Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Fußball - News, Spekulationen, Berichte etc.

Elena

Gesperrt
Land
Saint-Helena


Die Staatsanwaltschaft Bremen hat neue Erkenntnisse im Fall des zurückgetretenen Werder-Trainers Markus Anfang veröffentlicht, die den Verdacht der Fälschung seines Impfausweises erhärten. Danach sind in dem Dokument, das der 47-Jährige vorgelegt hat, zwei Impftermine in einem Kölner Impfzentrum dokumentiert. Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung, die dieses Impfzentrum betreibt, sei Anfang jedoch an keinem der beiden Termine von der EDV des Zentrums erfasst worden.



Die Staatsanwaltschaft geht deshalb davon aus, dass der Impfausweis des früheren Bundesliga-Profis gefälscht ist. „Das scheint der Fall zu sein“, wird Oberstaatsanwalt Frank Passade in der „Bild“ zitiert. Die Ermittlungen haben außerdem ergeben, dass die bei Anfangs erstem Termin angegebene Chargennummer des Impfstoff nie verimpft wurde. Die Chargennummer des zweiten Termins wurde nach Angaben des Oberstaatsanwalts Passade zwar verimpft – jedoch nicht an dem in Anfangs Dokument angegebenen Tag.
Ehrlich, wie blöd kann man sein? Dachte er es fällt niemandem auf?
 

Elena

Gesperrt
Land
Saint-Helena
Trainer Werder Bremen, mehr brauch ich nicht sagen :mrgreen:
Aber mal ernsthaft, das ist nicht nur blöd sondern auch verdammt verantwortungs- und rücksichtslos !!!
Ich sage es mal so.
Solange es in D keine Impfpflicht gibt, muss man auch ungeimpfte Sportler, Trainer usw akzeptieren.
Aber Zertifikate fälschen ist schon nochmal was anderes...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Benzema streitet die Vorwürfe nach wie vor ab.
Der französische Fußballstar Karim Benzema ist wegen Beteiligung an einem Erpressungsversuch mit einem Sexvideo zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden. Zudem muss der Stürmer von Real Madrid 75.000 Euro zahlen, berichtete die AFP. „Wir sind schockiert von dem Urteil“, sagte der Anwalt des 33-Jährigen, Paul-Albert Iweins, am Mittwoch nach der Urteilsverkündigung in Versailles. Er kündigte an, in Berufung zu gehen.

Das Urteil fiel um zwei Monate höher aus, als die Staatsanwaltschaft gefordert hatte. Die Richter sehen es als erwiesen an, dass Benzema in die versuchte Erpressung seines damaligen Kollegen in der Nationalmannschaft, Mathieu Valbuena, verwickelt war.

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
"Er ist zu hässlich." Der niederländische Kommentator ist auch der Meinung er sei witzig, nur seine Beleidigung ist unterste Schublade.

Höchst unprofessionell: Der niederländischer Sportkommentator Sierd de Vos beleidigte den kroatischen Fußballspieler Domagoj Vida im Live-TV.
Der 62-Jährige ist in seinem Heimatland bekannt dafür, manchmal unpassende Aussagen zu tätigen und ein Freund “klarer Worte” zu sein. Während des Champions-League Spiels zwischen Beşiktaş Istanbul und Ajax Amsterdam ging de Vos einen Schritt zu weit und sorgte für einen Skandal.
“Eigentlich sollte Vida um diese Uhrzeit nicht spielen, er ist zu hässlich und es schauen ja noch Kinder zu”, spottete de Vos über das Aussehen des kroatischen Beşiktaş-Verteidigers Domagoj Vida. Dabei hat es der unsachliche Kommentator nicht belassen. Er “scherzte” weiter, dass der Club eigentlich eine “Sondergenehmigung” brauche, damit Vida spielen dürfe.

 

Grdelin

Handwerker
261307196_4840335636019361_2323645601177120424_n.jpg
 

Grdelin

Handwerker
Hertha BSC hat Pal Dárdai mit sofortiger Wirkung gefeuert, ebenso Andreas 'Zecke' Neuendorf und Admir Hamzagić.
Neuer Trainer wird Tayfun Korkut.
 
Oben