Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Cevapi gegen Kebabi

der skythe

Spitzen-Poster
Land
Turkey
Das stimmt, dass wir am Balkan die besten Cevape machen. Absolut richtig.
Aber dass du CevapCICI schreibst, irritiert mich erheblich. Es heißt immernoch Cevapi bzw Cevape, Cevapcici ist die serbische sprachliche "Neuerfindung"

Ohh,das wusste ich wirklich nicht :lol:
Aber nicht schlimm Glen
Sie,sprich die Serben waren immerhin einer der wichtigsten Schlüssel für Konstantinopel
Nebenbei,warum erkennt das scheiß IPhone den Namen Konstantinopel nicht?
Egal!
Sei nicht immer so sauer auf Sie


Bu da sana benim Cevabı’m :mrgreen:
 

Barbaros

Ultra-Poster
Serbisch ist an diesen Gerichten goarnix, ist ähnlich wie im Fall mit den Griechen bei Baklava, Döner und Joghurt.

Geklaut, gestohlen und ein Buchstaben dazugegeben.
Sarma ist gnz klar türkisch, und über Dolma brauchen wir gar nicht reden.. Mein Süßer, wir wissen alle, dass es heutzutage im Serbischen die meisten Türkismen bzw. Türkische Wörter gibt, nichtmal das Bosnische, wo ihr die Bosnier ja gerne "Türken"nennt, haben so viele türkische Wörter wie ihr.

Genauso wie mit Cevape. Cevapcici gibt es de facto nicht, weil Cevape ist der Ursprung, und der kommt sicherlich nicht aus Serbien. Dass man ici dazugegeben hat, liegt ganz einfach darin, dass man damals gerne gestohlen hat (siehe Serbische Sprache), und es als eigenes verkauft hat und immer noch verkauft

Was heisst hier gestohlen? Jede Küche wurde beeinflusst. Die heutige türkische Küche ist zum grössten Teils zwar aus eigener Kreation entstanden aber zum anderen Teil ist es vom persisch arabisch und byzantinisch (z.b meze) beeinflusst worden. Und wer genau nennt die Bosnier Türken? Also ich ganz bestimmt nicht.
 
Oben