Aktuelles

Kabarett: Serben sterben langsam

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.102
Punkte für Reaktionen
701
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Am Freitag 13. März im Niedermair in Wien
Mehr Infos klicken

Der Weg der serbischen Gastarbeiter führte über Integration Classic 1.0 hin zu Assimilation 1.0 aus Angst vor Haider. Unter HC Strache kam das Upgrade auf Assimilation 2.0 – Edition inklusive Xenophobie und Islamophobie extended Version.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.102
Punkte für Reaktionen
701
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Ist noch nicht abgesagt und klingt interessant. Wer heute in Wien ist sollte sich diese Vorstellung ansehen
Zum Artikel klciken
Malarina ist keine gewöhnliche Künstlerin. In Serbien geboren, in Innsbruck aufgewachsen, zog sie nach Wien, um vergleichende Literaturwissenschaft zu studieren. Während ihres Lebens in Österreich beobachtete sie intensiv die Menschen und gesellschaftliche Phänomene um sich herum und beschloss, ihre Beobachtungen aufzuschreiben. So wurde ihr erstes Kabarett „Serben sterben langsam“geboren und weitere Kunstwerke sind geplant.
 
Oben