Aktuelles

Weißrussland: Proteste gegen Präsident Lukaschenko

Muchacho

Top-Poster
Donnerwetter, schaut euch mal die Masse von den gestrigen Protesten in Minsk an. Könnte brenzlich werden, für beide, hoffe es bleibt bei friedlichen Protesten

 

Muchacho

Top-Poster
In Belarus haben mehr als Hunderttausend Menschen gegen Staatschef Lukaschenko protestiert - unter Beobachtung der Sicherheitsbehörden. Lukaschenko drohte mit der Armee und zeigte sich in einem Video mit einer Kalaschnikow.

Trotz massiver Drohungen der belarussischen Regierung haben in der Hauptstadt Minsk mehr als 100.000 Menschen gegen den belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko protestiert. Die Demonstranten sammelten sich am Unabhängigkeitsplatz und zogen unter Beobachtung durch Uniformierte durch die Stadt.

Sie schwenkten rot-weiße Fahnen der Opposition und riefen in Sprechchören: "Freiheit" und "Hau ab". Die Polizei warnte in Lautsprecherdurchsagen immer wieder vor der Teilnahme an der ungenehmigten Kundgebung. Weil Sicherheitskräfte die meisten Metrostationen gesperrt hatten, waren viele Demonstranten zu Fuß gekommen.

 

Albokings24

Cool Daddy
Belarus nächstes NATO Mitglied, also in Nachbarschaft mit Moskau.

Da kann die NATO Moskau mit Luftballonen angreifen. *Ironie OFF*
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Belarus nächstes NATO Mitglied, also in Nachbarschaft mit Moskau.

Da kann die NATO Moskau mit Luftballonen angreifen. *Ironie OFF*
Du hast echt null Ahnung. Denen geht es um den Batka und nicht um Geopolitik a la entscheide dich gefälligst für Europa oder Russland.

Selbst in der Ukraine waren nach meinem WIssen 2018 nur etwa die Hälfte für einen NATO-Beitrtt. Und das nach Krieg und allem, was da sonst an Geld für öffentliche Meinungsbildung geflossen ist. In Belarus ist das erst recht kein Thema. Und weder Russen noch die westlichen Nachbarn sollten da zerren. Die wollen Neuwahlen und Batka weg.

Und dass du dir real einen Angriff auf Moskau wünschst, ist mir schon klar.
 
Oben