Aktuelles

TIRANA Hauptstadt der Republik Albanien

Kesaj

Top-Poster
Mitglied seit
6 Januar 2015
Beiträge
1.505
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ort
Bërlin
Tirana hat mehr zu bieten als nur Gebäude. Wer neoklassizistische Gebäude aus dem 19. Jhdt. sucht oder auf Jugendstil steht, ist in Tirana fehl am Platz. Der mediterrane Flair mit den vielen Kaffees, den lockeren und freundlichen Menschen sowie die interessante Geschichte (italienische und kommunistische Architektur mit orientalischem Einfluss ergeben eine einmalige Mischung) machen diese Stadt aus. Man sollte die Stadt auf jeden Fall mal ansehen, wenn man mal was anderes sehen will, denn egal wie schön Städte wie Prag, Wien, Paris auch sein mögen, irgendwann wird’s auch öde. Balkan ist nicht langweilig und in Tirana gibt es viel davon :cool:
 

Hannibal

Mit Pulver und Blei
Mitglied seit
9 August 2014
Beiträge
4.795
Punkte für Reaktionen
68
Punkte
48
Ort
Nordhessen
Tirana hat mehr zu bieten als nur Gebäude. Wer neoklassizistische Gebäude aus dem 19. Jhdt. sucht oder auf Jugendstil steht, ist in Tirana fehl am Platz. Der mediterrane Flair mit den vielen Kaffees, den lockeren und freundlichen Menschen sowie die interessante Geschichte (italienische und kommunistische Architektur mit orientalischem Einfluss ergeben eine einmalige Mischung) machen diese Stadt aus. Man sollte die Stadt auf jeden Fall mal ansehen, wenn man mal was anderes sehen will, denn egal wie schön Städte wie Prag, Wien, Paris auch sein mögen, irgendwann wird’s auch öde. Balkan ist nicht langweilig und in Tirana gibt es viel davon :cool:
Hol mal luft
 

Kesaj

Top-Poster
Mitglied seit
6 Januar 2015
Beiträge
1.505
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ort
Bërlin
Naja dafür sagt er Menschen dort wären die freundlichsten überhaupt gewesen. Das ist mMn eigentlich besser als schöne Gebäude.
Tirana hat relativ wenig Bausubstanz aus vorherigen Jahrhunderten, die Stadt wurde relativ spät zur Hauptstadt ernannt und es wurde im Kommunismus auch vieles abgerissen und „moderne“ Gebäude im sozialistischen Stil gebaut. Es ist vielleicht nicht schön, aber aus meiner Sicht dennoch interessant weil es eben für Osteuropa 45 Jahre Geschichte bedeutet. Ich sehe keinen Grund das auszublenden nur weil es nicht „schick“ ist. Es ist auch interessant wie sich das alles nach der Wende weiter entwickelt hat. Gibt halt auch Parallelen z.B. zu Leipzig und dann wiederum ganz andere Entwicklung weil Albanien am Ende doch mediterran ist.

- - - Aktualisiert - - -

Also mir hat’s gefallen in Tirana, muss ja nicht jeder so sehen. Ist halt keine Postkartenstadt.
 

Stresi

Gostivari
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Beiträge
7.290
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ort
💀 73
Also ich find tirana Bombe wenn man sich dort auskennt dann wird man eine krasse Zeit dort haben
 

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
2.785
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
38
Ort
Casablanca

Illyrer1912

Frischling
Mitglied seit
1 September 2019
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Zuletzt bearbeitet:

HemeroiD

Vino
Mitglied seit
10 Juni 2012
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Wer in Tirana schon mal war, hat bestimmt die Ampeln in der Stadtmitte gesehen.

Währenddem für die Autos rot und die Fussgänger grün haben, wird der Fussgängerstreifen von oben her beleuchtet und somit werden die Fussgänger ersichtlicher.

Diese finde ich persönlich sehr gut gelöst! Wie man weiss, ist das Fahrverhalten in Tirana ein bisschen aggressiver als anderswo im Land.
 

Anhänge

Oben