Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Welcome to Irak (Sammelthrad)

Barut

Ultra-Poster
Irakische Volksmobilmachung will Türkei unterstützen

Laut einem Statement des Sprechers der schiitischen Milizeinheiten der irakischen Volksmobilmachung, sei man bereit, die Terrororganisation PKK aus der nordirakischen Region Sindschar zu vertreiben.

Laut jüngsten Medienberichten aus dem Irak sind die schiitischen Milizen der irakischen Volksmobilmachung in den nördlichen Gebieten des Iraks bereit, die Terrororganisation PKK aus dem Gebiet um Sindschar zu vertreiben. Der Sprecher der Volksmobilmachung, Ahmed Al-Asadi, erklärte am Sonntag gegenüber der irakischen Nachrichtenagentur Almaalomah, dass die Milizen als Teil der irakischen Regierungstruppen sich an türkischen Militäroperationen beteiligen werden.
Die Volksmobilmachung (al-Haschd asch-Schaʿbi), eine Dachorganisation aus 40 fast ausschließlich schiitischen Milizen, wird von der irakischen Zentralregierung gefördert. In der Erklärung am Sonntag heißt es, dass das Militärkommando der irakischen Streitkräfte eine erste Anfrage hierzu gestellt und man sich bereit erklärt habe, sich einer Operation anzuschließen, die dem Zweck dient, die Terrororganisation PKK aus Sindschar zurückzudrängen.


Zuvor hatte der Vorsitzende des Sicherheits- und Verteidigungsausschusses des irakischen Parlaments die Anfrage der türkischen Regierung im Repräsentantenhaus erörtert, in der eine Militäroperation im Sindschar-Gebiet angefragt wurde. Darin wurde bekräftigt, dass die irakische Zentralregierung in Zusammenarbeit mit der Türkei die im Nordirak illegal operierenden Organisationsstrukturen bekämpfen will.


Das öffentliche Bekenntnis des Sprechers der Volksmobilmachung, die Türkei bei einer irakischen Militäroperation zu unterstützen, spricht dafür, dass die iranische Regierung einer Militäroperation im Nordirak offenbar zugestimmt hat. Die Milizen der Volksmobilmachung werden von türkischen und iranischen Militärberatern und auch von Leuten der Hisbollah ausgebildet. Am 7. April 2015 ordnete das Ministerpräsidentenamt an, dass von allen staatlichen Einrichtungen und Regierungsorganen die Volksmobilmachung als ein offizielles Organ unter seinem direkten Befehl anzusehen sind.

https://turkishpress.de/news/politi...-volksmobilmachung-will-tuerkei-unterstuetzen
 

TuAF

Turkesteron
Land
Turkey
türkische truppen in der region/berg bradost im nordirak...

DejNR9CX0AAHDrG.jpg
DejNR9AWkAAnPzp.jpg
DejNR9FW0AAmqof.jpg
DejNTQNWsAAyt6b.jpg
 

TuAF

Turkesteron
Land
Turkey
türkische truppen sollen ca 23km in den nordirak vorgedrungen sein wegen anti-terroroperationen..step by step geht es richtung kandil..

DeY6qBTXUAA5c3R



tsk besucht auch einige nordirakische dörfer und verteilt hilfsgüter...

 
G

Gast20029

Guest
Türkei bereitet Angriff auf PKK vor

Nordirak rückt ins Visier der Türkei

Die Vorbereitungen der Türkei für einen Angriff auf das PKK-Hauptquartier in den Kandil-Bergen laufen auf Hochtouren.

Türkei bereitet Angriff auf PKK vor: Nordirak rückt ins Visier der Türkei - taz.de

Du liest die TAZ? :D

Ansonsten: AKP-Wahlkampf. Wie man hier und auch anderswo lesen kann gibt es nichts wirksameres als Krieg mit Heldenepos um Wählerstimmen zu generieren.

Der Chefredakteur der AKP-Hauszeitung Yeni Safak, İbrahim Karagül, wurde am Dienstag deutlicher. Der Vormarsch sei nicht nur eine Antiterroroperation, sondern eine strategische Maßnahme in den bevorstehenden Auseinandersetzungen im Nahen Osten. Niemand solle sich wundern, wenn noch vor dem Wahltag am 24. Juni „die türkische Fahne auf Kandil weht“.

Make Turkey great again.^^
 
Oben