Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Dringend Hilfe für eine OP benötigt - Rettet Lauras Beine!

Jezersko

Top-Poster
So rasend erfolgreich ist der "Spendenaufruf" der Dame aus Bielefeld (oder wer auch immer sich da - kriminell (?) - betätigt) scheinbar nicht. :)

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
 

Albokings24

Atministraktor
Ich traue solchen Gofundme Sachen nicht so, hat die Junge Dame denn keine Eltern oder Familie die den Betrag vorschiessen können ?

Alles ein bisschen Merkwürdig.
 

GleGlendale

Za Bosnjake i Muftiju
Und genau deswegen postet man so etwas nicht in solchen Foren, wir wissen nicht, obs ein Scam ist oder nicht. Einige witzeln in diesem Thread, andere misstrauen (zurecht), sollte es echt sein, wären die bisherigen Posts ein Armutazeugnis für dieses Forum, wenns nicht echt ist, bereichert man eventuell Kriminelle etc.

Also behalt es für dich, spende oder spende nicht, teile es aber erst dann, wenn du sicher bist.. wenn du es überhaupt teilen solltest.
 

Macedonian

μολὼν λαβέ
Wurde der Account von Macedonian nicht schon einmal gehackt poder so?
Sieht mir verdaechtig danach aus.
Sollte der Aufruf der Wahrheit entsprechen, so sicher gute Sache

Nein, dieses mal bin ich es wirklich. Starte auch nicht alle paar Monate Spendenaktionen und gönne mir dann selber was vom Geld. Ist meine 3. Spendenaktion in 19 Jahren Foren-Aktivität. Die Spende ist freiwillig und jeder kann selber frei entscheiden ob es echt ist oder Betrug.
 

Macedonian

μολὼν λαβέ
Kennst du die Dame? Was meinst du?

Sie ist meine Nachbarin und die kritischen Fragen, die hier gestellt werden wieso die Familie nichts bezahlt kann ich absolut nachvollziehen. Ich habe mich ja das selbe gefragt. Die Kritik ist richtig und logisch.
Doch ist die Situation nicht so einfach, denn Sie war über ihre Eltern versichert und diese haben selber finanzielle Schwierigkeiten.
Es ist auch nicht so, dass die Krankenkasse diese einfach im Stich lässt, nur zahlt diese nur den größten Teil von der Behandlung. Also von sagen wir 10€ Euro zahlt die Krankenkasse 7€ und 3€ muss diese selber aufbringen. In einfach erklärt.




Macedonian
 

RegiEpirotarum

Top-Poster
Sie ist meine Nachbarin und die kritischen Fragen, die hier gestellt werden wieso die Familie nichts bezahlt kann ich absolut nachvollziehen. Ich habe mich ja das selbe gefragt. Die Kritik ist richtig und logisch.
Doch ist die Situation nicht so einfach, denn Sie war über ihre Eltern versichert und diese haben selber finanzielle Schwierigkeiten.
Es ist auch nicht so, dass die Krankenkasse diese einfach im Stich lässt, nur zahlt diese nur den größten Teil von der Behandlung. Also von sagen wir 10€ Euro zahlt die Krankenkasse 7€ und 3€ muss diese selber aufbringen. In einfach erklärt.




Macedonian
Na dann, gutes Gelingen und gute Besserung an Laura.
 
Oben