Aktuelles

Nachrichten aus Griechenland

Toruko-jin

Gesperrt
Guter Punkt mit der Konkurrenzfähigkeit. Angesichts hoher Lebenshaltungskosten relativiert sich das Argument wiederum.

Zur prosperierenden Wirtschaftsnation: ich sehe nicht, inwiefern das eine das andere ausschließt. Der Staat braucht händeringend Geld, um seine Ausgaben zu decken. Warum also Griechenland für Reeder noch unattraktiver machen, anstatt Anreize zu schaffen für den Schiffsbau innerhalb Griechenlands und das Fahren unter Griechischer Flagge?
Nun, ich denke das hängt damit zusammen, dass die da unten es verbockt haben. Ihr sollt bestraft werden und es ist einfacher und kostengünstiger an den Lebensstandart zu gehen als Ordnung zu schaffen. Die Grecos müssen das selbst hinkriegen.

Es muss wehtun, damit was passiert, so der europäische Gedanke (so auch meine)

- - - Aktualisiert - - -

Also Israel hat da keine Probleme. :lol:
Israel hat ne Sonderstellung. :lol:
 

Toruko-jin

Gesperrt
Und genauso sind Türken paranoid und gegen Russen hat sich auch die ganze Welt verschworen, so what.

Kein Russe will was von Polen, Baltikum etc. Und trotzdem Hysterie geschürzt bis zum Abwinken. Wer ne imperiale Geschichte hat, muss nun mal auch verstehen, dass jene Völker und Länder, meist ja kleine oder kleinere Nachbarn, nun mal mit unguten Gefühlen und Erinnerungen einen betrachten.
Es gibt einen Grad an Paranoia, welche schon selbstzerstörerische Züge gewinnt. Das muss man sehen.
 

Lorne Malvo

Biden 2020
Hellas hat 3 staatliche Rüstungsunternehmen.
Die griechische Rüstungsindustrie ist vergleichsweise unterentwickelt, das Land ist der größte Rüstungsimporteur. Sonderlich lange kann ein griechisches Militär welches so massiv auf Importe angewiesen ist übrigens sowieso nicht die Unabhängigkeit des Landes garantieren. Das griechische Militär würde in einem Kriegsfall sofort kollabieren, wenn die Deutschen euch keine Kriegsgüter mehr liefern wollen. Also was soll diese Geldverschwendung?
 
G

Gast20029

Guest
Und genauso sind Türken paranoid und gegen Russen hat sich auch die ganze Welt verschworen, so what.

Kein Russe will was von Polen, Baltikum etc. Und trotzdem Hysterie geschürzt bis zum Abwinken. Wer ne imperiale Geschichte hat, muss nun mal auch verstehen, dass jene Völker und Länder, meist ja kleine oder kleinere Nachbarn, nun mal mit unguten Gefühlen und Erinnerungen einen betrachten.
Hart aber herzlich. Völlig richtig was du schreibst.
 

Ilios

θηρίο ανή&
Nun, ich denke das hängt damit zusammen, dass die da unten es verbockt haben. Ihr sollt bestraft werden und es ist einfacher und kostengünstiger an den Lebensstandart zu gehen als Ordnung zu schaffen. Die Grecos müssen das selbst hinkriegen.

Es muss wehtun, damit was passiert, so der europäische Gedanke (so auch meine)

- - - Aktualisiert - - -



Israel hat ne Sonderstellung. :lol:
Ja, müssen sie. Und ja, anscheinend muss es erst knallen, damit strukturelle Veränderungen statt finden

Nicht falsch verstehen. Ich finde viele Reformen auf dieser Liste gut. Aber gerade die angesprochenen sind fatal.
 

Toruko-jin

Gesperrt
Israel ist von der Einwohnerzahl und der Wirtschaftskraft her mit Hellas zu vergleichen und die haben einen Wüstenstaat ohne Ressourcen.

Wenn die solche Kräfte mobilisieren können, dann können wir das auch. Davon sind wir aber noch weit entfernt.
Die haben Humankapital da kann die Türkei und Griechenland zusammen nur träumen. Es geht um ihre Existenz, die müssen gut sein :lol:
 
Oben