Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Djokovic und Australien Open 2022

skenderbegi

Ultra-Poster
wow der joke-nole hat es tatsächlich geschafft seine sympathien im vergleich king roger & nadel noch weiter zu strapazieren!!!!

dieser typ ist einfach arrogant und hat keine verantwortung gegenüber den menschen.....

wie ich schon vor jahren geschrieben habe...
auch wenn er joke-nole erfolgreicher sein sollte als king-roger oder nadal wird dieser nie die anerkennung bekommen ....

interessanter artikel

 

skenderbegi

Ultra-Poster
ja das lügen und die serben....
wie sagte doch mal ein serbe selbst das können wir gut.



Djokovic erhielt positives Testergebnis am 16.12. – nicht am 17.!​

Novak Djokovic soll die Nachricht über seine positive Corona-Testergebnisse am 16. Dezember erhalten haben! Das zeigt der Zeitstempel auf seinem Testzertifikat – und bestätigt nun ein serbischer Gesundheitsbeamter.
Djokovic hatte behauptet, dass er die das Testergebnis erst am 17. Dezember erhalten habe. Laut CNN sagte Zoran Gojkovic, regional zuständige Gesundheitsminister, dass das Ergebnis am späten Abend des 16. Dezembers eingegangen sein müsse.
Und weiter: «Sie müssen Novak Djokovic fragen, wann er seinen Posteingang geöffnet und die E-Mail geprüft hat. Ich kann nur sagen, dass er ein gültiges Dokument hat und dass es an diesem Tag, am späten Abend, in seinem Posteingang eingegangen ist. Was er danach getan hat, kann ich nicht kommentieren – das ist seine Sache.»
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Für Djokovic und die Australian Open 2022 gibt es einen eigenen Thread. Diesen hier. Bitte benutzt den wenn ihr etwas dazu zu sagen habt. Leider zeigt auch der Großteil der Spieler kein Verständnis für Nole

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
 

Anhänge

    Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.

Grdelin

Handwerker
Update vom Samstag, 15.01.2022, 06.40 Uhr: Nach seiner Einreise nach Australien ohne Corona-Impfung ist der serbische Tennis-Star Novak Djokovic erneut inhaftiert worden. Das teilten Djokovics Anwälte am Samstag mit, nachdem die australische Regierung sein Visum am Freitag ein zweites Mal für ungültig erklärt hatte. Gerichtsunterlagen zufolge wird der 34-Jährige an einem Ort in Melbourne festgehalten, während ein Gericht seinen Einspruch gegen seine Abschiebung aus Australien prüft.
 

Ludjak

Labertasche
Teammitglied
Für Djokovic und die Australian Open 2022 gibt es einen eigenen Thread. Diesen hier. Bitte benutzt den wenn ihr etwas dazu zu sagen habt. Leider zeigt auch der Großteil der Spieler kein Verständnis für Nole

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
Warum leider ???
 

Ludjak

Labertasche
Teammitglied
Update vom Samstag, 15.01.2022, 06.40 Uhr: Nach seiner Einreise nach Australien ohne Corona-Impfung ist der serbische Tennis-Star Novak Djokovic erneut inhaftiert worden. Das teilten Djokovics Anwälte am Samstag mit, nachdem die australische Regierung sein Visum am Freitag ein zweites Mal für ungültig erklärt hatte. Gerichtsunterlagen zufolge wird der 34-Jährige an einem Ort in Melbourne festgehalten, während ein Gericht seinen Einspruch gegen seine Abschiebung aus Australien prüft.
Abschieben und tschüss !
Als Bonbon noch ein Einreiseverbot für die nächsten Jahre !
 

daro

Geek
Er hätte einfach nicht antreten sollen, jedes Land hat seine Regeln und jeder Mensch sollte gleich behandelt werden.

Djokovic kann es sich nur versauen.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Djokovic bis Anhörung wieder in Gewahrsam
Der von der Abschiebung aus Australien bedrohte serbische Tennisprofi Novak Djokovic ist erneut in Gewahrsam. Das teilten seine Anwälte am Samstag (Ortszeit) mit, nachdem die australische Regierung das Visum des Weltranglistenersten am Freitag ein zweites Mal für ungültig erklärt hatte. Für Sonntag 9.30 Uhr Ortszeit (Samstag, 23.30 Uhr MEZ) ist eine weitere Anhörung vor Gericht geplant.



 

skenderbegi

Ultra-Poster
Er hätte einfach nicht antreten sollen, jedes Land hat seine Regeln und jeder Mensch sollte gleich behandelt werden.

Djokovic kann es sich nur versauen.
joke-nole hat es betreffend sympathien sammeln in abwesendheit von king-roger mehr als verspielt und dies nicht nur in australien....
die aussis haben auch angst das joke-nole mit seinem verhalten die impfgegner-gruppe stärkt!

er ist ein verantwortungsloser egoist und ein lügner...
er hat gelogen bezüglich den daten was seine ansteckung betrifft.
dazu hat er im wissen ,dass er "krank" ist andere gefährdet!

wir lernen schon als kinder das es es spielregeln gibt ...
diese hat joke-nole nicht beachtet bezw,diese verletzt.

auch die sponsoren haben keine freude und in zukunft werden diese kaum mit ihm zusammenarbeiten wollen.
joke-nole ein grosser spieler spieler....

leider in sachen vorbild-funktion in diesen zeiten einfach peinlich und kein champion!
er wird nie,nie die anerkennung bekommen die ein nadal oder king-roger hat.
doch joke-nole als richtiger balkaner hat gedacht mit geld und seinem ruf kann man alles kaufen bezw, alles erlauben!

schade für den sport.
joke-nole hat es verpasst sportlich in australien in die geschichte des tennis zu schreiben.
hoffe auf 2 jahre einreise-verbot für diesen.

was aber viele serben von sich geben inklusive regierung ist einfach peinlich.
für mich ist dies jedoch nicht neu der serbische opfermythos!
 
Oben