Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Das erste türkische Elektroauto: TOGG (Türkiye'nin Otomobili Girişim Grubu A.Ş)

Zakkum

1923
Weiß nicht, auf der Webseite von TOGG bezieht sich die Garantie nur auf die Batterie.
Gibt es andere Autohersteller, die 8 Jahre auf das ganze Auto geben? Wäre etwas zu viel verlangt.
Ja nur Kia vergibt am meisten (7 Jahre). Hyundai 5 Jahre und andere Marken 3 Jahre. Ich denke 5 Jahre (max. 150'000 km) für das ganze Auto wäre ideal für TOGG. So könnte man mehr Kunden anziehen.
 

Yurt

БиХ

EPDK-Vorsitzender Mustafa Yilmaz: Selbst bei einer pessimistischen Prognose wird die Anzahl der türk. Elektrofahrzeuge auf 1 Millionen bis 2030 ansteigen. Wir planen für 2023 mit 75.000 Elektrofahrzeugen und 12.500 Ladestationen.
 

Yurt

БиХ

Türkei macht bei E-Mobilität Tempo​


Binnen eines Jahres soll das erste Batteriewerk für Elektroautos in der Türkei in Betrieb gehen. Partner für das Batteriewerk ist Farasis. Um dessen Pläne zum Bau einer Batteriefabrik in Bitterfeld ist es still geworden.

Das erste Werk zur Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien für die Automobilbranche in der Türkei soll in der zweiten Jahreshälfte 2022 in Betrieb gehen. Das im Bau befindliche Unternehmen in Gemlik unweit von Istanbul am östlichen Ufer des Marmarameeres, gehört dem chinesischen Batteriehersteller Farasis Energy und dem türkischen Elektroautohersteller TOGG je zur Hälfte.

 
Oben