Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Herzlich Willkommen

lupo-de-mare

Gesperrt
Also unserem neuesten Mitglied ein herzlichen Willkommen. Ich nehme an, das Du Türke bist und wir haben hier auch andere user von Deiner Nation. "Prediger" ist z.B. eines der ältesten Mitglieder hier und Politisch ziemlich gut informiert auch über Türkische Vorgänge.
 
G

Gast829627

Guest
da ich immer der erst bin und der letzte sein werde ...will ich mal net so sein und so soll es dann auch geschehen :hotsun:
 

Toruko-jin

Gesperrt
Die Geschichte spricht für sich. Auch die Gegenwart und die Zukunft natürlich. Die Russen haben z.B. ein Veto-Recht. 2008 haben sie nicht auf die Entscheidung des Westens gewartet und haben gehandelt. Die Türkei muss auf die Befehle warten. Das ist ein großer Unterschied, den du schon selbst zugegeben hast.
Es gilt auch, dass die Türkei nichts gegen Russland machen könnte.


Die UN ist eine handlungsunfähige Vereinigung. Keine Nation wartet auf die UN, wenn sie handeln muss. Hinsichtlich der Türkei ist die Zypern Invasion das beste Beispiel. Die Welt ist so verzwickt, dass keine Nation handeln kann ohne einen Flächenbrand zu verursachen. Nach dem Zerfall der UDSSR hat Putin einige Dinge zurechtgerückt aber für die Nato reicht es mit nichten und da Russland es nicht mit der Nato aufnehmen kann, wird diese Situation noch einige Jahre halten.




Klar. Man kann viel schreiben. Pressefreiheit halt. Spaß beiseite: ob die Russen darauf eine positive Antwort gaben...das zählt am Ende. Selbst die Tatsache, dass ein Sultan einen Brief an die Russen schreibt und die russischen Soldaten einen Brief an Sultan - ist ein riesiger Unterschied.

In den russischen Archiven gibt es auch so einige interessante Papiere. ;-)

Ja, sicherlich. Was ich dir verklickern will, ist, dass Russland im 1 zu 1 Vergleich viel stärker ist aber so etwas gibt es nicht. Die Nato ist ein Zusammenschluss, mit der Russland rechnen muss und rechnet.
 

Posa

vac
Die Geschichte spricht für sich. Auch die Gegenwart und die Zukunft natürlich. Die Russen haben z.B. ein Veto-Recht. 2008 haben sie nicht auf die Entscheidung des Westens gewartet und haben gehandelt. Die Türkei muss auf die Befehle warten. Das ist ein großer Unterschied, den du schon selbst zugegeben hast.
Es gilt auch, dass die Türkei nichts gegen Russland machen könnte.


Die UN ist eine handlungsunfähige Vereinigung. Keine Nation wartet auf die UN, wenn sie handeln muss. Hinsichtlich der Türkei ist die Zypern Invasion das beste Beispiel. Die Welt ist so verzwickt, dass keine Nation handeln kann ohne einen Flächenbrand zu verursachen. Nach dem Zerfall der UDSSR hat Putin einige Dinge zurechtgerückt aber für die Nato reicht es mit nichten und da Russland es nicht mit der Nato aufnehmen kann, wird diese Situation noch einige Jahre halten.






Ja, sicherlich. Was ich dir verklickern will, ist, dass Russland im 1 zu 1 Vergleich viel stärker ist aber so etwas gibt es nicht. Die Nato ist ein Zusammenschluss, mit der Russland rechnen muss und rechnet.

tumblr_lxtrioIljK1qj097p.jpg
 
Oben