Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Aufgabenstellung im Philosophieunterricht

Grdelin

Handwerker
Ein türkischer Familienvater in Deutschland verheiratet seine Tochter ohne deren Einverständnis mit dem Sohn seines Bruders, um diesem eine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland und damit eine Existenz zu sichern.
Besprich die Situation mit deinem Tischnachbarn oder deiner Tischnachbarin.
Welche Konflikte seht ihr darin?
 

TuAF

Turkesteron
Land
Turkey
Ein türkischer Familienvater in Deutschland verheiratet seine Tochter ohne deren Einverständnis mit dem Sohn seines Bruders, um diesem eine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland und damit eine Existenz zu sichern.
Besprich die Situation mit deinem Tischnachbarn oder deiner Tischnachbarin.
Welche Konflikte seht ihr darin?

welchen konflikt ich/wir sehen?

solche aufgaben sind gift für die gesellschaft und tragen nur zur weiteren spaltung bei. vorhandene vorurteile werden verstärkt und verfestigt.

diese aufgaben sollten im schulunterricht allenfalls unter dem motto '' wehret den anfängen'' behandelt werden.sie sollten als negative beispiele für strukturellen rassismus aufgeführt werden.
 

Make-donia

Solidarity with Ambrosuis
Bei so einem fall sind fundamentale wertprinzipien der brd betroffen,deshalb wohl diese frage. Man hätte wahrlich auch eine andere inhaltsform für die aufgabe verwenden können,doch unreal ist es aber nicht.
 

Mammi

Internetrambo
Land
Turkey
Hätte man das Beispiel, ohne die Volkszugehörigkeit zu benennen als Aufgabenstellung gebracht wäre es interessant gewesen…. Da kann man viel rausholen (Selbstbestimmung, Freiheit, Würde, Armut etc)… Aber der Hinweis „Türkischer“ daraus kann man ja gar nichts rausleiten… Deshalb dämlich und kommt fremdenfeindlich rüber…
 

Make-donia

Solidarity with Ambrosuis
"In der Türkei wird die Häufigkeit von Verwandtenehen auf 20 bis 30 % geschätzt, in Oman liegt sie um das Zwei- bis Dreifache höher.[4]"

"In Deutschland war 2010 etwa jede vierte türkischstämmige Frau mit einem Verwandten verheiratet,"


Nach selten hört sich dies nicht an.
 
G

Gelöschtes Mitglied 32834

Guest
Ein türkischer Familienvater in Deutschland verheiratet seine Tochter ohne deren Einverständnis mit dem Sohn seines Bruders, um diesem eine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland und damit eine Existenz zu sichern.
Besprich die Situation mit deinem Tischnachbarn oder deiner Tischnachbarin.
Welche Konflikte seht ihr darin?

Ich sehe da keine Konflikte. Mein Tischnachbar auch nicht.
 
Oben