Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Basketball WM in China

SerboBosS

Spitzen-Poster
Und wenn die Spanier einen Funken Ehre im Leib haben geben sie das Gold an die beste Mannschaft des Turniers ab

dann müssten slowenen den spaniern auch ihren europameistertitel abgeben und überhaupt bei jedem zweiten turnier müsste der sieger den titel abgeben.
ich weiß, dass du denkst ich würde unser team zu sehr hypen, aber nominell sind und bleiben wir nach den amis die besten... wäre aber langweilig, wenn immer das team mit den besten spielern gewinnt. spanien ist verdient weltmeister... erfahrenes team mit cleveren trainer.
 

Palladino

il Padrino
sorry, will hier keinen angreifen, aber das ist lamentieren (darauf hinweisen wieviel besser der eigene Kader ja sei) und im Endeffekt die selbe Leier wie seit Jahren. Fakt ist, die Spanier haben ab 2006 5 große Titel gewonnen und dazu noch 2x Silber nach absoluten Topspielen gegen die USA. Mir brauch hier keiner irgendwas erzählen über Schiedsrichter, Qualität oder sonst irgendwas, wer soviel abräumt ist über die meisten Zweifel erhaben. Auch das Finale war sehr souverän, wirklich das Gefühl, dass Argentinien das gewinnen kann, hatte man nach einer Weile irgendwie nicht.

- - - Aktualisiert - - -

Spanien ist bei weitem nicht so gut wie es das Resultat aussehen lässt. Llull spielt seit zwei Jahren einen großen Scheiß zusammen, Rodriguez wird in zwei Jahren auch nicht mehr dabei sein und ein Rubio, der überhaupt keine Gefahr aus der Dreierlinie ausstrahlt, ist alles andere als eine gute Ausgangsbasis. Diese WM wurde nur wegen der leichten Auslösung und der guten Leistung vor allem in der Defensive von Marc Gasol gewonnen und natürlich dem Versagen der eigentlichen Favoriten. Natürlich zeigen sich Spanier immer kämpferisch und werden auch in Zukunft reboundstark sein aber sie werden nicht zu den Favoriten gehören aber beachtlich ist das schon, was sie erreicht haben.

Bezüglich dessen, was nachkommt, gibts wirklich viel Besseres. Garuba, ein 203cm langer Center, der die Jugendturniere vorallem mit seiner Kraft dominiert hat und viel zu langsam für die anderen Positionen ist... da beeindruckt mich der französische Nachwuchs mit Killian Hayes, Maledon und Begarin viel mehr, auch unsere so wie die serbische hat viel Potential.


Serbien wurde klar besiegt in der Zwischenrunde, unter anderem dank einer guten Defense, im Endeffekt wie im Fussball, nur durch individuelle Klasse ist dir noch lange nicht Erfolg garantiert und soviel besser wie hier teilweise Serbien dargestellt wurde, waren sie eben nicht, oder warum die Niederlage gegen Argentinien? Griechenland war für mich nur wegen Giannis allein noch kein Titelaspirant, diesen Status haben sie schon länger nicht mehr wirklich untermauern können und die Amerikaner mit ihrer C/D Mannschaft galten auch nicht als der Favorit (war bei vielen ja Serbien).

Australien galt auch als Geheimfavorit und wurde auch von Spanien besiegt, verstehe diese Argumentation ehrlich gesagt kein Stück gerade.
 

Toruko-jin

Gesperrt
sorry, will hier keinen angreifen, aber das ist lamentieren (darauf hinweisen wieviel besser der eigene Kader ja sei) und im Endeffekt die selbe Leier wie seit Jahren. Fakt ist, die Spanier haben ab 2006 5 große Titel gewonnen und dazu noch 2x Silber nach absoluten Topspielen gegen die USA. Mir brauch hier keiner irgendwas erzählen über Schiedsrichter, Qualität oder sonst irgendwas, wer soviel abräumt ist über die meisten Zweifel erhaben. Auch das Finale war sehr souverän, wirklich das Gefühl, dass Argentinien das gewinnen kann, hatte man nach einer Weile irgendwie nicht.

- - - Aktualisiert - - -




Serbien wurde klar besiegt in der Zwischenrunde, unter anderem dank einer guten Defense, im Endeffekt wie im Fussball, nur durch individuelle Klasse ist dir noch lange nicht Erfolg garantiert und soviel besser wie hier teilweise Serbien dargestellt wurde, waren sie eben nicht, oder warum die Niederlage gegen Argentinien? Griechenland war für mich nur wegen Giannis allein noch kein Titelaspirant, diesen Status haben sie schon länger nicht mehr wirklich untermauern können und die Amerikaner mit ihrer C/D Mannschaft galten auch nicht als der Favorit (war bei vielen ja Serbien).

Australien galt auch als Geheimfavorit und wurde auch von Spanien besiegt, verstehe diese Argumentation ehrlich gesagt kein Stück gerade.

Ja, ja, Spanien hat gewonnen, Glückwünsche dazu. :lol:

Was die Zukunft betrifft, bin ich nicht so optimistisch aber wir werden sehen. :)
 

SerboBosS

Spitzen-Poster
sorry, will hier keinen angreifen, aber das ist lamentieren (darauf hinweisen wieviel besser der eigene Kader ja sei) und im Endeffekt die selbe Leier wie seit Jahren. Fakt ist, die Spanier haben ab 2006 5 große Titel gewonnen und dazu noch 2x Silber nach absoluten Topspielen gegen die USA. Mir brauch hier keiner irgendwas erzählen über Schiedsrichter, Qualität oder sonst irgendwas, wer soviel abräumt ist über die meisten Zweifel erhaben. Auch das Finale war sehr souverän, wirklich das Gefühl, dass Argentinien das gewinnen kann, hatte man nach einer Weile irgendwie nicht.

- - - Aktualisiert - - -




Serbien wurde klar besiegt in der Zwischenrunde, unter anderem dank einer guten Defense, im Endeffekt wie im Fussball, nur durch individuelle Klasse ist dir noch lange nicht Erfolg garantiert und soviel besser wie hier teilweise Serbien dargestellt wurde, waren sie eben nicht, oder warum die Niederlage gegen Argentinien? Griechenland war für mich nur wegen Giannis allein noch kein Titelaspirant, diesen Status haben sie schon länger nicht mehr wirklich untermauern können und die Amerikaner mit ihrer C/D Mannschaft galten auch nicht als der Favorit (war bei vielen ja Serbien).

Australien galt auch als Geheimfavorit und wurde auch von Spanien besiegt, verstehe diese Argumentation ehrlich gesagt kein Stück gerade.

Quote der Serben gegen Spanien 1,2
Quote gegen Argentinien 1,08

Man hätte reich werden können, wenn man gegen Serbien gesetzt hat. Das verweist auch auf die kadermäßiger Überlegenheit der Serben.
Hab ja gesagt wir haben drei mal Silber geholt mit einem schlechteren Kader als Spanien. So gesehen ist es keineswegs einseitig was ich sage. Beide verdienen oder verdienten es trotz nominell schlechterem kader.
 

Palladino

il Padrino
Ja, ja, Spanien hat gewonnen, Glückwünsche dazu. :lol:

Was die Zukunft betrifft, bin ich nicht so optimistisch aber wir werden sehen. :)


Werden wir sehen, Talente haben die prinzipiell immer und am Ende bleibtes wie andere Sportarten ein Teamsport, nur mit guten Einzelspielern gewinnst du nichts. Dazu mit Rubio und Mirotic Topleute im besten Alter. Ebenso die Hernangomez Brüder, sehe da jetzt kein großes Problem, weiterhin locker in den Top 4 Europas zu bleiben, bis die genannten Leute von mir soweit sind.

Viele Nationen (u.a auch Italien neben genannten) sollten statt lamentieren sich eher fragen was man selbst falsch macht, was die Iberer richtig machen seit so langer Zeit, von alleine kommt so großer Erfolg nicht zustande.
 

Toruko-jin

Gesperrt
Werden wir sehen, Talente haben die prinzipiell immer und am Ende bleibtes wie andere Sportarten ein Teamsport, nur mit guten Einzelspielern gewinnst du nichts. Dazu mit Rubio und Mirotic Topleute im besten Alter. Ebenso die Hernangomez Brüder, sehe da jetzt kein großes Problem, weiterhin locker in den Top 4 Europas zu bleiben, bis die genannten Leute von mir soweit sind.

Viele Nationen (u.a auch Italien neben genannten) sollten statt lamentieren sich eher fragen was man selbst falsch macht, was die Iberer richtig machen seit so langer Zeit, von alleine kommt so großer Erfolg nicht zustande.

Danke für deine Belehrungen aber ich glaube, ich verstehe ein wenig von dieser Sportart. :)

Was in der Vergangenheit liegt interessiert mich persönlich nicht und über die Zukunft kann man nur so viel sagen. Es sieht bei weitem nicht so rosig aus.
 

hirndominanz

PROFI-MENSCH
Danke für deine Belehrungen aber ich glaube, ich verstehe ein wenig von dieser Sportart. :)

Was in der Vergangenheit liegt interessiert mich persönlich nicht und über die Zukunft kann man nur so viel sagen. Es sieht bei weitem nicht so rosig aus.

Kardash,
verstehst du denn so viel davon wie die Weltbanker, die ja alles besser wissen und die ganze Welt vor Jahren mit ihrem Wissen ins Straucheln gebracht haben....die Allwissenden ?

Verstehst du auch soviel ?
Ich glaube, solche Dinge kann man nie wissen, nur AHNEN.
Wissen kann man nur physikalische und mathematische "VERIFIKANTEN"....nur sowas ist fix kalkulierbar. Alles andere basiert auf Vermutung- und vielfach wie bei dir, auf HOFFNUNG.
Und du wurdest und wirst noch sehr häufig enttäuscht :) :) :)
 

Palladino

il Padrino
Danke für deine Belehrungen aber ich glaube, ich verstehe ein wenig von dieser Sportart. :)

Was in der Vergangenheit liegt interessiert mich persönlich nicht und über die Zukunft kann man nur so viel sagen. Es sieht bei weitem nicht so rosig aus.


vielleicht, vielleicht auch nicht, sollten jetzt keine Belehrungen sein, sondern sind viel mehr Tatsachen und von der Vergangenheit spricht hier keiner.

Soweit ich weiß sind die Spanier auch U18 Europameister geworden (Aldama MVP und Garuba im Allstarteam), zwei Jahre zuvor Finalist, keine Ahnung, wie du da zu dieser Annahme kommst bei einem Land, dass eine ziemlich große Tradition in dieser Sportart hat. Von den Teamsportarten dürfte einzig Fussball beliebter sein dort.

Vorallem da du ja öfter mit Vorhersagen glänzt, die dann so gar nicht eintreten. (No Offense bro) :D
 

Toruko-jin

Gesperrt
vielleicht, vielleicht auch nicht, sollten jetzt keine Belehrungen sein, sondern sind viel mehr Tatsachen und von der Vergangenheit spricht hier keiner.

Soweit ich weiß sind die Spanier auch U18 Europameister geworden (Aldama MVP und Garuba im Allstarteam), zwei Jahre zuvor Finalist, keine Ahnung, wie du da zu dieser Annahme kommst bei einem Land, dass eine ziemlich große Tradition in dieser Sportart hat. Von den Teamsportarten dürfte einzig Fussball beliebter sein dort.

Vorallem da du ja öfter mit Vorhersagen glänzt, die dann so gar nicht eintreten. (No Offense bro) :D

Ich habe alle Spiele dieser U18 EM gesehen und auch alle U16, U17 und U20 Spiele und ich tue es seit Jahren. Ich würde dir jetzt erklären, was bei Nachwuchsspielern ausschlaggebend ist aber das würde jetzt zu weit führen. In dieser Meisterschaft ist die Serbische in der ersten KO-Runde gegen Litauen ausgeschieden und Frankreich ist im Viertelfinale gegen die Türkei gescheitert und sie haben trotzdem die weitaus besseren Spieler. Die Erfolge in diesen Nachwuchsturnieren sagen so gut wie gar nichts darüber aus, wer den Sprung in die Profimannschaft schafft. Ausschlaggebend ist nur, wie sie sich im Kampf um Minuten in ihren Mannschaften schlagen.

Du nennst Garuba und Aldama. Ein Center, der 203cm groß ist, großartiger Rebounder, der sich hauptsächlich durch seine Stärke auszeichnet aber wie wird er abschneiden, wenn er diesen Vorteil in der Profimannschaft nicht mehr hat. Ich bin mir nicht sicher. Oder Aldama ein 211 cm Small Forward, der sehr große Fragezeichen in Sachen Kraft mit sich bringt.

Wenn du mich fragst, ist ein Alexej Pokusevski, Tibet Görener, Adem Bona, Juhann Begarin, Theo Maledon, Killian Hayes (beide nicht teilgenommen) oder ein Malcolm Cazalon viel wertvoller.

Natürlich sind das alles nur Potentiale und Garuba und Aldama werden sicherlich ihre Wege gehen aber das, was nachkommt, ist bei weitem nicht ausreichend um die Erfolge der goldenen Generation zu wiederholen.

Basketball hat sehr viele Parameter um gute Zukunftsprognosen besonders vor Turnieren abzugeben aber man kann eines mit Sicherheit sagen und zwar dass nur Serbien einen Generationswechsel ohne Geburtswehen durchführen kann. Ich bin auf Spanien ohne Gasol, Chacho und Llull gespannt.
 
Oben