Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Bücherthread: Was lesen die Balkanesen gerade?

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Marie von Ebner-Eschenbach wäre gestern 190 Jahre alt geworden

"Marie von Ebner-Eschenbach zählt zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen in Österreich. Sie wurde vor 190 Jahren geboren und hat mit ihren psychologischen, emanzipatorischen und gesellschaftskritischen Erzählungen die deutschsprachige Literatur maßgeblich beeinflusst. 1900 erhielt sie als erste Frau ein Ehrendoktorat der Universität Wien."

1631589115900.png
 

Alphawolf

Top-Poster
5d0216957dec2c61c31b6c4c6562571051abdd72-00-00.jpeg
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ein Engel in der Hölle von Auschwitz

"Meinen Reichtum an Liebe habe ich in Auschwitz verstreut, schrieb die österreichische Krankenschwester Maria Stromberger im Juli 1946 resignierend an den ehemaligen Auschwitz-Häftling Edward Pyś nach Polen. Sie befand sich in einem Internierungslager für ehemalige Nationalsozialisten − wie sie schreibt mitten unter Nazis, SS, Gestapo. Das traf sie doppelt, hatte die erbitterte Gegnerin des NS-Staates doch in Auschwitz aktiv Widerstand geleistet, viele Häftlinge gerettet, Kurierdienste erledigt, Waffen und Sprengstoff geschmuggelt. Nachdem sie zwei ehemalige Auschwitzhäftlinge, die im Fieberwahn über Auschwitz berichteten, gepflegt hatte, ließ sie sich am 1942 freiwillig ins KZ Auschwitz versetzen, mit der Begründung: Ich will sehen, wie es wirklich ist, vielleicht kann ich auch etwas Gutes tun.

Die in der Geschichte des österreichischen Widerstands wohl einzigartige Frau war zu Lebzeiten zwar in Polen hoch angesehen, wurde in ihrer Heimat aber kaum gewürdigt. Dank vieler neuer Quellen legt der Autor hier eine umfassende Biografie Maria Strombergers vor."

9783854397021.jpg


 
Oben