Aktuelles

Griechische Tänze

Sonne-2012

Top-Poster
Mitglied seit
20 Dezember 2012
Beiträge
4.667
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ort
Ulm/Thessaloniki/Paranesti/Pafra
Hier können wir alle griechische Tänze und wenn möglich Informationen über den Tanz posten:

Zuerst der Tanz ΘΑΝΑΤΊ ΛΑΓΓΕΜΑΝ oder auch Kizlar Kaitesi

ΘΑ�ΑΤΊ ΛΑΓΓΕΜΑ� - YouTube

Kizlar Kaitesi! Το άγνωστο “Ζάλογγο” του ΠΟΝΤΟΥ!!!

Πήγα σε έναν ποντιακό σύλλογο, να μάθω χορούς. ”Νέος” ακόμα, θαρρώ 2η φορά ήταν, λέει ο δάσκαλος. Έξω οι άντρες, τώρα θα χορέψουν οι γυναίκες το Κιζλάρ… Όταν είδα την πρώτη που έσερνε το χορό να πέφτει, ωχ λέω η καημένη έπεσε… πέφτει και η δεύτερη και η τρίτη…. μετά έψαξα το γιατί…

Η περιοχή του Δυτικού Πόντου και ιδιαίτερα της Πάφρας αποτελούσε νευραλγικό για τους Τούρκους σημείο και έπρεπε να καταβάλουν κάθε προσπάθεια για να τους εξισλαμίσουν και επειδή δεν το πέτυχαν σκέφθηκαν να τους απαγορεύσουν να ομιλούν την ελληνική γλώσσα και έτσι χάνοντας την ελληνική λαλιά τους θα ήσαν εύκολη λεία στα χέρια των ντερεμπέηδων και για το λόγο αυτό χρησιμοποίησαν εναντίον τους τα όσα καταχθόνια σχέδια είχαν κατά νου και για να επιτύχουν τον σκοπό τους χρη­σιμοποίησαν Τατάρους, Γύφτους, Αρβανίτες και ληστές προερχομένους από τη Συρία, την Περσία κ.τ.λ.».
Επί εποχής Χασάν Αλήμπεη και σε μια προσπάθεια των ανθρώπων του να συλλάβουν νεαρές γυναίκες για να τις στείλουν στα σκλαβοπάζαρα της Ανατολής, ένας μεγάλος αριθμός γυναικόπαιδων και νεαρών κοριτσιών μπήκαν, το 1680, μέσα στο κάστρο του Άλυ, το μετέπειτα Κιζ Καλεσί, για να αποφύγουν τη σύλληψη.
Μετά από πολιορκία 48 ημερών, άλλες έγκλειστες έχασαν τα λογικά τους, άλλες πέθαναν από πείνα και δίψα, άλλες έφυγαν κρυφά και παραδόθηκαν στους Τούρκους του ντερέμπεη, γιατί δεν άντεχαν τις στερήσεις των 48 ημερών, ενώ μια ομάδα από 30 – 40 νεαρά κορίτσια, για να μην παραδοθούν, ανέβηκαν ψηλά στην κορυφή του κάστρου από όπου έπεσαν και αυτοκτόνησαν.
http://antexoume.wordpress.com/2013/05/16/kizlar-kaitesi-το-άγνωστο-ζάλογγο-του-ποντου/
 

Amphion

Gesperrt
Mitglied seit
28 September 2008
Beiträge
23.630
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ort
Makedonien, Magna Graecia, Pontos, Zypern, Marseil
Er postet Informationen über Tänze die nur Griechen lesen können :lol27:
Du kannst ja auch Beiträge in Deiner Roma-Sparche einbringen, und ein Teil der fyrom-Bevölkerung würde es auch verstehen.
Wo ist das Problem?

Witz lass nach.
Tänze der ethnischen Makedonier in Nordgriechenland.
Gib endlich Deine Maskerade auf, jeder in diesem Forum kennt den Foristen Zoran inzwischen in seiner korrekten Identität.

Willst Du als Roma Makedone werden?
Dann heirate eine Makedonin, mache sie glücklich, denke nicht an Scheidung, zeuge ein paar Kinder, und Du bist in unserer Mitte vollintegriert.

Als fyrom-Bürger wirst Du es nicht,
da kannst Du in diesem Forum noch 1000 Threads eröffnen und Rückendeckung der Mods/Admin erhalten.
Allein die Titel Deiner Threads verdeutlichen die total verzerrte Wahrnehmung der Realität einerseits und andererseits die blinde Unterstützung eines Kreises aus einer gemeinsamen yugoslawischen Vergangenheit.


Werde ich jetzt wieder beschimpft, wie so oft?
Beschimpft werde ich auch regelmäßig, wenn ich an einen bettelnden Roma vorbeigehe und nichts "spende".
Manchmal frage ich mich, warum so viele Bettler verkrüppelt sind, ob sie sich solches selber antun, um Mitleid zu erwecken.
 

Sarantaporon

Balkaner
Mitglied seit
23 März 2012
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
16
Aus Zentralmakedonien: Roumlouki


A Greek folk dance from the region of Macedonia and in particular from the region of Roumlouki in the county of Imathia. The word "Roumlouki" is a Turkish one, means "Land of Greeks". The dances, the costumes and generally the traditions of Roumlouki are believed to derive from Ancient Greece. The characteristic of this region is the female traditional costume, which includes a hat similar to the ancient Greek helmet of the warriors. The legend says that in Ancient Greece, Alexander the Great gave this helmet to women because they fought and beat their enemies.
 

Nikos

rip anal
Teammitglied
Mitglied seit
25 März 2013
Beiträge
10.311
Punkte für Reaktionen
813
Punkte
113
War klar, dass dich deine Komplexe nicht lange auf Distanz halten würden. Tue mir nur einen Gefallen bitte, schreibe etwas Sinnvolles oder
schreibe besser gar nichts. Dass du diesen Thread für deine vergeblichen Propagandaversuche wieder einmal Missbrauchst geht wahrscheinlich
nicht nur mir auf die Nerven. Brauchst nicht mit irgent eineml slawischen Tanz anzukommen, der sich als makedonisch ausgibt.

- - - Aktualisiert - - -


Der Pontische Tanz "Serra" in der Türkei auch Horon genannt, wird von Diaspora Pontiern sowie Pontiern in Griechenland, der Türkei und der ehemaligen UdssR getanzt.
 

Allissa

BOSANSKA BOSANKA
Mitglied seit
7 August 2009
Beiträge
44.232
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Ort
SARAJEVO/HAMBURG/KORFU
Du kannst ja auch Beiträge in Deiner Roma-Sparche einbringen, und ein Teil der fyrom-Bevölkerung würde es auch verstehen.
Wo ist das Problem?



Gib endlich Deine Maskerade auf, jeder in diesem Forum kennt den Foristen Zoran inzwischen in seiner korrekten Identität.

Willst Du als Roma Makedone werden?
Dann heirate eine Makedonin, mache sie glücklich, denke nicht an Scheidung, zeuge ein paar Kinder, und Du bist in unserer Mitte vollintegriert.

Als fyrom-Bürger wirst Du es nicht,
da kannst Du in diesem Forum noch 1000 Threads eröffnen und Rückendeckung der Mods/Admin erhalten.
Allein die Titel Deiner Threads verdeutlichen die total verzerrte Wahrnehmung der Realität einerseits und andererseits die blinde Unterstützung eines Kreises aus einer gemeinsamen yugoslawischen Vergangenheit.


Werde ich jetzt wieder beschimpft, wie so oft?
Beschimpft werde ich auch regelmäßig, wenn ich an einen bettelnden Roma vorbeigehe und nichts "spende".
Manchmal frage ich mich, warum so viele Bettler verkrüppelt sind, ob sie sich solches selber antun, um Mitleid zu erwecken.
du wirst mir immer unsympatischer. wie abwertend du über menschen sprichst......was hast du gegen roma ?
denkst du das du ein besserer mensch bist weil du grieche bist ?

du bist wirklich ein hohler kürbiskopf

 

Amphion

Gesperrt
Mitglied seit
28 September 2008
Beiträge
23.630
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ort
Makedonien, Magna Graecia, Pontos, Zypern, Marseil
du wirst mir immer unsympatischer.
Ich weiß, nicht jeder läßt sich auch noch vortragen, was täglich beobachtet werden könne.

wie abwertend du über menschen sprichst
In meinen Worten ist nicht eine Abwertung enthalten,
auch hier gehst Du wieder einmal von Dir aus und projezierst Deine innere Seite auf Dritte, in diesem Falle auf mich.

......was hast du gegen roma ?
Gegen Roma, die sich auch als Roma zu verstehen geben, habe ich nichts, absolut nichts.
Es geht hier auch nicht um Roma, da ich jeden Roma jederzeit unterstützen würde, wäre er im Recht.

denkst du das du ein besserer mensch bist weil du grieche bist ?
siehe oben: In meinen Worten ist nicht eine Abwertung enthalten,
auch hier gehst Du wieder einmal von Dir aus und projezierst Deine innere Seite auf Dritte, in diesem Falle auf mich.

du bist wirklich ein hohler kürbiskopf
Ich weiß, ich hätte mein Wissen weiter steigern und jegliche Gefühlsduselei runtersetzen bzw. ausschließen sollen.

Sag Deinem yugoslawischen Ex-Landsmann, daß er sich eine Menge "Mißverständnisse" sparen könne, würde er endlich zu dem stehen was er ist, und nicht immer das verteidigen, was er kraft Abstammung und Geburt nicht ist aber gerne wäre. Einen Weg habe ich ihm erneut beschrieben, wie er zu unserer Mitte findet (auch das ist ein Beispiel, daß ich frei jeder Diskriminierung geschrieben habe).


Allissa, ich bitte Dich, nicht jedesmal diese Kindereien aufzurollen.
Noch habe ich jedes Recht mich zur Wehr zu setzen, wenn sich jemand gleich mir ausgeben möchte.
Wir sitzen ohnehin auf dem Pulverfaß Balkan, man muß nicht noch manches verschlimmern, indem man seinen Tagträumen freien lauf läßt.
 
Oben