nicht serbische Madona geschrieben habe musst hier ankommen und wieder provozieren selbst im Musik Thread. Ich frage mich wirklich ob so ein Verhalten eines Admins würdig ist. Bitte belass es bei dieser Aussage des Threads es geht um Musik. Es ist unumschritten das man Lepa Brena zur serbischen Musik einordnen kann wie Emir Kosturica zur serbischen Filmbrange.

Danke im vorraus.
 
Zuletzt bearbeitet:

st0lzer kr0ate

Gesperrt
Mitglied seit
4 Mai 2010
Beiträge
3.244
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
unnötig solche threads, am ende landen hier auch bosnische und kroatische sänger.. ist immer so in solchen threads
 
Oben