Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Zehn gute Gründe, den Islam zu verlassen

Monte-B

Gesperrt
Hoffentlich wächst der Islam so stark sodass der Ezan sogar in ganz Westeuropa zu hören ist und man Wunderschöne Minaretten am Horizont sieht
Du brauchst nicht zu hoffen du musst nur warten, ist voll im Gange und hat eine Eigendynamik entwickelt die nicht mehr aufzuhalten bzw Rückgängig zu machen ist
 

Costas Martakis

Ultra-Poster

Man braucht nicht unbedingt immer eine Quelle. Allein das lesen dieses Textes genügt, um einige parallelen mit dem Islam zu finden. Ich denke die Muslime verstehen den
Text und die Kritikpunkte besser als alle anderen.


Dann kläre uns doch bitte auf, um Gewissheit zu bringen.

Das selbe gilt für das Christentum und für den Buddhismus und den Hinduismus!

Schwachsinn.

Komisch das immer mehr menschen in Europa und Nordamerika wie auch Australien zum Islam wechsel bzw positive Wachstums zahlen aufweisen.

1. Verwechsle nicht Geburtenraten und Immigranten mit Konvertierungen.

2. Es gibt auch sehr viele Muslime, welche zum Christentum konvertieren. Gab doch letztens ein Thread darüber (Afrika - 6 Millionen - Im Jahr)

Das ist Hetze und Provokation einer Religion mit knapp 1,5 Milliarden Anhängern.

Das ist Hetze und teilweise auch dramatisiert. Es wurden definitiv die schlechten Seiten, von der jede Religion reichlich hat, rausgesucht und gezielt eingesetzt.
Doch irgend wann muss man mal damit rausrücken und einen Dialog führen.

Wir werden doch nicht einen Text sachlich "zerpflücken", der selber nicht mal sachlich ist. Der Autor hat scheinbar den Koran gar nicht oder nur versweise gelesen und behauptet von sich jetzt, den Islam zu kennen. Was für eine Glanzleistung einer Textinterpretation!

Dies ist eine recht kurzsichtige Sichtweise. Kannst du denn einige Punkte anhand von tatkräftigen Argumenten bzw. Versen im Koran eindeutig widerlegen?

Es geht hier nicht ums Gewinnen, sondern darum, dass die Autorin keine Ahnung hat, wovon sie schreibt. Die Motive ihres Schreibens können verschieden sein: Hass gegen einen bestimmten Moslem, Langeweile, Angst vor Kopftüchern, 9/11-Gehirnwäsche (Terrorismus blablabla...) usw. Wir wissen es nicht. Der Text hat aber keinerlei ernstzunehmende Argumente. Die Verse sind vom Koran einfach so weggerissen, völlig vom Zusammenhang genommen.
Ist genau gleich wie mit dem Gesetzbuch: Alle Menschen haben das Recht auf freie Meinungsäusserung. Darin kann man interpretieren, dass jeder Mensch andere aufs übelste beschimpfen und ihnen Sachen unterstellen kann, die nicht wahr sind. Er hat ja aber dieses Recht... Das ist auch z. Bsp. zu sehr selbstinterpretiert...

Wie gesagt, ich stimme mit dir völlig überein, aber kannst du denn keine Argumente führen und Verse im Koran präsentieren anstatt dich hinter Aussagen wie "[...] falsch interpretiert" oder "[...] aus dem Zusammenhang gerissen" versteckst?

Du brauchst nicht zu hoffen du musst nur warten, ist voll im Gange und hat eine Eigendynamik entwickelt die nicht mehr aufzuhalten bzw Rückgängig zu machen ist

An solchen Aussagen, welche man nebenbei von euch hört, merkt man in welche Richtung ihr denkt. Macht euch mal keine Sorgen. Eine Hand voll Migranten und verarmte Familien mit überpropotionalem Wachstum wird sich Europa nicht bemächtigen können und um so mehr ihr werdet um so mehr werdet ihr euch selber radikalisieren und vor der 50% Hürde rausfliegen. Wir Europäer schlafen nämlich nicht. Im Notfall haben wir noch die USA im Rücken.

Und wenn ihr zu sehr aufmuckt werdet ihr einen alten Bekannten wiedersehen.
 

DerBossHier

Spitzen-Poster
ich glaube er ist ein Mischling serbisch etwas. Verheimlicht seine Identität die ganze Zeit und lügt nachgewiesener Maßen. Moslem ist er definitiv nicht, höchstens der Neffe von Emir Kusturica

Ich glaube das du schwer Radikal bist. Oh sorry ich glaube nicht ich weiß es. Übrigens du bringst nur Schande über den Islam genauso wie deine Burka Clique.
Gott sei dank sind 98% meiner Landsleute meiner Meinung.

- - - Aktualisiert - - -

das kann man schon von weiten bei ihm riechen :D bosniake darf sich nicht jeder nennen !

Muslim/in darf sich nicht jede/r nennen ! Zieh dein Burka aus. Das bringt dir Anonymität im wahren Leben aber nicht im Internet.
 

Sazan

Arvanit
Ich glaube das du schwer Radikal bist. Oh sorry ich glaube nicht ich weiß es. Übrigens du bringst nur Schande über den Islam genauso wie deine Burka Clique.
Gott sei dank sind 98% meiner Landsleute meiner Meinung.

- - - Aktualisiert - - -



Muslim/in darf sich nicht jede/r nennen ! Zieh dein Burka aus. Das bringt dir Anonymität im wahren Leben aber nicht im Internet.

ich kaufe dir nicht ab, dass du bosniake bist, denn jeder bosniake, egal wie dumm er auch sein mag, kennt wenigstens die einfachsten grundregeln seiner religion. du scheinbar nicht. diesen hass, den du gegenüber muslimen und dem islam zeigst, den kenne ich nur von cetniks.
richtig, das sind die leute, die bosniakischen kindern die kehlen durchgeschnitten haben.
 

Mayumi

Gesperrt
Dann kläre uns doch bitte auf, um Gewissheit zu bringen.

was willst du den noch wissen ? das wort sagt schon alles. in meinen augen sind solche menschen nur psychisch gestört weil sie nie gelernt haben ihren horizont zu erweitern :facepalm: genau so wie dieser honk aus ägypten samad irgendwas.solche nehme ich erst garnicht ernst :lol:
Muslim/in darf sich nicht jede/r nennen ! Zieh dein Burka aus. Das bringt dir Anonymität im wahren Leben aber nicht im Internet.

deine kommentare sind so dämmlich :facepalm: also 1. burka ausziehen ? wenn einer schon eine trägt dann wer zum teufel trägt eine zuhause ???2. anonymität + in wahren leben,nicht im internet ? kennst du spast mich jetzt so gut ? :haha:
 

DerBossHier

Spitzen-Poster
ich kaufe dir nicht ab, dass du bosniake bist, denn jeder bosniake, egal wie dumm er auch sein mag, kennt wenigstens die einfachsten grundregeln seiner religion. du scheinbar nicht. diesen hass, den du gegenüber muslimen und dem islam zeigst, den kenne ich nur von cetniks.
richtig, das sind die leute, die bosniakischen kindern die kehlen durchgeschnitten haben.

1. Bist du für mich alles andere als ein Muslim und ich hasse dich nicht. Ich hasse keine Menschen. Dir hat es wohl keiner beigebracht :/
Liebe ist das Wort der Zukunft und der Gegenwart.
2. Hasse ich keine Muslime den dann würde ich den größtenteils meiner Familie hassen.
3. Bedeutet für mich Islam Frieden aber leider ist Frieden ein Fremdwort für euch. Du redest ständig von köpfen und töten. Feierst mit die schlimmsten Verbrecher unserer Gegenwart.
4. Tschetniks wäre eine Verharmlosung der Verbrechen die durch die Freiheitskämpfer begangen werden.
5. Ich gebe ein Fuck auf Radikale und auf eure Meinung :D
 

Sazan

Arvanit
1. Bist du für mich alles andere als ein Muslim und ich hasse dich nicht. Ich hasse keine Menschen. Dir hat es wohl keiner beigebracht :/
Liebe ist das Wort der Zukunft und der Gegenwart.
2. Hasse ich keine Muslime den dann würde ich den größtenteils meiner Familie hassen.
3. Bedeutet für mich Islam Frieden aber leider ist Frieden ein Fremdwort für euch. Du redest ständig von köpfen und töten. Feierst mit die schlimmsten Verbrecher unserer Gegenwart.
4. Tschetniks wäre eine Verharmlosung der Verbrechen die durch die Freiheitskämpfer begangen werden.
5. Ich gebe ein Fuck auf Radikale und auf eure Meinung :D

nur scheint für dich jeder mensch radikal zu sein, der über seine religion spricht oder sie in schutz nimmt. ich habe dir schon geschrieben, dass ich die gräueltaten auf beiden seiten verurteile und es traurig finde was dort passiert.
 

Triglav

Top-Poster
ich kaufe dir nicht ab, dass du bosniake bist, denn jeder bosniake, egal wie dumm er auch sein mag, kennt wenigstens die einfachsten grundregeln seiner religion. du scheinbar nicht. diesen hass, den du gegenüber muslimen und dem islam zeigst, den kenne ich nur von cetniks.
richtig, das sind die leute, die bosniakischen kindern die kehlen durchgeschnitten haben.

Wieso,weil du meinst um Bosniak zu sein,muß man Muslim sein?Die Gesellschaft in Bosnien ist nicht anderst als die in Slowenien,vielen geht die Religion am Arsch vorbei,sie leben wie es ihnen gefällt.Glaub mir,ich bin mehr Slowene als die,die jeden Sonntag in die Kirche gehen und DerBoss wohl mehr Bosniak als die irrgeleiteten Seelen die 5 mal am Tag Kniebeugen vollbringen.
 

Vollkornbrot

Top-Poster
Also wenn man sich diese 10 Gründe auf die " Moslems " hier in diesem Forum oder der Kopfabschneider Muslime in Syrien bezieht verstehe ich das aber die Mehrheit der Muslime lebt eben nicht so.

Die Sharia ist an sich Demokratie pur siehe das Osmanische Reich wo es in 600 Jahren zu 1-2 Steinigung kam und das von Kurdischen Stammesführer worauf hin der Sultan das auch als Rückständig bezeichnete.


Links die echten Enkelkinder der Osmanen die heute in der USA und in der Türkei Leben und Rechts die selbsternannten rückständigen Neo Osmanen:burka:


Die Arabischen Staaten sind keine Islamischen Staaten sondern bestehen aus Königshäusern nach dem Vorbild des Westens. Erblindung, Steinigung war gang und geben in den Westlichen Ländern heute wurde sie eben nur von den Arabern übernommen was wohl an den Kolonialherrscher liegen muss.
 
Oben