Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Ich zünde eine Kerze an

„ALF“-Kinderstar Benji Gregory mit 46 Jahren gestorben
Der US-Schauspieler Benji Gregory, der in den 1980er Jahren in der Fernsehserie „ALF“ als Brian Tanner zum Kinderstar wurde, ist mit 46 Jahren gestorben.

Er sei bereits am 13. Juni auf dem Parkplatz einer Bank in Peoria im Bundesstaat Arizona tot in seinem Auto gefunden worden, sagte seine Schwester dem US-Nachrichtenportal TMZ. Auch die „New York Times“ und andere US-Medien berichteten über den Todesfall.

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


Hitze als mögliche Todesursache
Die Familie vermute, dass er in dem Wagen eingeschlafen und angesichts der hohen Temperaturen an einem Hitzschlag gestorben sei, schrieb sie auf Facebook. Sein Assistenzhund Hans sei ebenfalls leblos in dem Fahrzeug entdeckt worden. Gregory hatte nach Angaben seiner Schwester mit einer bipolaren Störung sowie Depressionen zu kämpfen und litt an einer Schlafstörung.

 
„ALF“-Kinderstar Benji Gregory mit 46 Jahren gestorben
Der US-Schauspieler Benji Gregory, der in den 1980er Jahren in der Fernsehserie „ALF“ als Brian Tanner zum Kinderstar wurde, ist mit 46 Jahren gestorben.

Er sei bereits am 13. Juni auf dem Parkplatz einer Bank in Peoria im Bundesstaat Arizona tot in seinem Auto gefunden worden, sagte seine Schwester dem US-Nachrichtenportal TMZ. Auch die „New York Times“ und andere US-Medien berichteten über den Todesfall.

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


Hitze als mögliche Todesursache
Die Familie vermute, dass er in dem Wagen eingeschlafen und angesichts der hohen Temperaturen an einem Hitzschlag gestorben sei, schrieb sie auf Facebook. Sein Assistenzhund Hans sei ebenfalls leblos in dem Fahrzeug entdeckt worden. Gregory hatte nach Angaben seiner Schwester mit einer bipolaren Störung sowie Depressionen zu kämpfen und litt an einer Schlafstörung.


Ich habe erst nicht auf den Thread geklickt, weil ich dachte du hättest etwas zum Tod von Shelley Duvall (RIP) gepostet, von dem ich schon wusste.

Das ist ja mal echt heftig. RIP "Brian Tanner"
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben