Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Superliga Srbija

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Glückwunsch an Roter Stern zum Double, Aleksandar Dragovic war Zuschauer und wechselt möglicherweise zu Roter Stern
"Dragovic steht laut APA-Informationen unmittelbar vor einem Transfer zu Roter Stern. Der Vertrag des 30-jährigen ÖFB-Teamverteidigers bei Bayer Leverkusen ist mit Saisonende ausgelaufen."
 

Cube

....
Land
Serbia
bandicam 2021-05-26 14-32-31-008.jpg

Aleksandar Dragovic wechselt von Bayer Leverkusen zum serbischen Meister, Roter Stern Belgrad

Dobro dosli srbine

:babsi:
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
...
Aleksandar Dragovic wechselt von Bayer Leverkusen zum serbischen Meister, Roter Stern Belgrad

Dobro dosli srbine

:love9:

"Dragović fühlt sich als "echter Wiener", der zu "99,9 Prozent" nach seiner Karriere hier leben wird. "Es ist meine Stadt." Er sieht sich deshalb auch nicht als Musterbeispiel für eine gelungene Integration. "Ich war ja immer da, nie fremd."

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Leider wie bei vielen anderen Derbys in anderen Ländern auch: Hooligan drückt Gegner Fackel ins Gesicht.
Für mich sind Hooligans keine Fußball-Fans

"Die Fußballspieler von Partizan und Roter Stern Belgrad spielten das 165 “ewige Derby”, das ohne größere Aufregung und Probleme verlief. Auf den Straßen der serbischen Hauptstadt kam es allerdings zu hässlichen Szenen zwischen Hooligans."
"Die Konflikte in Belgrad spielten sich zwischen den jeweiligen Ultras der beiden Teams vor dem Match ab. Nun sind neue Aufnahmen aufgetaucht, die die höchst brutalen Zusammenstöße der Hooligans dokumentieren."

 

Cube

....
Land
Serbia
Leider wie bei vielen anderen Derbys in anderen Ländern auch: Hooligan drückt Gegner Fackel ins Gesicht.
Für mich sind Hooligans keine Fußball-Fans

"Die Fußballspieler von Partizan und Roter Stern Belgrad spielten das 165 “ewige Derby”, das ohne größere Aufregung und Probleme verlief. Auf den Straßen der serbischen Hauptstadt kam es allerdings zu hässlichen Szenen zwischen Hooligans."
"Die Konflikte in Belgrad spielten sich zwischen den jeweiligen Ultras der beiden Teams vor dem Match ab. Nun sind neue Aufnahmen aufgetaucht, die die höchst brutalen Zusammenstöße der Hooligans dokumentieren."


Schon heftig unsere Derbys immer
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Wie kann man das ändern das es nich immer zum äusersten kommt ?
Da kann man nur mit den Verantwortlichen der Fan-Gruppen reden damit es nicht zu Ausschreitungen kommt. Leider sind manche nur auf Krawalle aus. In Österreich gab es lange Zeit das Problem zwischen Rapid und Austria Fans. Nach endlos langen Gesprächen, Stadionverboten usw. siegte irgendwann die Vernunft. Hält jetzt doch einige Jahre, Vereine müssen aber immer wieder Zeit investieren.
 
Oben