Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Ryugyong Hotel

Ö

ökörtilos

Guest
Das Ryugyŏng Hot'el (auch Yu-Kyung Hotel) ist ein seit 1987 im Rohbau befindliches und bislang nicht fertiggestelltes Hotelprojekt in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang. Es sollte nach Vollendung mit einer Höhe von 330 Metern das höchste Hotel der Welt und einer der höchsten Wolkenkratzer werden. Vorgesehen waren 3000 Zimmer auf 105 Etagen. Wegen dieser Zahl wird das Ryugyŏng Hot'el auch 105 Building genannt. Es gilt zurzeit als das höchste unbewohnte Gebäude der Welt.
Nordkorea gab etwa 750 Millionen US-Dollar für den Bau des Ryugyŏng Hot'els aus. Neben sieben Drehrestaurants sollte es über Casinos, Nachtclubs und japanische Lounges verfügen.

ryugyong_hotel.jpg


ryugyong-hotel.jpg
 

Silver

Gesperrt
Sieht echt gut aus...alles was unser Führer Kimi bauen lässt ist gut:grin::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:......
 
K

Karim-Benzema

Guest
Ich finde das GEbäude geil aus....Stellt mal vor das wäre ganz fertig :D
 

Der_Freak

Sie klauen unsere Jooobs!
Einige Teile der Fassade sind ja mittlerweile schon mit Glas bestückt worden.
Laut Wikipedia ist das Ende des Baus für 2012 angesetzt.
 
Oben