Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Cevapi gegen Kebabi

der skythe

Spitzen-Poster
Land
Turkey
Jungs natürlich erfüllt es mich mit Stolz zu sehen dass ihr nach Jahrhunderten immer noch eure osmanischen Bräuche liebt
Sarma
Dolma
Ajvar
Cevape

Es ging Euch Osmanen gar nicht so schlecht :mrgreen:
Ivo‘s Vorfahren zb mussten sich mit Kuheutern begnügen
Mehr bekamen Sie als Bürger Habsburg‘s nicht
Und wer schon mal Kuheuterschnitzel gegessen hat weiß wie ekelhaft das ist :lol:
Was glaubt Ihr warum sich zb Jure‘s Hirn nicht weiter entwickelt hat
Alles folgen der Unterernährung :lol:
 

Barbaros

Ultra-Poster
Hör auf Unsinn zu schreiben Skythe. Sarma ist serbisch und heisst wickeln. sarmak (sarma) ist ein serbisches Wort und heisst übersetzt wickeln.Genauso wie dolma ebenfalls serbisch ist und übersetzt füllung (füllen) heisst.
 

Roni123

Top-Poster
Es war damals ein Vielvölkerreich. Man kann heute schwer abschätzen, woher es kommt, aber wohlmöglich haben die Leute das schon vor dem osmanischen Reich in der heutigen Türkei/im heutigen Balkan gegessen.
 

GleGlendale

Frisch aus Bellgrad
Hör auf Unsinn zu schreiben Skythe. Sarma ist serbisch und heisst wickeln. sarmak (sarma) ist ein serbisches Wort und heisst übersetzt wickeln.Genauso wie dolma ebenfalls serbisch ist und übersetzt füllung (füllen) heisst.
Serbisch ist an diesen Gerichten goarnix, ist ähnlich wie im Fall mit den Griechen bei Baklava, Döner und Joghurt.

Geklaut, gestohlen und ein Buchstaben dazugegeben.
Sarma ist gnz klar türkisch, und über Dolma brauchen wir gar nicht reden.. Mein Süßer, wir wissen alle, dass es heutzutage im Serbischen die meisten Türkismen bzw. Türkische Wörter gibt, nichtmal das Bosnische, wo ihr die Bosnier ja gerne "Türken"nennt, haben so viele türkische Wörter wie ihr.

Genauso wie mit Cevape. Cevapcici gibt es de facto nicht, weil Cevape ist der Ursprung, und der kommt sicherlich nicht aus Serbien. Dass man ici dazugegeben hat, liegt ganz einfach darin, dass man damals gerne gestohlen hat (siehe Serbische Sprache), und es als eigenes verkauft hat und immer noch verkauft
 

Darth Bane

Keyboard Turner
Serbisch ist an diesen Gerichten goarnix, ist ähnlich wie im Fall mit den Griechen bei Baklava, Döner und Joghurt.

Geklaut, gestohlen und ein Buchstaben dazugegeben.
Sarma ist gnz klar türkisch, und über Dolma brauchen wir gar nicht reden.. Mein Süßer, wir wissen alle, dass es heutzutage im Serbischen die meisten Türkismen bzw. Türkische Wörter gibt, nichtmal das Bosnische, wo ihr die Bosnier ja gerne "Türken"nennt, haben so viele türkische Wörter wie ihr.

Genauso wie mit Cevape. Cevapcici gibt es de facto nicht, weil Cevape ist der Ursprung, und der kommt sicherlich nicht aus Serbien. Dass man ici dazugegeben hat, liegt ganz einfach darin, dass man damals gerne gestohlen hat (siehe Serbische Sprache), und es als eigenes verkauft hat und immer noch verkauft
Richtig. Alles kommt aus Majka Makedonija! Alle wissen das. Steht auch in der Bibel! Steht auch in den Babylonischen Schriften!
 

GleGlendale

Frisch aus Bellgrad
Bro,das Wort Cevap ici gibt’s Du in Google ein und lernst Du :lol:
Gerade weil Ihr Bosnier so eng mit uns seid macht ihr auch den besten Cevapcici im Balkan

Das stimmt, dass wir am Balkan die besten Cevape machen. Absolut richtig.
Aber dass du CevapCICI schreibst, irritiert mich erheblich. Es heißt immernoch Cevapi bzw Cevape, Cevapcici ist die serbische sprachliche "Neuerfindung"
 
Oben