Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus der Republik Kosovo / Kosova

2004 warst du noch flüssig. Es starben ganze 8 Serben. So viele Opfer hat praktisch jedes albanische Dorf zu beklagen und in Bosnien würde das traurigerweise nicht einmal für ein Massaker ausreichen.

Dorde-Martinovic%CC%81.png


Lügen in den Medien hat nun mal bei deinesgleichen eine Staatstradition. Siehe Signatur, oder heute mal ein kurioses, krankes und schamloses Beispiel: der Fall Dorde Martinovic, einen kranken Serben (der Typ auf dem Foto da oben) aus Gjilan in Kosova, der sich eine Glasflasche in den Arsch geschoben hat um sich selbst zu befriedigen. Als er diesen nach seiner Masturbierung nicht mehr aus seinem Bottich herausbekommen hat, erzählte er den Ärzten, das ihm die Albaner die Flasche in den Arsch geschoben hätten. Es folgte monatelang eine Hetzkampagne gegen Albaner, serbische Nationaldichter dichten über Martinovic, dass ihm "Jasenovac" widerfahren ist :haha:

Es hat es bis in die serbische Akademie für Wissenschaft und Künste geschafft: "The crucifixion of George Martinovic" inklusive Flasche :haha:

1024px-The_crucifixion_of_George_Martinovic.jpg


Der Serbe mit den passenden Namen Popovic kopierte dreist das Bild eines spanischen Künstlers aus dem Jahr 1639:

1024px-Jos%C3%A9_de_Ribera_054.jpg
Jo das ist wie mit dem montierten Djokovickopf auf dem Jesuskreuz, nach dem man ihn aufgrund fehlendem Impfnachweis in Australien die Einreise verweigert hat. Da wurde ja auch ein neuer Jesus geboren :veles:

Zum Thema Hetzkampagne. Hunderte albanische Männer wurden alleine für den Scheiß krankenhausreif zusammengeschlagen.
 
Oben