Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Griechenland

daritus

Top-Poster
Die Türkei war jahrelang die Bitch der USA und hat als 1. Muslimisches Land Israel anerkannt während Papandreou damals noch dicke Eier hatte und Arafat eingeladen hat.
Für die braven Türken gab es dann als Belohnung Zypern auf dem Serviertablett reserviert mit den neusten Spielzeugen der Nato.
Dann der Bevölkerung das Geld vorenthalten und die Waffen kopieren die sie geliefert bekommen haben und auf dicke Hose machen
Schon sehr reudig
keine Ahnung ob du zu lange den Mikrowellen ausgesetzt warst,
wegen Zypern gab es Sanktionen /Embargo seitens der USA für die Türkei

ps ich mag die Juden, sind durchweg schlaue und Geschäftstüchtige Leutchen. Mir selber sind Juden lieber als die in Gold oder Greifvögel feiernden Araber... Warum sollte die Türkei Israel nicht anerkennen? wegen den Palis, da sollten gefälligst die Ägypter, Saudis und zig anderen Arabs mal erst aufstehen.

ps Politik ist das eine, Menschen das andere.
 

Makedonec do Koska

Spitzen-Poster
Makedonen waren alle die dort lebten, es war ein geografischer Begriff und kein ethnischer. Aber das hab ich dir schon oft genug gesagt

Ah soooooooooooooooooooooooooo, weil General Kallergis einfach zu "faul" war die wie du sagst die verschiedenen lebenden "Ethnien" die in Makedonien beheimatet waren aufzuzählen, hat er einfach als "Sammelbegriff" die Makedonen gesagt :lol27:

Blöd nur, dass die gesamte "Literatur" faul gewesen ist, denn seit vielen Jahrhunderten wird in der Literatur zwischen Griechen, Bulgaren, und so wie du sagst "Makedonen" unterschieden, und das dass jetzt alles nur ein geographischer Begriff war? Danke für deine Aufklärung :facepalm:
 
Oben