Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Autos mit Elektromotor

Darth Bane

Keyboard Turner
Opel in Europa bald nur reine E-Marke. Und ein Manta-Remake ist geplant

Wie cool der Wagen damals aussah! Sieht so aus als hätten die das Foto auf dem Balkan gemacht.

opel-manta-la-razza-anti-capri.webp



und wie er jetzt vielleicht aussehen wird.


26420404-ein-knallgelber-vollelektrischer-opel-manta-von-rechts-vorne-2vaj0cNdYDa6.jpg


03_Opel-Manta-GSe-ElektroMOD-515569-1024x640.jpg
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Autovermieter Hertz bestellt 100.000 Tesla

"Der US-Autovermieter Hertz steckt mit einem Großauftrag bei Tesla Milliarden in den Ausbau seiner Flotte aus E-Autos. Bis Ende 2022 seien 100.000 Tesla bestellt worden, teilte der Konkurrent von Sixt gestern in Estero im US-Bundesstaat Florida mit.
Zuvor hatte die Finanznachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider darüber berichtet und dabei ein Kaufvolumen von rund 4,2 Milliarden US-Dollar (3,6 Mrd. Euro) genannt."

 

Darth Bane

Keyboard Turner
Guten Morgen , ich heisse Peter Grabowski und ich möchte ihnen die Thematik und die Kontroverse der zwei verschiedenen Sorten der Elektromotortechnik an Herz legen.

Fangen wir mit zwei interessanten Youtube Videos an.
Es scheint so , dass die deutsche Autoindustrie sich konkret auf die Batterie für den Elektromotor festgelegt hat.
Doch es gibt noch eine Alternative zur Batterie für den Elektromotor und das ist die Wasserstoffbrennstoffzelle.







Wasserstoffantrieb, ja oder nein? Was sagt ihr?
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ein batterieelektrisch betriebenes Auto ist in Deutschland laut Berechnungen von Leaseplan im Unterhalt günstiger als ein Diesel oder ein Benziner. In der gehobenen Mittelklasse ist das Elektroauto dem Autoleasing-Unternehmen mit 760 Euro monatlichen Kosten 200 Euro günstiger als ein Diesel und 118 Euro als ein Benziner.

 
G

Gelöschtes Mitglied 32834

Guest

Der Nordmazedonier Dejan Hristov hat eine neue Version des "Yugo" designt.
Sieht hübsch aus.

yugo%20ev%2011.jpg
 
G

Gelöschtes Mitglied 32834

Guest
Ansich ist es nur ein Hobby-Design.
Er möchte jedoch das Projekt der serbischen Regierung präsentieren, in der Hoffnung, dass es realisiert wird.
Da in Serbien große Mengen Lithium vorhanden sind, sieht er da Potential für sein Projekt.

Er nannte aber auch Hersteller wie Rimac, Fiat oder Renault als mögliche Partner.

Aber im Moment bleibt es sein Wunschtraum. Ob daraus jemals wird ist fraglich.
 

Darth Bane

Keyboard Turner

Der Nordmazedonier Dejan Hristov hat eine neue Version des "Yugo" designt.
Sieht hübsch aus.

yugo%20ev%2011.jpg
Der Wagen sieht toll aus. Aber eine Sache noch.....du brauchst nicht "Nord-Mazedonier" schreiben, du kannst auch weiterhin Makedonier schreiben, denn wenn es um die Ethnie geht, dann ist makedonisch und Makedonier korrekt. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 32834

Guest
Der Wagen sind toll aus. Aber eine Sache noch.....du brauchst nicht "Nord-Mazedonier" schreiben, du kannst auch weiterhin Makedonier schreiben, denn wenn es um die Ethnie geht, dann ist makedonisch und Makedonier korrekt. Danke.

Und morgen kommt dann ein Grieche und sagt mir, dass Makedonier nicht korrekt ist.
Sry Bane, in diesen Streit mische ich mich nicht ein. :mrgreen:
Ich benutze die offizielle, international anerkannte Bezeichnung, damit mach ich nichts falsch.
 
Oben