Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Kiffen macht dumm!

Alleine schon um den Schmugglern und Dealern das Geschäft zu versauen ist es begrüßenswert

cnn macht sich schon mal sorgen um die armen shithole-bäuerinnen. natürlich geht es ihnen üüüüüüüberhaupt nicht um die interessen der drogenkartelle.

https://edition.cnn.com/2018/10/17/world/cannabis-developing-countries-intl/index.html

When people think of cannabis production in developing countries, they tend to picture drug cartels and bandits.

The truth, says Martin Jelsma of the Transnational Institute (TNI), a Dutch drug-policy research organization, is that most growers are poor farmers, often women, who cultivate marijuana on small holdings in the hills and mountains.

Now they are competing with Western corporations. And with no international institution to represent them because of the illegality of marijuana in most of the world -- even the UN's Food and Agriculture Organization, whose mandate is to fight rural poverty and hunger, has no experts or policy on this cash crop -- growers risk being left behind.
 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
[h=1]Hopfen[/h][FONT=&quot]Gattung der Familie Hanfgewächse (Cannabaceae)

Quelle Wikipedia

Aha, saufen darf man das also....ist legal....illegal ist es die Pflanze zu rauchen oder daraus Plätzchen zu machen. ^^[/FONT]
 

DT64

Balkaner
Ich finde es auch lächerlich, dass man harten Alk (Schnaps und so) legal erwerben kann, und wegen Cannabis machen sie so ein Theater. Wenn D demokratisch wäre, wäre Gras längst legal.
 

Leyni

Unbowed - Unbent - Unbroken #HouseMartell
Land
Turkey
Und auch wenn man die veranlagung hat psychosen auslösen.
Finde mit der Legalisierung hat man auch sauberes gras und senkt auch die risiken.
Finde regelmäßige Kiffer so beschissen ich kann das langsame kein bock verhalten null ab. Aber so ab und zu ist es voll ok und in DE wollen sie es ja legalisieren.
Gestern hab ich einen gehabt mein erster seit 2020. Oft hab ich eher nur passiv dabeigesessen. Hat auch mal geholfen abzuschalten. Ich bin eine die immer unruhig ist und das gehirn einfach nicht aufhört 2-3 Gedanken gleichzeitig zu haben. Also finde ich den "dumm"-Effekt mal ok
 

Hasbulla

Top-Poster
Damals als Jugendlicher auch fast jeden Tag ne Tüte geraucht mit meinen Kollegen. Das ging dann so 3-4 Jahre so, aber heute haben von uns alle einen guten Job und rauchen vllt 2-3 mal im Jahr eine Tüte. Ein Kollege hat damals leider nicht die Kurve bekommen und der kifft heute noch täglich. Naja für die meisten kann es gut laufen, aber für manche ist es der Untergang. Bin aber auch pro Legalisierung, wieso sollten Kriminelle daran verdienen.
 

Leyni

Unbowed - Unbent - Unbroken #HouseMartell
Land
Turkey
Ich sag mal so ich hatte mehr Patienten die an ihrem Alk-Konsun verblödet und krank wurden bishin zur bettlägerigkeit als Kiffer. Korsakov, Leber schrott, Magen schrott und Speiseröhre schrott..und dann gehts weiter
 
Oben