Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Tennis Thread

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Djokovic deklassiert in Melbourne letzten Lokalmatador
Novak Djokovic hat bei den Australian Open ohne Probleme das Viertelfinale erreicht. Der als Nummer vier gesetzte Serbe besiegte heute souverän in drei Sätzen mit 6:2 6:1 6:2 den Lokalmatador Alex de Minaur, der als letzter Australier in Melbourne noch vertreten war.

Als nächster Gegner wartet auf den 35-jährigen Turnierfavoriten Andrej Rublew, der sich nach einem packenden Fünfsatzkrimi mit 6:3 3:6 6:3 4:6 7:6 (11/9) gegen den 19-jährigen dänischen Jungstar Holger Rune durchsetzte.

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Viertelfinal-Tableau Herren Australian Open

Viertelfinal-Tableau:
Karen Chatschanow (RUS/18)Sebastian Korda (USA/29)-:- -:- -:-
Stefanos Tsitsipas (GRE/3)Jiri Lehecka (CZE)-:- -:- -:-
Novak Djokovic (SRB/4)Andrej Rublew (RUS/5)-:- -:- -:-
Ben Shelton (USA)Tommy Paul (USA)-:- -:- -:-
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Viertelfinal-Tableau Damen Australian Open

Jelena Ostapenko (LAT/17)Jelena Rybakina (KAZ/22)-:- -:-
Jessica Pegula (USA/3)Viktoria Asarenka (BLR/24)-:- -:-
Karolina Pliskova (CZE/30)Magda Linette (POL)-:- -:-
Arina Sabalenka (BLR/5)Donna Vekic (CRO)-:- -:-
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Leider gerade das aus für Donna Vekic

Ergebnisse 1/4Finale :

Jelena Rybakina (KAZ/22)Jelena Ostapenko (LAT/17)6:2 6:6
Viktoria Asarenka (BLR/24)Jessica Pegula (USA/3)6:4 6:1
Karolina Pliskova (CZE/30)Magda Linette (POL)3:6 5:7
Arina Sabalenka (BLR/5)Donna Vekic (CRO)6:3 6:2
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Glückwunsch an Nole

Auch Rublew hält Djokovic nicht auf
Turnierfavorit Novak Djokovic hat am Mittwoch mit einem 6:1 6:2 6:4-Erfolg gegen Andrej Rublew das Halbfinale der Australian Open erreicht. Das Duell der Nummern vier und fünf des Turniers verlief damit weit einseitiger, als zumindest die Setzliste hätte vermuten lassen. Während der Serbe auf Titel Nummer zehn in Melbourne zusteuert, muss der Russe, der Dominic Thiem in der ersten Runde aus dem Turnier geworfen hatte, weiter auf sein erstes Major-Halbfinale warten.

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Halbfinale der Herren
Karen Chatschanow (RUS/18)Stefanos Tsitsipas (GRE/3)-:- -:- -:-
Tommy Paul (USA)Novak Djokovic (SRB/4)-:- -:- -:-
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Halbfinale Damen

Jelena Rybakina (KAZ/22)Viktoria Asarenka (BLR/24)-:- -:-
Arina Sabalenka (BLR/5)Magda Linette (POL)-:- -:-
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Sabalenka folgt Rybakina ins Endspiel
Die Belarussin Arina Sabalenka ist am Donnerstag im Halbfinale der Australian Open ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und mit einem 7:6 (7/1) 6:2-Erfolg gegen die ungesetzte Polin Magda Linette ins Endspiel eingezogen. Dort wartet am Samstag die Kasachin Elena Rybakina, die Sabalenkas Landsfrau Viktoria Asarenka ebenfalls in zwei Sätzen schlug.

Für Sabalenka ist es nach Halbfinal-Niederlagen in Wimbledon (2021) und bei den US Open (2021, 2022) das erste Endspiel bei einem Grand-Slam-Turnier. In Melbourne war sie zuvor zweimal (2021, 2022) im Achtelfinale gestanden. Heuer hat sie schon den Titel in Adelaide geholt und hat in zehn gewonnenen Partien noch keinen Satz abgegeben.

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Glückwunsch an Tsitsipas.
Tsitsipas erster Finalist der Australian Open
Stefanos Tsitsipas hat nach drei verlorenen Semifinal-Partien bei den Australian Open im vierten Anlauf den Einzug ins Endspiel des ersten Majors des Jahres geschafft. Der 24-jährige Grieche setzte sich heute in Melbourne gegen den Russen Karen Chatschanow mit 7:6 (7/2) 6:4 6:7 (6/8) 6:3 durch. Im Finale trifft er auf Turnierfavorit Novak Djokovic oder Außenseiter Tommy Paul.


Djokovic spielt ab 9Uhr30
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Glückwunsch an Nole
Djokovic und Tsitispas spielen um den Titel
Novak Djokovic und Stefanos Tsitsipas ermitteln am Sonntag den Gewinner des Männer-Bewerbes bei den Australian Open. Djokovic, der serbische Neunfachsieger in Melbourne, setzte sich am Freitag im Halbfinale gegen Außenseiter Tommy Paul (USA) mit 7:5 6:1 6:2 durch, der Grieche Tsitsipas steht nach einem 7:6 (7/2) 6:4 6:7 (6/8) 6:3 gegen den Russen Karen Chatschanow erstmals im Finale.

Der 21-fache Major-Champion Djokovic hat gegen Tsitsipas eine beeindruckende Serie zu verteidigen, hat er doch seine bisherigen neun Finale im Melbourne Park (2008, 2011, 2012, 2013, 2015, 2016, 2019, 2020, 2021) alle gewonnen. Der Sieg gegen den 25-jährigen Paul war für Djokovic der 27. Matchsieg in Folge im Melbourne Park, womit er nun alleiniger Rekordhalter vor dem US-Amerikaner Andre Agassi ist.

 
Oben