Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Die Stadt Wien

Tochter und Enkeltochter waren beim Nova Rock. Tochter erst ab Samstag.

Auf der Donauinsel gibt es für jeden Geschmack was. Auch internationale Stars
Wie ich gerade gelesen habe, bist du im Programm von 15-17 Uhr :mrgreen:

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.



Wir haben uns das ja so ausgemacht! Ich hoffe, Du kommst pünktlich.

Btw: Ich hab noch gut 4 Jahre, würde aber schon gern in Deinem Club sein. ;-)
 
Mit einer Unterbrechung in den Corona-Jahren 2020 und 2021 führt Wien seit 2018 das Ranking des Magazins "The Economist" an. Damit ist Wien bereits zum fünften Mal die lebenswerteste Stadt der Welt.

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
 
Die Donaustadt ist neue Nummer eins in Wien
Die Donaustadt ist seit kurzem der bevölkerungsreichste Bezirk Wiens – und hat mehr Einwohner als Linz. Ein Streifzug zwischen modernen Skylines, Wohnblöcken und traditionellen Ortskernen

In der riesigen Siedlung ist kein einziges Auto unterwegs. Kein Motorbrummen, nichts. Stattdessen zischen am Nachmittag Kinder auf ihren Fahrrädern und Rollern auf den Wegen zwischen den Wohnblöcken umher. Dass hier im Areal noch nicht alles fertig ist und Bereiche mit Gittern abgesperrt sind, macht den Kindern nichts aus. Im Gegenteil: Die Hürden sind Teil des Spiels. Und dem lustigen Geschrei nach zu urteilen führen irgendwie alle Wege zu einem großen Spielplatz.

Hier in Transdanubien im Nordosten Wiens, keine fünf Gehminuten von der U1-Station Kagraner Platz entfernt, wurde gut versteckt in nur vier Jahren ein neuer Stadtteil aus dem Boden gestampft. Die Transformation des einstigen Industrieareals ist bemerkenswert: Dort, wo der Wiener Traditionsbetrieb Hrachowina bis vor kurzem noch Fenster und Türen erzeugte, stehen nun mehr als ein Dutzend Wohnbauten mit teils bis zu 35 Meter Höhe. 1700 Bewohnerinnen und Bewohner sollen hier im Stadtentwicklungsgebiet "Am langen Felde" bis Ende des Jahres Platz finden, 1100 Parkplätze sind für die Käufer oder Mieter unterirdisch verfügbar.

 
Zurück
Oben