Aktuelles

Nachrichten aus Griechenland

Sarantaporon

Balkaner
Mister Vino;))))) i
ich werde langsam nicht schlau aus dem ganzem Szenario.Lies dir das mal durch....und dann kommt bestimmt bei Dir auch das große Fragezeichen....

Hier ist der Vorschlag, den die Regierung unterbreitet haben soll (im Anhang ganz unten auf der Seite). Hätte eine der alten Parteien dieses Paket nach Griechenland gebracht, was wäre dann los? Vielleicht liegt hier die Antwort versteckt:

European Commission - PRESS RELEASES - Press release - Information from the European Commission on the latest draft proposals in the context of negotiations with Greece

Der Wähler bzw. das Volk ist nun verantwortlich und Syriza hat es ja versucht, auch wenn sie vor den Wahlen gleich am nächsten Tag für alle einen Mindestlohn vo 751 Euro versprochen haben, da sie ja schon damals als frisch gewählte Regierung die volle Rückendeckung hatten und nicht hätten scheitern können...


Ich mag die alte zwar nicht aber wo sie recht hat hat sie recht.:mrgreen:

Die Linken haben ja generell die Meinung, dass sie ein Monopol auf Patriotismus besitzen. Man sehe sich nur dieses nette Propagandavideo der griechischen Kommunisten an, gedreht kurz nach Ende des Bürgerkrieges. Ausschnitte davon finden sich übrigens in so manchem Video, wo Gott übers Fernsehen mit dem Volk spricht.

https://www.youtube.com/watch?v=bPgeCDyIWv8

Πρώτη Φορά Αριστερά. ΖΗΤΩ!

 
G

Gelöschtes Mitglied 12569

Guest
Am geilsten finde ich wenn Theodorakis von ihr gemobbt wird.:D Der typ ist ganz klar die neuste Witzfigur in der bouli.:lol:


Jep Germano tsoulas von feinsten, das beste war wo er gesagt hat das die Leute von Anel und Syriza nie gearbeitet haben was sagt sie kann sein Herr Thedorakis aber Ich habe nie für Zuhälter gearbeitet ::lol:

- - - Aktualisiert - - -

Hier ist der Vorschlag, den die Regierung unterbreitet haben soll (im Anhang ganz unten auf der Seite). Hätte eine der alten Parteien dieses Paket nach Griechenland gebracht, was wäre dann los? Vielleicht liegt hier die Antwort versteckt:

European Commission - PRESS RELEASES - Press release - Information from the European Commission on the latest draft proposals in the context of negotiations with Greece

Der Wähler bzw. das Volk ist nun verantwortlich und Syriza hat es ja versucht, auch wenn sie vor den Wahlen gleich am nächsten Tag für alle einen Mindestlohn vo 751 Euro versprochen haben, da sie ja schon damals als frisch gewählte Regierung die volle Rückendeckung hatten und nicht hätten scheitern können...




Die Linken haben ja generell die Meinung, dass sie ein Monopol auf Patriotismus besitzen. Man sehe sich nur dieses nette Propagandavideo der griechischen Kommunisten an, gedreht kurz nach Ende des Bürgerkrieges. Ausschnitte davon finden sich übrigens in so manchem Video, wo Gott übers Fernsehen mit dem Volk spricht.

https://www.youtube.com/watch?v=bPgeCDyIWv8

Πρώτη Φορά Αριστερά. ΖΗΤΩ!

Die kommos haben mehr geschadet als geholfen im 2 WK.
 
Oben