Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Völkermord an Muslimen im 19.Jahrhundert?

Diaselo

Top-Poster
§2 Völkermorde, Vertreibungen und Volksverhetzung
adi mochte halt den Führerkult, es ist ein Unterschied ob man ein Türken bewundert oder wie der Grieche aktiv an der Vernichtung der Juden teilnimmt und heuchlerisch heute eine Entschädigung verlangt. Vermutlich waren deine Vorfahren bei den Milizen und haben für die Befreiung gekämpft, Die Griechen die mitgemacht haben waren bestimmt türken oder albaner etc.
Türken haben nichts erreicht außer grolltaten kam und kommt aus der Türkei nichts gutes.
 

daritus

Top-Poster
Wie oft willst du dieses Fake news noch verbreiten Griechen haben Juden gerettet und nicht bei diesem Genozid mitgemacht an die admins na ist das nicht Verwarnus würdig.
Nachdem sich die kollaborierende griechische Generalinspektion für Mazedonien bei der deutschen Militärverwaltung beklagt hatte, dass im Gegensatz zur griechischen Bevölkerung Juden nicht zu Arbeits- und Sachleistungen herangezogen würden, mussten sich auf Anordnung des Militärbefehlshabers Saloniki Ägäis, General Curt von Krenzki, alle männlichen Juden im Alter von 18 bis 45 Jahren am 11. Juli 1942, einem Sabbat, auf dem Freiheitsplatz zur Musterung und Erfassung zur Zwangsarbeit versammeln.[12] Die tauglichen Juden wurden in malariaverseuchte Sümpfe geschickt oder mussten Schwerarbeit in Chrombergwerken leisten

Während der deutschen Besetzung Griechenlands wurden einheimische Sympathisanten des Nationalsozialismus auf politischen Posten installiert, mitunter auch vollkommen Fachfremde. Georgios Tsolakoglou, Konstantinos Logothetopoulos und Ioannis Rallis waren die Ministerpräsidenten. Sie waren nicht demokratisch legitimiert, sondern von der Besatzungsmacht eingesetzt. Aufgabe der Regierungen war es als verlängerter Arm zu fungieren. Die Wahl der Personen nur nach politischer Gesinnung erwies sich auch für die Besatzer als unvorteilhaft, da Kenntnisse zur Umsetzung der Befehle fehlten: So erwies sich der Medizinprofessor Logothetopoulos unfähig eine Strategie zur Partisanenbekämpfung zu entwickeln.

Um die Verwertung kümmerte sich die formal griechische Dienststelle zur Verwaltung des Judenvermögens (griechisch: Yperesia Diacheiriseos Isrilitikis Periousias; kurz: YDIP) unter deutscher Aufsicht.[20] Mit Hilfe von Spitzeln und systematischer Folter zwangen die Mitarbeiter Eichmanns die wehrlosen Juden, Verstecke ihres Schmuckes und Goldes zu nennen. Allein an Gold wurden so nach vorsichtigen Schätzungen mindestens 12 Tonnen erbeutet.[21] Die verlassenen Wohnungen wurden von deutschen Soldaten geplündert und zuletzt erschienen griechische Kollaborateure, Diebe und Bettler auf der Suche nach Wertgegenständen.[22]

Die Sicherheitsbataillone (griechisch Τάγματα Ασφαλείας, Tagmata Asfalias, abgekürzt Τ.Α. oder TA) waren von Ministerpräsident Ioannis Rallis aufgestellte bewaffnete antikommunistische Verbände in Griechenland, die ab 1943 mit den Nazi-Besatzern kollaborierten, und im Bürgerkrieg bis 1949 operierten.

also quasi die Griechen SS

soll ich noch weiter machen?

deine Leugnung der griechischen Verbrechen zeigt nur das du zu lange auf der Griechenschule warst (geht ja jeder von euch hin wegen dem anerkannte Abiabschluss in DE)

halb Europa hat mitgemacht, egal ob die Kroaten Rumänen Bulgaren oder die Griechen
jammer nicht
ist Fakt
 

daritus

Top-Poster
du und die neu griechen haben ja auch nichts mit den Antiken Griechen gemein, denke das sich die über euch geschämt und die Spartaner gegen euch eingesetzt hätten.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
lächerlich ist das die Griechen von den Deutschen heute eine Entschädigung haben wollen, und damals begeistert mitgemacht haben...

Unterlass bitte solche Unterstellungen. Es gab so wie in anderen Ländern auch einige Kollaborateure, aber sicher nicht das ganze Land. Steht übrigens auch nicht im Artikel von Wikipedia und Griechenland war besetzt, wie auch Serbien zum Beispiel oder Frankreich.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Wie oft willst du dieses Fake news noch verbreiten Griechen haben Juden gerettet und nicht bei diesem Genozid mitgemacht an die admins na ist das nicht Verwarnus würdig.
Noch mal so ein dummer Spruch und du erhältst eine Verwarnung. Es reicht wenn du "Melden" klickst.
Vor allem liebe ich es, wenn man einen Beitrag meldet, aber gleich danach in etwa den gleichen Spruch nachschickt.
Türken haben nichts erreicht außer grolltaten kam und kommt aus der Türkei nichts gutes.
 
Oben