Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Libyen teilt sich

Wetli

Gesperrt
Libya'nın doğusunda özerklik ilan edildi

Libya’nın doğusundaki petrol yataklarının bulunduğu bölgeleri kontrol altında tutan aşiret liderleri ve milisler, yarı özerklik ilan etti. Muammer Kaddafi’nin devrilmesinden altı ay sonra yaşanan bu gelişme, ülkedeki bölünmenin ilk işareti olarak algılandı.

Yerel aşiretlerin ve milis güçlerinin temsilcileriyle bölgedeki önde gelen politikacılardan oluşan binlerce kişilik konsey, yarı özerklik kararını Bingazi’de yapılan bir törenle dünyaya duyurdu.

Düzenlenen törende, Berberilerin yaşadığı Sirenayka diye bilinen bölgenin Kaddafi’nin 30 yıldan fazla süren iktidarında yalnız bırakıldığı, ancak yeni dönemde bu duruma son verileceği belirtildi. Törende ayrıca, Sirte’den Mısır sınırına kadar olan bölgeyi yöneteceği belirtilen bir konsey de seçildi.
-----------------------------------------------------------------------------

Bliblablub, im Text steht das sich erste Anzeichen bahnen, dass Lybien geteilt wird.

So wirds dann in etwa aussehn :
16012152.jpg
 

***Style***

Gesperrt
Osten erklärt Autonomie
Libyen fällt auseinander

BENGASI - LIBYEN - Stammesführer und Milizen haben im ölreichen Osten Libyens eine halbautonome Region ausgerufen. Sie wollen alle Angelegenheit der Region selbst regeln. Der Nationale Übergangsrat ist dagegen.

libyen-osten-neuer-rat-bengasi.jpg

Die Menschen stehen Schlange, um der Zeremonie beizuwohnen...

libyen-osten-neuer-rat-bengasi.jpg



Die Zeremonie findet in Bengasi statt. Stammesführer, Milizionäre und Politiker sind zahlreich vertreten.

libyen-osten-neuer-rat-bengasi.jpg

Eine Öl-Raffinerie im Osten Libyens.

Tausende Stammesmitglieder, Milizionäre und Politiker nahmen heute Dienstag an der Zeremonie in der Stadt Bengasi teil, bei der eine halbautonome Region ausgerufen wurde.

Sie ernannten einen Rat, der die Angelegenheiten der neuen Region regeln soll. Diese ist besonders ölreich und erstreckt sich von der Küstenstadt Sirte bis zur ägyptischen Grenze.

Zum Vorsitzenden des Rates wurde Ahmed al-Zubair ernannt, der unter dem gestürzten Diktator Muammar al-Gaddafi am längsten von allen politischen Gefangenen in Haft sass.

Zubair ist auch Mitglied des Nationalen Übergangsrats, der Zentralregierung des Landes. Er kündigte an, die Rechte der Region zu schützen. Gleichzeitig versicherte er: «Unser Rat anerkennt, dass der Übergangsrat die internationalen Angelegenheiten des Landes regelt.»
Nationaler Übergangsrat dagegen

Anlass für den Schritt in die Halb-Autonomie ist ein Streit um ein neues Wahlgesetz in Libyen. Demzufolge sind nur 60 der 200 Parlamentssitze für die östliche Region vorgesehen. Gewählt werden soll im Juni.

Der Nationale Übergangsrat hat sich wiederholt gegen die Ausrufung der halbautonomen Region ausgesprochen und vor einem Auseinanderbrechen des Landes gewarnt.
 
S

Sonny Black

Guest
Wird ja immer besser dort seit der schlimme böse Gadhaffi weg ist.
 
S

Sonny Black

Guest
hat mit Gaddafi eigentlich nicht viel zu tun bruder. zwergstaaten lassen sich leichter vom westen kontrollieren..

Stimmt schon. Aber es haut auch etwas mit ihm zu tun. Als er da war gabs so ne Scheisse nicht die man jetz abzieht. Anstatt das es besser wird nach seinem Untergang, legen die erst richtig los das Land zu vernichten.
 
S

Shan De Lin

Guest
wieso gibts da aufeinmal dreimal libyen, was genau hab ich verpasst? kann mich wer kurz aufklären bitte, wer streitet sich da?
 
Oben