Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Erdgasvorkommen: Zypern-Israel-Griechenland

Paokaras

Ultra-Poster
Das war leider der größte fehler der Osmanen die Auszubilden und ein Leben zu schenken das jeder damals gerne gehabt hätte und heute sind sie undankbarer den je. Skanderbeg der Baecker war einer der von den Osmanen ausgebildet wurde und sich dann gegen die Osmanen gestellt hatte am Ende hat es zu nichts gebracht die Osmanen haben Balkan trotzdem Erobert und war dann unter Osmanischer Herrschaft heute wird der vergöttert ein Verräter vor allem Albanische Christen feiern ihn aber auch Muslime das ist schon mehr als Verrat gegen Türken. In Kosovo werden Amerikaner gefeiert und ihre Fahnen überall aufgehangen und geschwenkt beim Jahrestag der Befreiung von den Serben aber auch so werden Amis gefeiert und gelobt einfach undankbar so viel Türkischen Einfluss ob Essen und Kultur vor allem Wirtschaftlich macht die Türkei viel für das Land und man wird hinterrücks abgestochen echt erbärmlich.



Natürlich feiern sie die Amis, die mächtige Supertükreyyy hat ja nichts gemacht um die Kosovaren zu schützen.

Wie heutzutage mit den Uiguren, die Chinesen stecken die ins KZ und die Türken feiern das Xiaomi eine Fabrik in der Türkei eröffnet. :lol:

So wird dies nix als Beschützer aller Muslima
 

der skythe

Spitzen-Poster
Erdogan Babo ist jetzt da ihr Lutscher :lol:
Wie war das in Palästina mit diesem Iron Dingsbums?
Stimmt,die Türken haben ein Weg gefunden dieses undurchdringliche System mit Silvester Raketen zu bummsen Stückpreis 3 Dollar,im Gegensatz zu den Israelischen Stückpreis 50 000 Dollar :mrgreen:
Kann maximal 100 Raketen abwehren :lol:

Alles MIT AMK :mrgreen:
 

Albokings24

Atministraktor
Das war leider der größte fehler der Osmanen die Auszubilden und ein Leben zu schenken das jeder damals gerne gehabt hätte und heute sind sie undankbarer den je. Skanderbeg der Baecker war einer der von den Osmanen ausgebildet wurde und sich dann gegen die Osmanen gestellt hatte am Ende hat es zu nichts gebracht die Osmanen haben Balkan trotzdem Erobert und war dann unter Osmanischer Herrschaft heute wird der vergöttert ein Verräter vor allem Albanische Christen feiern ihn aber auch Muslime das ist schon mehr als Verrat gegen Türken. In Kosovo werden Amerikaner gefeiert und ihre Fahnen überall aufgehangen und geschwenkt beim Jahrestag der Befreiung von den Serben aber auch so werden Amis gefeiert und gelobt einfach undankbar so viel Türkischen Einfluss ob Essen und Kultur vor allem Wirtschaftlich macht die Türkei viel für das Land und man wird hinterrücks abgestochen echt erbärmlich.

Skanderbeg war ein Albanischer Held und für andere ein Albtraum.

Skanderbed hätte die Chance gehabt in der Türkei ein Fürst zu sein, mit grossen Ländereien, vielen Häusern u.s.w das hat er aber aufgegeben weil es ihm sein Herz brach das er in Luxus leben würde und sein Volk verhungert. Darum ist er nach Albanien zurück und hat Albanien erfolgreich beschützt.

USA ist da eine andere Geschichte, USA garantiert für unsere Sicherheit was die Türkei nicht tun kann, die Türkei kann nicht mal ihre eigene Sicherheit garantieren geschweige denn für ein anderes Land.

USA investiert in den nächsten 4 Jahren 4 Milliarden Dollar in einen NATO Flugplatz (Kucova) und einen Unterirdischen U-Boot Hafen.

Türkei hat 16 alte Jeeps an Albanien übergeben, bei der Einweihung nur 4 Jeeps funktioniert haben, der Rest musst musste vom Transporter geschoben werden !!
 

TuAF

Turkesteron
Land
Turkey
:pc:

E_QfSlBXoAkPXO2
 

Poliorketes

Ultra-Poster
Natürlich feiern sie die Amis, die mächtige Supertükreyyy hat ja nichts gemacht um die Kosovaren zu schützen.

Wie heutzutage mit den Uiguren, die Chinesen stecken die ins KZ und die Türken feiern das Xiaomi eine Fabrik in der Türkei eröffnet. :lol:

So wird dies nix als Beschützer aller Muslima
Mittlerweile ist Erdogan bereit seine "türkisch-islamischen Brüder" sogar nach China und ins sichere KZ abzuschieben. Der würde sogar seinen Arsch verkaufen

 

der skythe

Spitzen-Poster
Mittlerweile ist Erdogan bereit seine "türkisch-islamischen Brüder" sogar nach China und ins sichere KZ abzuschieben. Der würde sogar seinen Arsch verkaufen


Diese Nachricht wurde schon längst dementiert
Vilayeti Rum is coming :lol:
 

Godzilla

ゴジラ
Mittlerweile ist Erdogan bereit seine "türkisch-islamischen Brüder" sogar nach China und ins sichere KZ abzuschieben. Der würde sogar seinen Arsch verkaufen


Die Türken sind halt machtlos die Uiguren zu schützen. Noch schlimmer, sie geben einen Scheiss auf die
 

Tigerfish

Gesperrt
Land
Turkey
Mittlerweile ist Erdogan bereit seine "türkisch-islamischen Brüder" sogar nach China und ins sichere KZ abzuschieben. Der würde sogar seinen Arsch verkaufen


Wo wir beim Thema Ärsche sind. Eure sind bis 2070 im Tresor der Troika sicher verstaut und geschlossen
 

Paokaras

Ultra-Poster
Diese Nachricht wurde schon längst dementiert
Vilayeti Rum is coming :lol:

Alles gelogen?



Auch Recep Tayyip Erdoğan, der sich sonst gern als Schutzherr aller Muslime weltweit stilisiert, hatte Peking noch 2009 scharf wegen seines Umgangs mit den Uiguren kritisiert. Als die KP 2009 einen Aufstand in Xinjiang brutal niederschlug, warf Erdoğan Peking "eine Art Genozid" vor.


Mittlerweile aber ist Erdoğan auffallend still geworden, wenn es um die uigurischen Flüchtlinge in der Türkei geht. 2017 unterzeichnete Ankara mit Peking ein Rückführungsabkommen, das aber bisher noch nicht vom türkischen Parlament ratifiziert worden ist.
 
Oben