Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus der Türkei

Macedonian

μολὼν λαβέ
Ich erkenne die Shadiness und bin von deinem Sarkasmus beeindruckt.
Ein echter Grieche! Dass du den Despoten feierst der den bösen Nachbarn im Osten in die scheiße reitet, ist sehr schlau von dir.
Es ist so als würde ich Giannis Boutaris als den geistigen Führer aller Pontier in Makedonien akzeptieren.
Chapeau 😎

Das ist kein Sarkasmus. Das selbe denke ich auch über Putin bzw. Russland. Ich sehe die Unterwanderung der laizistischen Republik Türkei, also Mustafa Kemals geistiges Erbe durch die AKP-Krake, sehr kritisch. Ich schrieb bereits, dass abzuwarten ist, was am Ende dabei rauskommt. Wie stehen die Quoten? Geht es in Richtung Neo-Osmanisches Reich, in Richtung Osten/Turan/Türkistan oder bleibt die Republik erhalten? Wer kann schon in die Zukunft schauen. Also nichts da unterstützen, da ich dem griechischen Volk angehöre, damit die Türkei durch ihn in die Scheiße geritten wird. Man kann als Mensch eine Meinung über einen anderen Menschen haben. Vor Jahren mal meine ich ein Foto gesehen zu haben - online - wo er diesen Freimauerer-''Rock'' trägt. Vielleicht habe ich mich auch geirrt, vielleicht eine Fotomontage. Seine Frau war auch abgebildet. Ich finde Erdogan mysteriös, aber die Vorteile (Fortschritte der Türkei) sind nun mal am überwiegen. Industriezonen, BEKO, türkische Lebensmittel bzw. Supermärkte, ein Markt von 80 Millionen Menschen und eine geostrategische Schlüsselposition fallen mir zum anatolischen Tiger (aktuelle Türkei) ein.

Ich erspüre großen Ekel vor Giannis Boutaris.




Macedonian
 

TurkForce

Кapa Бoгa
Land
Turkey
@Tigerfish @TurkForce und der Rest von euch Erdoggy Mimimi Boys...
ihr geht jetzt bald lieber raus aus dem Forum. Man muss und sollte euch hier nicht weiter tolerieren.


E6NpfvJXEAoFnD5
Wenn du intolerant gegen Intoleranz bist musst du dich für deine Intoleranz selbst raustreten.
 

Zakkum

1923
Anscheinend so effizient wie 8 normale Löschflugzeuge



Aserbaidschanische Feuerwehrleute sind gestern in Afyon angetroffen und fahren richtung Süden nach Bodrum.


In der Schwarzmeerregion ist das Klima kühler und man sollte einige Feuerwehrwagen nach Bodrum und Marmaris schicken.


Die Bewohner in Izmir helfen mit.

 
Oben