Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Republika Srpska [Sammelthread]

Auch vin Bosniaken an Serben, siehe Oric.

Bleib bei meiner meinung, dein Haag Urteil welches der western einfluss hatte, kak ste dir in hintern stecken, und ich bleib auch bei der Meinung das es Milanović geteoffen hat mit der aussage, dann müsste man für den Genozid an rund 500.000 Serben unter NDH oder an 1 Million Armenier unter Osmanen ein neues wort erfinden.

Wenn man wirklich absicht hatte auf ein genozid , warum nicht Bosnien weit, sondern nur in einer stadt Srebrenica. das ist alles für mich unlogisch und verwirrend.

Mehr werd ich auch nicht sagen, alles ist gesagt
Du kannst dir deine Kommentare samt Milanovic in den Hintern stecken. Ein Genozid ist ein Genozid ist ein Genozid. Was für dich unlogisch ist war den Richtern im IGH mehr als logisch.
Was willst du mehr zu einem Genozid sagen der von Serben verübt wurde?
 
Du kannst dir deine Kommentare samt Milanovic in den Hintern stecken. Ein Genozid ist ein Genozid ist ein Genozid. Was für dich unlogisch ist war den Richtern im IGH mehr als logisch.
Was willst du mehr zu einem Genozid sagen der von Serben verübt wurde?
Das haben vom westen gesteuerte Richter geurteilt, ein gericht das vom westen bezahlt und finanziert wurde. Für mich nicht viel wert was Den Haag sagt, da sie parteiisch waren.

Klar das es für dich richter nicht unlogisch war, da sie den auftrag hat serben alles aufzurdrücken, und kroatische bosniakisch albanische verbrechen an serbische Ziivlisten, kinder , frauen , freizusprechen.


Da kann ich mich nur Šešelj anschließen, njihove Urteile i oni može samo da prihvate da nam popuse kurac^^, klein gekriegt haben sie uns trotzdrm dlnicht, die wahrheit kommt nach und nach immer mehr raus
 
Das haben vom westen gesteuerte Richter geurteilt, ein gericht das vom westen bezahlt und finanziert wurde. Für mich nicht viel wert was Den Haag sagt, da sie parteiisch waren.

Klar das es für dich richter nicht unlogisch war, da sie den auftrag hat serben alles aufzurdrücken, und kroatische bosniakisch albanische verbrechen an serbische Ziivlisten, kinder , frauen , freizusprechen.


Da kann ich mich nur Šešelj anschließen, njihove Urteile i oni može samo da prihvate da nam popuse kurac^^, klein gekriegt haben sie uns trotzdrm dlnicht, die wahrheit kommt nach und nach immer mehr raus
Einfach abartig was du da von dir gibst. Seselj ist ein verurteilter Kriegsverbrecher, die Wahrheit ist rausgekommen, ein Genozid verübt durch bosnische Serben.
 
Einfach abartig was du da von dir gibst. Seselj ist ein verurteilter Kriegsverbrecher, die Wahrheit ist rausgekommen, ein Genozid verübt durch bosnische Serben.
Seselj war das beste was uns serben passieren konnte, hätten Den Haag gewusst was sie erwartete, hätten sie ihn nie angeklagt. 😎😁

Uns haben sie Seselj vom Hals geschafft👍, Den Haag hat er vom feinsten zerlegt, sie erniedrigt , beleidigt, gekränkt, damit sie ihn dann frei sprechen. :haha:

Die verurteilung im nachhinein war nur damit er sie nicht verklagt wegen 12 jahre wieviel er im gericht verbrachte, die verurteilung war in etwa so lange wie lange er in haag war, und das nur wegen Hassreden in Serbien, nicht wegen bosnien und kroatien. er ist nie zur verurteilung erschienen, alles durchschaubar :lol: , die haben sich aber auch lächerlich gemacht, und er ist trotzdem frei.
 
Seselj war das beste was uns serben passieren konnte, hätten Den Haag gewusst was sie erwartete, hätten sie ihn nie angeklagt. 😎😁

Uns haben sie Seselj vom Hals geschafft👍, Den Haag hat er vom feinsten zerlegt, sie erniedrigt , beleidigt, gekränkt, damit sie ihn dann frei sprechen. :haha:

Die verurteilung im nachhinein war nur damit er sie nicht verklagt wegen 12 jahre wieviel er im gericht verbrachte, die verurteilung war in etwa so lange wie lange er in haag war, und das nur wegen Hassreden in Serbien, nicht wegen bosnien und kroatien. er ist nie zur verurteilung erschienen, alles durchschaubar :lol: , die haben sich aber auch lächerlich gemacht, und er ist trotzdem frei : lol:
Ein par excellence Beispiel für das Klischee, weswegen „Serben“ in so einem Licht dastehen.
Kriegsverbrecher verherrlichen und Verbrechen nicht zugeben, es sei denn das Verbrechen wurde von einem Serben verübt, dann ist das natürlich heldenhaft!
Ich tu mich schwer mit Verallgemeinerungen und weigere mich eigentlich einen Dissention oder einen Happy mit dir gleichzustellen, bloß weil ihr die gleiche Nationalität habt.
 
Seselj war das beste was uns serben passieren konnte, hätten Den Haag gewusst was sie erwartete, hätten sie ihn nie angeklagt. 😎😁

Uns haben sie Seselj vom Hals geschafft👍, Den Haag hat er vom feinsten zerlegt, sie erniedrigt , beleidigt, gekränkt, damit sie ihn dann frei sprechen. :haha:

Die verurteilung im nachhinein war nur damit er sie nicht verklagt wegen 12 jahre wieviel er im gericht verbrachte, die verurteilung war in etwa so lange wie lange er in haag war, und das nur wegen Hassreden in Serbien, nicht wegen bosnien und kroatien. er ist nie zur verurteilung erschienen, alles durchschaubar :lol: , die haben sich aber auch lächerlich gemacht, und er ist trotzdem frei.
Du bist so ziemlich der Einzige der sich lächerlich macht. Einen verurteilten Kriegsverbrecher zu hofieren ist selbst für dich un terste Schublade. Wer war ein feiges Arschloch, was sich zu seinen Taten nicht bekennen wollte, bis heute hat er Angst, dass ihm jemand seine Fresse poliert.. Ein typischer Cetnik, der andere mordet und wenn er eine auf die Fresse bekommt, dann heult er. Einfach erbärmlich. Übrigens, es gibt da eine Regel und du stehst bei 4 Verwarnungen

2.1.1
Die Verherrlichung von verurteilten Kriegsverbrechern und anerkannten Terrororganisationen wird nicht geduldet und mit einer Verwarnung bestraft.
 
Ein par excellence Beispiel für das Klischee, weswegen „Serben“ in so einem Licht dastehen.
Kriegsverbrecher verherrlichen und Verbrechen nicht zugeben, es sei denn das Verbrechen wurde von einem Serben verübt, dann ist das natürlich heldenhaft!
Ich tu mich schwer mit Verallgemeinerungen und weigere mich eigentlich einen Dissention oder einen Happy mit dir gleichzustellen, bloß weil ihr die gleiche Nationalität habt.
also ich gehöre gerade nicht dazu, du spinner, oder wieso wieder die hetze gegen mich?

ist es nicht eher ein typisch balkanisches, yugo problem, wo jeder seine als helden sieht aber die anderen verbrechen leugnet(siehe Tufjman, gotovina, oric, izetbegovic, thaci, haradinaj)? ist doch nicht nur bei serben. :unsure::hinterkopf: und komm mir jetzt nicht mit dem westlichen Den Haag gericht, du weißt was ich meine!


ich bin einer der nicht dazu gehört, sicher nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
also ich gehöre gerade nicht dazu, du spinner, oder wieso wieder die hetze gegen mich?

ist es nicht eher ein typisch balkanisches, yugo problem, wo jeder seine als helden sieht aber die anderen verbrechen leugnet(siehe Tufjman, gotovina, oric, izetbegovic, thaci, haradinaj)? ist doch nicht nur bei serben. :unsure::hinterkopf: und komm mir jetzt nicht mit dem westlichen Den Haag gericht, du weißt was ich meine!


ich bin einer der nicht dazu gehört, sicher nicht.
Nein, es ist kein "typisches Balkanerproblem". Du bist mittlerweile der EINZIGE, der das so sieht. Im Übrigen geht dich das Alles ja nichts mehr an, weil:
 
Zurück
Oben