Aktuelles

Nachrichten aus Griechenland

Hannibal

You see life through distorted eyes
Ihr wollt doch das deutsche Geld. Zu was genau sagt ihr eigentlich nein? Niemand hat euch gezwungen die Hilfspakete anzunehmen. Nur bisher wurden sie von den Griechen als das kleinere Übel angesehen. Jetzt ist das wohl nicht mehr so - viel Spaß bei der Alternative.

Brauchen kein Geld ;) Wir werden die Wirtschafft aufbauen und alles zurückbezahlen ! ;) Zudem hätten die Deutschen mit diesen Deal ihr geld nie gesehen !
 

Barbaros

Ultra-Poster
Die Griechen haben eins bewiesen.Das sie stolz und würde besitzen und das egal was jetzt mit Ihnen passiert.
Das Respektier ich.Sie können stolz auf sich sein.Hoffentlich überstehen sie diese Krise mit würde.
 
G

Gelöschtes Mitglied 12569

Guest
Was genau feiert ihr hier eigentlich? Dass ihr ab Dienstag kein Geld mehr haben werdet? :D

Wegen Spanien und Italien werdet ihr damit nicht durchkommen. Die werden das gleiche fordern. Nur reden wir hier von deutlich größeren Ländern. Die EU hat nicht die Mittel, um ganz Südeuropa ein Konjunkturpaket zu spendieren. So einfach ist das. Deswegen wird es dazu nicht kommen. Ihr Griechen habt euch jetzt selbst ins Abseits manövriert. Entweder ihr knickt doch noch ein, oder ihr seid raus. So wird es kommen. Da kann Varoufakis mit Klage drohen, wie er möchte. Das wird jetzt auch alles sehr schnell gehen. Griechenland ist ab Dienstag auf sich selbst gestellt - viel Spaß dabei!

Na dann Viel Spaß beim Drecksverein .
 
Ihr Anti-Titoisten haltet wie immer zusammen. Warum wundert es mich nicht dass Ihr Tsipras und Varoufakis nicht leiden könnt? Vielleicht weil es schon Tradition hat dass Ihr immer auf der falschen Seite steht?

Ich habe nichts gegen die beiden. Vuk hat es halt mit wenigen Sätzen wunderbar auf den Punkt gebracht. Ich habe mich auch über den Wahlsieg gefreut und war dann erstaunt über die Koalition.

Was Titoisten betrifft. Du bist wahrscheinlich nach oder während des Krieges ein Titoist geworden. Da lebte der Genosse schon lange nicht mehr. Genau wie bei irgendwelchen hinverbrannten Ustasa/Cetnik-Anbetern hat sich die Ideologie überholt. Durch denselben Mist sind heute viele Kroaten so wie du oder eben ein Ustasa-Spinner geworden. Im Prinzip gibt es da keinen Unterschied, nur die Färbung ist eine andere. Ich finde beides abstoßend und gestrig. Ideologien können auch nicht im Dunkeln leuchten.

Als Linker beobachte ich, wie die Rechten aufholen und und neuen Blödsinn denken. Tja, die Linken hängen noch bei Tito und Stalin und tragen Che T-Shirts. Das ist halt nicht mein Ding. Mir wird schnell schlecht, wenn ich mich im Kreis drehe, deswegen vermeide ich es einfach. Titoist sein, ist für mich so sinnvoll, wie sich als kaisertreu zu bezeichnen. Egal wie man dazu steht.

Leg mal ne neue Platte auf.
 
G

Gelöschtes Mitglied 12569

Guest
Ihr wollt doch das deutsche Geld. Zu was genau sagt ihr eigentlich nein? Niemand hat euch gezwungen die Hilfspakete anzunehmen. Nur bisher wurden sie von den Griechen als das kleinere Übel angesehen. Jetzt ist das wohl nicht mehr so - viel Spaß bei der Alternative.
Immer weiter Blöd Lesen fördert die Dummheit.
 

Lorne Malvo

Biden 2020
Tsipras ist ein Popullist, er hat den Griechen gesagt sie würden auch bei Nein den Euro behalten dürfen. Das einzig historische hier war diese Lüge. Hätte er mal eine Volksbefragung durchgeführt Euro Ja oder Nein, dann wäre er weg vom Fenster gewesen. Klar bin ich frustriert, die Griechen laufen lachend in die Kreissäge.
 
G

Gelöschtes Mitglied 9433

Guest
Ich wette hiermit feierlich, dass Griechenland innerhalb von 90 Tagen eine neue Währung haben wird oder diese zumindest ankündigt, falls nicht, werde ich 50€ an eine Wohlfahrtsorganisation nach Wahl des Forums spenden. :D Ihr dürft mich gerne in 90 Tagen zitieren, ich halte mein Wort!

Na und?Dann sind wir draußen........dann haben wir endlich eine Gewissheit und wir wissen wohin wir uns orientieren können.Die letzten jahren.....wahren Zeitvergeudung und eine lüge an alle Steuerzahler.
 

Ilios

θηρίο ανή&
Wird wohl nix aus meinem Vorsatz, vor 12 ins Bett zu gehen... merde. Entschuldigung: skatá
 

Dr. Gonzo

Ultra-Poster
Tsipras ist ein Popullist, er hat den Griechen gesagt sie würden auch bei Nein den Euro behalten dürfen. Das einzig historische hier war diese Lüge. Hätte er mal eine Volksbefragung durchgeführt Euro Ja oder Nein, dann wäre er weg vom Fenster gewesen. Klar bin ich frustriert, die Griechen laufen lachend in die Kreissäge.

Die waren schon in der Kreissäge. Oder denkst du, die letzte Jahre waren Urlaub.
Sie rennen gerade lachen aus der Kreissäge heraus.
 
Oben