Aktuelles

Nachrichten aus Griechenland

Costas Martakis

Moderator
Teammitglied
[video=youtube;GV-Tf7cx-vk]https://www.youtube.com/watch?t=13&v=GV-Tf7cx-vk[/video]

In der Zwischenzeit. Alexis Stalin. Mobilisiert seine neue Wählerschaft.
Ο Σύριζα δεν «σκίζει» τα Μνημόνια, αλλά βιάζεται να δώσει ιθαγένεια στους αλλοδαπούς



Bei diesem Video muss ich durchgehend lachen. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerfish

Gesperrt
Ich verstehe nicht, was ihr mit der alten Nachrichtenaufzeichnung bezwecken wollt?

Die ist noch aus dem Jahr 2010 als der Eyjafjallajökul zusammen mit griechischen Finanzkrise ausbrach.
 

Damien

Spitzen-Poster
Ich glaube die Polen haben euch noch nie als was anderes gesehen :)

Es ist wohl nicht so sehr das problem mit den Polen und wie sie uns sehen.

Als mit den Kakerlaken die immer wieder neue Kohle in den Ofen versuchen zu werfen damit er ja nicht ausgeht.

Bin selbst mit einigen Polen befreundet.
 

Jannis

Top-Poster
Es ist wohl nicht so sehr das problem mit den Polen und wie sie uns sehen.

Als mit den Kakerlaken die immer wieder neue Kohle in den Ofen versuchen zu werfen damit er ja nicht ausgeht.

Bin selbst mit einigen Polen befreundet.

Wie hat es Russland und die Türkei damals geschafft den IWF loszuwerden?
 

babyblue

Top-Poster
Dieser Jelzin war doch ein Kapitalist damals und danach is Putin gekommen - hat er einfach gesagt ich zahl nich?

Nein, natürlich nicht!

Der Idiot Jelzin hat mit einer amerikanischen Erdölfirma einen Vertrag abgeschlossen, nachdem sie 25 Jahre (!!!) lang das Erdöl außer Land gebracht hätten, ohne auch nur einen Rubel dafür zu zahlen. Sie behaupteten, die Anlagen wären so teuer und würden sich quasi erst nach 25 Jahren amortisiert haben :lol:

Putin hat das rückgängig gemacht. Er hat das Unternehmen wieder nationalisiert, dh das US Unternehmen rausgehauen.
Es kam ihm zugute, dass der Erdölpreis stieg und schon waren die Schulden bezahlt.

So eine Geschichte (US-Firma aus dem Land schmeißen) kann man natürlich nur dann "überleben", wenn man auf einer Atombombe sitzt. In jedem anderen Land wäre diese Geschichte ganz anders ausgegangen.....
 

Damien

Spitzen-Poster
Dieser Jelzin war doch ein Kapitalist damals und danach is Putin gekommen - hat er einfach gesagt ich zahl nich?

Jelzin hat sein Land verkauft und es an die Außländer verschärbelt.

Putin hat dafür gesorgt das das russische Öl auch Russland gehört.
Und Russland etwas von den einnahmen hat.

Und siehe da war plötzlich ein Mrd an überschuss in der Staatskasse.

So einfach war es zwar nicht ganz.

Schau dir mal die serie der unbekannte Putin an da wird alles doch sehr gut erklärt.
 
Oben