Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Bitcoins - Die neue virtuelle Währung

daritus

Top-Poster
hmm dann hoffst du falsch. Allein das POS ist quasi der größte Nachteil den es überhaupt gibt.
Selbst wenn sie nichts am System ändern würden ist ein Überholen theoretisch unmöglich. Anzahl der Coins im Umlauf : Marktkapitalisierung. Genau so unwahrscheinlich ist es das Doge oder Shiba 1$ erreichen. Es ist Mathematisch "widerlegbar".

Aber mit Ether hast du schon mal ein relativ guten Coin erwischt, wenn auch Solana in allen Punkten besser ist :)
Sobald die Miner wegbrechen, gehe vom schlimmsten aus für Etherum
 

Xx_playboy244_xX

Kapitalist
hmm dann hoffst du falsch. Allein das POS ist quasi der größte Nachteil den es überhaupt gibt.
Selbst wenn sie nichts am System ändern würden ist ein Überholen theoretisch unmöglich. Anzahl der Coins im Umlauf : Marktkapitalisierung. Genau so unwahrscheinlich ist es das Doge oder Shiba 1$ erreichen. Es ist Mathematisch "widerlegbar".

Erzähl mir mehr davon. Oder schick mir einen Artikel dazu.
 

daritus

Top-Poster
b076c6e93694f8ef.jpg
 

Xx_playboy244_xX

Kapitalist

daritus

Top-Poster
Welche Basics denn?
Ich will einfach nur wissen, warum du denkst, dass 1 ETH niemals mehr Wert sein kann, als 1 BTC.
Erklärs doch einfach mal.
Deine Beiträge sind einfach nur Meinungen. Du hast noch nie irgendwas erklärt.
Also, erklär mal was.
ich nehme mal als Beispiel XRP weil es dort einfacher ist (letztlich gilt das auch für Etherum und andere Coins die nicht begrenzt sind.

auf coinmarketcap kannst du dir für jeden Coin anzeigen wie viele davon erstellt / und im Umlauf sind
auf der gleichen Seite kannst du dir auch den Total Marketcap anzeigen lassen stand heute $2,455,327,729,071
dort sind alle Coins eingerechnet also der Komplete Cryptomarktwert
BTC hält davon 41,89% von (2,455,327,729,071) bei maximal 21 Mio Coins und aktuell 54000$ pro Coin


Ether hat aktuell ein Preis von 4100$ bei einem Anteil von 19,79%
Ether müsste ein 14x hinlegen um BTC zu überholen wobei das Gesammt Supply 118,523,330 aktuell beträgt ( es können ja weitere erstellt werden es gibt kein limit)

Damit Ether BTC überholt müsste mehrfach das Gesamte Marketcap ausschließlich in Ethergepumpt werden
ist es unmöglich? Nein
ist es warscheinlich; Nein
möchte ich es ausschließen: Nein

aber die Wahrscheinlichkeit geht gegen Null

dann gibts Leute die von XRP bei 10$ sehen .... dort beträgt das im Umlauf befindliche Anzahl 100,000,000,000 - wie wahrscheinlich ist das bitte?!

Falls die USA nicht nochmal wie in den letzten Jahren soviel billiges Geld für den Markt bereit stellt sehe ich keinesfalls das Ether BTC überholen wird.
nur meine Meinung
keine Beratung
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Zweistellige Kurseinbrüche bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen
Bitcoin und Ether fielen auf ihre niedrigsten Werte seit Anfang, beziehungsweise Mitte Oktober. Über 20 Prozent Minus gab es beim Dogecoin-Kurs
Der Bitcoin und andere zahlreiche Kryptowährungen haben in den den vergangenen 24 Stunden deutlich an Wert verloren. So vermeldete die Nachrichtenagentur Reuters um kurz vor 7 Uhr morgens mitteleuropäischer Zeit, dass der Wert eines Bitcoin um 12,7 Prozent auf 46.946,11 Dollar gefallen sei. Das Minus bei Ether, der weltweit zweitgrößten Kryptowährung, lag zu diesem Zeitpunkt bei 10,3 Prozent, ein Ether war zu diesem Zeitpunkt 3.786,47 Dollar wert. Das war für die beiden Kryptowährungen der niedrigste Stand seit Anfang, beziehungsweise Mitte Oktober.


 
Oben