Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Kroatien

mirko

Top-Poster
Kroatien hinkt generell mit der Impfquote etwas hinterher.
Aber hier geht's um touristisch gut erschlossene Inseln und die haben auch eine gute ärztliche Versorgung.
Das Gute: die Coronazahlen sinken jetzt endlich spürbar.
Wir sind diskrimiert, weil die EU gibt die Impstofe zu reichen Laender. Die Inselns sind gut um sich von Covid zu verstecken.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Wir sind diskrimiert, weil die EU gibt die Impstofe zu reichen Laender. Die Inselns sind gut um sich von Covid zu verstecken.
Glaubst du auch was du schreibst, oder hast du keine Ahnung was du schreibst?
Nochmals, es gibt und gab einen Verteilungsschlüssel der EU für die Impfstoffe. Wenn man so wie Bulgarien nicht HIER schreibt, dann bekommt man das was übrig bleibt und da kann die EU nichts dafür, sondern Kroatien. Ist so wie beim Hirn, es gibt welche die haben als es um die Verteilung ging nicht hier geschrien.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Stellungnahme der Polizei zu den Ausschreitungen gestern in Borovo

"Diese Einschätzung ermöglichte eine weitere Verfolgung aller Täter, die tagsüber durchgeführt wurde, indem Personen zur strafrechtlichen Untersuchung in die offiziellen Polizeiräume gebracht wurden."

 

frank3

Ultra-Poster
Welche der Inseln haben denn eine gute Versorgung? Und woher nimmst du deine Infos?
Ich war schon in 4 Sterne-Hotels in Krk und Losinj einquartiert und dort gibt es genügend Ärzte die sich zur Not um einen kümmern. Einen entsprechenden Service muss man heutzutage auch einfach bieten. Wenn sich das gerade bei älteren Touristen herumspricht dass auf einer Insel kein Arzt ist fahren die da nicht mehr hin.
Wie die Situation auf den dalmatinischen Inseln ist weiß ich jetzt nicht. Hvar hat auch immer mehr gehobenes Publikum, so dass ich schwer annehme dass auch dort die medizinische Versorgung gut ist.
Wie es im Winter dort aussieht weiß ich nicht.
Mag sein dass das Ärzte vom Festland sind die sich im Sommerhalbjahr auf den Inseln einquartieren.
Wenn Dich das näher interessiert kann ich auch nachfragen. Kenne Leute die auf Krk und Losinj leben.
 

frank3

Ultra-Poster
Der war anscheinend noch nie in Kroatien, ärztliche Versorgung ist gut, solange dein Geldbeutel gut gefüllt ist.
Das ist alles relativ. Natürlich ist die ärztliche Versorgung im Vergleich mit Deutschland oder Österreich nicht so gut. Automechaniker verdienen mehr als Ärzte und folglich gehen dann die Top-Mediziner ins Ausland.
Hab ein paar gute Bekannte in Medulin, die halb Österreicher halb Kroaten sind und zu Routineuntersuchungen in Pula bleiben, aber sämtliche größere Geschichten und Operationen in Österreich machen lassen.
Hier gings aber speziell um die Inseln.
 

mirko

Top-Poster
Ich war schon in 4 Sterne-Hotels in Krk und Losinj einquartiert und dort gibt es genügend Ärzte die sich zur Not um einen kümmern. Einen entsprechenden Service muss man heutzutage auch einfach bieten. Wenn sich das gerade bei älteren Touristen herumspricht dass auf einer Insel kein Arzt ist fahren die da nicht mehr hin.
Wie die Situation auf den dalmatinischen Inseln ist weiß ich jetzt nicht. Hvar hat auch immer mehr gehobenes Publikum, so dass ich schwer annehme dass auch dort die medizinische Versorgung gut ist.
Wie es im Winter dort aussieht weiß ich nicht.
Mag sein dass das Ärzte vom Festland sind die sich im Sommerhalbjahr auf den Inseln einquartieren.
Wenn Dich das näher interessiert kann ich auch nachfragen. Kenne Leute die auf Krk und Losinj leben.
Glaubst du wirklich dass es auf den Inseln keine Artze gibt? Wie kann man so etwas so glauben?
 
Oben