Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Ist Mortimer viel zu fett um auch nur annäherend attraktiv auf nur eine Frau zu wirken?

Könnte Mortimer trotz seines Gewichts attraktiv auf Frauen wirken?

  • Nein Mortimer ist einfach viel zu fett um irgendwie attraktiv auf Frauen zu wirken

    Stimmen: 6 42,9%
  • Trotz seines Gewichts könnte er unter Umständen eine Frau abgreifen

    Stimmen: 8 57,1%

  • Umfrageteilnehmer
    14

Jezersko

Top-Poster
Dann kannst du ja sicher beschreiben was für Typ Frau ich schreibe und ob ich nur einem gewissen Typen schreibe, oder ob ich auch Typen schreibe die anders sind, oder ob ich nur einen bestimmten Type schreibe. Erklär das mal. Danke. Dann kann ich darauf antworten ob es so richtig ist wie du das aufgefasst hast, im moment kann ich noch nichts dazu sagen.

Ich hab keinen Job, aber ich habe eine Pension, also hab ich ein Einkommen, und ich studiere auch, deswegen ist es nicht so das ich gar nichts mache, und ich habe auch vor mir geringfügig Arbeit zu suchen, vielleicht im Lager oder Einzelhandel, suchen sie immer wieder wenn der am Samstag aushilft. Als Pensionist darf ich bis zu 430 Euro dazu verdienen, das wäre ein gutes Taschengeld und würde mir viel bringen, und ich hätte eine Arbeit.
Sag mal bist du wirklich zu gestört, um Methos Beitrag inhaltlich zu verstehen?

Wie gesagt, du schaffst es gar nicht, länger als 2 Tage irgendwo zu arbeiten. Von wegen nur geringfügig arbeiten, nur am Samstag, nicht mehr als 430 Euro... Das sind doch alles beschissene Ausreden! In Wahrheit willst du gar nicht arbeiten. Du beziehst eine Mindestpension (wieviele Monate hast du eigentlich eingezahlt?) und lässt dich von deiner Mutter durchfüttern.
Und quatsch keine Lügen: Du kannst als Pensionist auch 5.000 Euro verdienen. Logisch, dass dann halt die Sozialleistung (Frühpension) reduziert wird. aber wer hindert dich daran, auch selbst für dein Leben zu sorgen, außer deine Faulheit und deine Internetsucht?
 
G

Gelöschtes Mitglied 33316

Guest
@Mortimer

Du kannst dich danach richten und es für dich anpassen. Ich habe es jetzt nochmal ein wenig umgeschrieben damit du nicht ganz verzweifelt bist mit den Supplements.

Nachdem Aufstehen
20ml Apfelessig, 1 Zitrone, Stückchen Ingwer mit Flohsamen in 500-750ml lauwarmen Wasser
(Fördert die Fettverbrennung und regt die Verdauung an)

Frühstück – 3 Möglichkeiten für dein Frühstück:

1: 2 Kapseln Berberine (Optional), 60g Haferflocken mit 100g tk-Blaubeeren und Protein Pulver deiner Wahl
2: 2 Scheiben Volkorntoast mit Körnigem Frischkäfe und bisschen Zimt
3: 2 Eier mit einem Volkorntoast und Hähnchenaufschnitt

Mahlzeit 1 – 9:40 Uhr
- High Protein Joghurt (Die haben gute Nährwerte, wenig Zucker und schmecken gut)
- 20g Nüsse (Nussmix)

Erste Mahlzeit eher leicht gestalten.

Mahlzeit 2 – 16:00 Uhr

- 50g Reiswaffeln mit Avocado oder Frischkäse
- 100g Gemüse mit 150g magerem Fleisch

Vor dem Sport – 1 Banane 15min vor

Beim Sport oder Betätigung
(OPTIONAL)
10g EAA
20g Maltodextrin

Nach dem Sport 30g Whey Isolat (Pflicht)

Mahlzeit 3 – 19:00 Uhr

2 Kapseln Berberine (Optional)
250g Kartoffeln oder 60g Reis mit 150g Mageres Fleisch, 100g Gemüse als Beilage (TK-Kaiser Gemüse)

Hier kannst du aber dir selbst Gerichte ausdenken. Da gibt es einige Rezepte. Es sollte nur deftig genug sein und mager.

Mahlzeit 4 – 22:00 Uhr
200g Magerquark oder 1 High Protein Joghurt
10g Walnüsse
200mg Magnesium, 25mg Zink (findest du überall im Rewe, Penny und Co. )

Über den Tag:
- Mindestens 4-6l trinken (Keine Softdrinks. Wenn es nicht anders geht Zero/light Getränke, Grüner Tee) Bei den Zero Produkten aufpassen. Die enthalten Aspartam. Bei Zuviel Einnahme, kriegst du einen Fress Flash.
- Fleisch oder Fisch: Am besten ist natürlich weißes Fleisch indem Falle Huhn und Fisch. Mageres Rind geht aber auch.
Salz Konsum ungefähr jeden Tag gleich halten und die Gerichte gleich Salzen
- Soßen: Light Soßen, Light Ketchup, Tomatenmark
- Alle Lebensmittel im rohen Zustand abwiegen
- Fleisch am besten in Oliven oder Kokosöl anbraten. Besser wäre dünsten.

Das sollten ca. 1800Kcal, 180g Protein, 170-190g Kohlenhydrate und 40g Fett sein. Du kannst natürlich bei deinem gewicht auch auf 2400Kcal gehen und würdest wahrscheinlich weiterhin einen Defizit fahren. Es ist nur wichtig, was du zu dir nimmst.
 
Land
Serbia
Sag mal bist du wirklich zu gestört, um Methos Beitrag inhaltlich zu verstehen?

Wie gesagt, du schaffst es gar nicht, länger als 2 Tage irgendwo zu arbeiten. Von wegen nur geringfügig arbeiten, nur am Samstag, nicht mehr als 430 Euro... Das sind doch alles beschissene Ausreden! In Wahrheit willst du gar nicht arbeiten. Du beziehst eine Mindestpension (wieviele Monate hast du eigentlich eingezahlt?) und lässt dich von deiner Mutter durchfüttern.
Und quatsch keine Lügen: Du kannst als Pensionist auch 5.000 Euro verdienen. Logisch, dass dann halt die Sozialleistung (Frühpension) reduziert wird. aber wer hindert dich daran, auch selbst für dein Leben zu sorgen, außer deine Faulheit und deine Internetsucht?

Er ist in Rente, er muss nicht arbeiten, er ist in Rente, weil er krank ist, dass du ihn wegen seiner Krankheit dumm anmachst zeigt, was für ein ekelerregender Mensch du bist.
 

Jezersko

Top-Poster
@Mortimer

Du kannst dich danach richten und es für dich anpassen. Ich habe es jetzt nochmal ein wenig umgeschrieben damit du nicht ganz verzweifelt bist mit den Supplements.

Nachdem Aufstehen
20ml Apfelessig, 1 Zitrone, Stückchen Ingwer mit Flohsamen in 500-750ml lauwarmen Wasser
(Fördert die Fettverbrennung und regt die Verdauung an)

Frühstück – 3 Möglichkeiten für dein Frühstück:

1: 2 Kapseln Berberine (Optional), 60g Haferflocken mit 100g tk-Blaubeeren und Protein Pulver deiner Wahl
2: 2 Scheiben Volkorntoast mit Körnigem Frischkäfe und bisschen Zimt
3: 2 Eier mit einem Volkorntoast und Hähnchenaufschnitt

Mahlzeit 1 – 9:40 Uhr
- High Protein Joghurt (Die haben gute Nährwerte, wenig Zucker und schmecken gut)
- 20g Nüsse (Nussmix)

Erste Mahlzeit eher leicht gestalten.

Mahlzeit 2 – 16:00 Uhr

- 50g Reiswaffeln mit Avocado oder Frischkäse
- 100g Gemüse mit 150g magerem Fleisch

Vor dem Sport – 1 Banane 15min vor

Beim Sport oder Betätigung
(OPTIONAL)
10g EAA
20g Maltodextrin

Nach dem Sport 30g Whey Isolat (Pflicht)

Mahlzeit 3 – 19:00 Uhr

2 Kapseln Berberine (Optional)
250g Kartoffeln oder 60g Reis mit 150g Mageres Fleisch, 100g Gemüse als Beilage (TK-Kaiser Gemüse)

Hier kannst du aber dir selbst Gerichte ausdenken. Da gibt es einige Rezepte. Es sollte nur deftig genug sein und mager.

Mahlzeit 4 – 22:00 Uhr
200g Magerquark oder 1 High Protein Joghurt
10g Walnüsse
200mg Magnesium, 25mg Zink (findest du überall im Rewe, Penny und Co. )

Über den Tag:
- Mindestens 4-6l trinken (Keine Softdrinks. Wenn es nicht anders geht Zero/light Getränke, Grüner Tee) Bei den Zero Produkten aufpassen. Die enthalten Aspartam. Bei Zuviel Einnahme, kriegst du einen Fress Flash.
- Fleisch oder Fisch: Am besten ist natürlich weißes Fleisch indem Falle Huhn und Fisch. Mageres Rind geht aber auch.
Salz Konsum ungefähr jeden Tag gleich halten und die Gerichte gleich Salzen
- Soßen: Light Soßen, Light Ketchup, Tomatenmark
- Alle Lebensmittel im rohen Zustand abwiegen
- Fleisch am besten in Oliven oder Kokosöl anbraten. Besser wäre dünsten.

Das sollten ca. 1800Kcal, 180g Protein, 170-190g Kohlenhydrate und 40g Fett sein. Du kannst natürlich bei deinem gewicht auch auf 2400Kcal gehen und würdest wahrscheinlich weiterhin einen Defizit fahren. Es ist nur wichtig, was du zu dir nimmst.
Ist jedenfalls richtig, aber man kann es viel einfacher sehen:
1. Kohlehydrate reduzieren soviel auch nur irgendwie geht. Brot, Zucker, Mehl, Reis, Nudeln, Kartoffeln, Obst um die wichtigsten zu nenen - alles weg! Der Körper verstoffwechselt Kohlehydrate in Zucker und speichert diesen al Fett.
2. Eiweis kann man nahezu uneingeschränkt essen. Fleisch, Eier, Käse,... Eiweis wird zu Muskelmasse!
3. Auch Fett ist kein Problem. Der Körper speichert Fett niemals als Körperfett.
4. Man muss sich nur vor Augen halten, womit Masttiere gefüttert werden: Hauptsächlich Getreide (Soja, Mais, Weizen...) Alles Kohlehydrate, damit die Tiere möglichst schnell an Gewicht zunehmen. Niemals mit Fett oder Eiweis! Als Bild sollte man sich die Stopfgänse vor Augen halten. Vollgestopft mit Getreide und Kohlehydraten, nur um am Ende eine krankhafte Fettleber (die dann teuer verkauft wird) zu erhalten.
 

shqip

Spitzen-Poster
Morti,

was ich dir noch sagen mag ist, das du viel zu wenig aus deinen Möglichkeiten machst die du in einem Sozialstaat wie in Österreich hast, wahrscheinlich würde dir sogar die Krankenkasse das Fitnessstudio zahlen um abzunehmen. Das einzige was sie dir nicht abnehmen können ist deine Faulheit die du definitiv besitzen tust
 

Jezersko

Top-Poster
Das ich nicht um mein Gewicht Kämpfe und nichts investiere stimmt auch nicht Ich esse nur eine Mahlzeit am Tag und sonst nur obst Ich gehe walken sonst hätte ich nicht in 3jahren 30 Kilo abgenommen frag mal die alten bn user ob ich da abgenommen habe
Streich das Obst!!! Viel zu viel Zucker!

Und scheinbar machst du beim walken zu viele und zu lange Pausen um zu essen, sonst hättest du nicht auch wieder 40 Kilo zugenommen.
 
Land
Serbia
Ist jedenfalls richtig, aber man kann es viel einfacher sehen:
1. Kohlehydrate reduzieren soviel auch nur irgendwie geht. Brot, Zucker, Mehl, Reis, Nudeln, Kartoffeln, Obst um die wichtigsten zu nenen - alles weg! Der Körper verstoffwechselt Kohlehydrate in Zucker und speichert diesen al Fett.
2. Eiweis kann man nahezu uneingeschränkt essen. Fleisch, Eier, Käse,... Eiweis wird zu Muskelmasse!
3. Auch Fett ist kein Problem. Der Körper speichert Fett niemals als Körperfett.
4. Man muss sich nur vor Augen halten, womit Masttiere gefüttert werden: Hauptsächlich Getreide (Soja, Mais, Weizen...) Alles Kohlehydrate, damit die Tiere möglichst schnell an Gewicht zunehmen. Niemals mit Fett oder Eiweis! Als Bild sollte man sich die Stopfgänse vor Augen halten. Vollgestopft mit Getreide und Kohlehydraten, nur um am Ende eine krankhafte Fettleber (die dann teuer verkauft wird) zu erhalten.
Und dann auch noch falsche Ratschläge, es wird immer besser :lol:

1 + 2 + 3:

Der Körper speichert überschüssige Kalorien als Energiereserve (Fett) ab, dabei ist dem Körper ziemlich egal, woher diese Kalorie kommt, egal ob Makros oder leere Kalorien, was nicht gebraucht wird, wird zu Fett.

4:

Womit willst du Massttiere sonst mästen, einem Schweinebraten?


Ich glaub du loggst dich besser aus, ist ja kriminell wie viel Müll du hier schreibst.
 

Jezersko

Top-Poster
Du hast doch vorhin geschrieben das du von diesen 30 kilos wieder 20 zugenommen hast. Also kann ich es mir schwer vorstellen, das dies alles von der besagten einen Malzeit pro Tag kommt. Desweiteren weichst du bewußt Fragen aus, du hast uns noch nicht gesagt was du die ganzen 24 h pro Tag treibst.

Mußt du am Ende wissen was du den ganzen Tag treibst, aber solltest dich nicht wundern wenn dich andere dann hier nicht für ganz voll nehmen
Das Internet hat 24/7 geöffnet! Noch fragen?
 
Oben