Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Radio Eriwan witze

wer kennt sie noch? :mrgreen:

Frage an Radio Eriwan: "Wäre es möglich, dass man anstelle von John F. Kennedy Nikita Chruschtschow erschossen hätte?"
Antwort: "Im Prinzip ja, aber es ist fraglich, ob Onassis die Witwe genommen hätte."


Frage an Radio Eriwan: "Gibt es in der Sowjetunion eine Pressezensur?"
Antwort: "Im Prinzip nein. Es ist uns aber leider nicht möglich, auf diese Frage näher einzugehen."


Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass sich in der Sowjetunion Stereoanlagen erübrigen?"
Antwort: "Im Prinzip ja. Man hört sowieso von allen Seiten das gleiche."


Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass in den USA jeder ein Auto hat?"
Antwort: "Im Prinzip ja, aber bei uns hat dafür jeder einen Parkplatz."


Frage an Radio Eriwan: "Genosse Redakteur. Ist es richtig, dass auch die Amerikaner Zwerge haben?"
Antwort: "Im Prinzip ja. Aber die russischen sind größer."


Frage an Radio Eriwan: "Ist es wahr, dass Ungarn das größte europäische Land ist?"
Antwort: "Im Prinzip ja. Die glorreiche Rote Armee hat nach der Niederschlagung des Ungarnaufstands 1956 damit begonnen, das Land zu verlassen, und hat die Grenzen bis heute nicht erreicht."



Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass der Kapitalismus einem D-Zug gleicht, der dem Abgrund entgegenrast?"
Antwort: "Im Prinzip ja."
Frage an Radio Eriwan: "Und wieso müssen wir ihn dann unbedingt noch überholen?"





Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass die russischen Mitbürger jetzt Haushaltsartikel und Lebensmittel über das Internet bestellen können?"
Antwort: "Im Prinzip ja, allerdings erfolgt die Lieferung auch über das Internet."





Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass unsere Armee von den Tschechen zur Hilfe gerufen wurde?"
Antwort: "Ja, das Gesuch aus dem Jahre 1939 wurde 1968 positiv beantwortet."



Frage an Radio Eriwan: "Bei uns in der Arbeit ist einer gefeuert worden, der immer zu spät gekommen ist. Grund: Er wollte die Produktion sabotieren. Jetzt ist einer entlassen worden, er ist immer zu früh zur Arbeit gekommen. Bei ihm war Grund 'Verdacht auf Werksspionage'. Aber warum ist mein Freund Igor jetzt weg, er war immer ganz pünktlich?"
Antwort: "Er hatte eine westliche Uhr."





Frage an Radio Eriwan: "Wäre es möglich, den Sozialismus auch in der Schweiz einzuführen?"
Antwort: "Im Prinzip ja, aber es wäre schade drum."



Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass die neuen Modelle der Moskauer Modehäuser bereits alle verkauft sind?"
Antwort: "Im Prinzip ja. Das Moskauer Filmstudio hat sie für historische Filmaufnahmen aufgekauft."





Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass in der Ukraine das Getreide so hoch wie Telegrafenmasten wächst?"
Antwort: "Im Prinzip schon. Nur nicht so hoch, sondern so weit auseinander."





Frage an Radio Eriwan: "Ist es wahr, das der Kosmonaut Juri Gagarin eine Reise in die USA gewonnen hat?"
Antwort: "Im Prinzip ja, aber es war nicht der Kosmonaut Juri Gagarin, sonder ein Rentner, und er hieß nicht Juri, sondern Oleg, und auch nicht Gagarin, sondern Gaganoff und es war nicht in die USA sondern in Kiew und er hat keine Reise gewonnen, sondern ein Fahrrad und er hat es auch nicht gewonnen, sondern es wurde ihm gestohlen!"



Frage an Radio Eriwan: "Was ist der Unterschied zwischen einem Optimisten und einem Pessimisten?"
Antwort: "Der Optimist lernt Englisch, der Pessimist chinesisch."





Frage an Radio Eriwan: "Wo sitzt eigentlich der, der immer die Witze über Radio Eriwan erfindet?"
Antwort: "Wissen wir leider nicht, aber er sitzt ganz bestimmt!"



Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass der Mann im Mond mit den Amerikanern sympathisiert?"
Antwort: "Im Prinzip ja. Aber die Stärke des Sozialismus liegt sowieso hinterm Mond."





Frage an Radio Eriwan: "Ich habe gehört, dass in der DDR eine Fabrik ein Transparent entfernen musste, auf den die Worte standen: 'Wir arbeiten lieber für zehn Russen, als für einen Amerikaner.' Wie ist das zu erklären?"
Antwort: "Wir sind dieser rätselhaften Sache nachgegangen. Die Erklärung ist sehr einfach. Es handelte sich um eine Sargfabrik."





Frage an Radio Eriwan: "Können Sie mir sagen, warum Kanada an uns soviel Weizen liefert?"
Antwort: "Daran ist die katastrophale Überproduktion unter dem Kapitalismus schuld."





Frage an Radio Eriwan: "Sind uns die USA tatsächlich technisch, wirtschaftlich und militärisch unterlegen?"
Antwort: "Im Prinzip ja. Aber es ist schwer, ihnen dies klar zu machen."





Frage an Radio Eriwan: "Was würde passieren, wenn einem unserer führenden Genossen ein westliches Herz eingepflanzt würde?"
Antwort: "Im Prinzip nichts. Bei unseren führenden Genossen spielt das Herz keine Rolle."





Frage an Radio Eriwan: "Wissen Sie, wann es die erste Wahl nach sowjetischen Muster gab?"
Antwort: "Das war im Paradies, als Adam seine Frau wählte."





Frage an Radio Eriwan: "Was ist Kapitalismus?"
Antwort: "Die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen."
Frage an Radio Eriwan: "Was ist Kommunismus?"
Antwort: "Das Gegenteil!"




Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass Adam und Eva die ersten kommunistischen Menschen waren?"
Antwort: "Im Prinzip ja. Sie hatten nichts anzuziehen, keine eigene Wohnung und glaubten trotzdem, im Paradies zu sein!"





Frage an Radio Eriwan: "Um den Tourismus zu fördern, hat man vor einigen Wochen in Moskau ein Striptease-Lokal eröffnet. In den ersten Tagen war der Andrang der ausländischen Gäste sehr groß. Dann aber sind alle weggeblieben, und das Lokal steht jetzt ständig leer. An den Getränken kann es nicht liegen, da raffinierte Drinks geboten werden. Auch das Essen kann nicht die Ursache des Misserfolgs sein, da man die besten Köche Moskaus verpflichtete. Liegt es vielleicht an den Striptease-Tänzerinnen?"
Antwort: "Auch da können Sie beruhigt sein. Alle sind seit mindestens vierzig Jahren treue Parteimitglieder!"
 

baduglyboy

Bevanda
Frage an Radio Eriwan: Stimmt es dass man die senkrechten Lippen der Frau auch küssen kann?

Antwort: Im Prinzip ja, in der Regel nein.
 
B

Baader

Guest
Das sind die Hammer-Witze schlechthin. Hatte sie schon ganz vergessen gehabt. Danke für die Erinnerung. :D
 

Dr. Gonzo

Ultra-Poster
Frage an radio eriwan:
Stimmt es das ein sozialistischer betriebsleiter einen sozialistischen betrieb leiten kann?

Im prinzip ja, aber haben sie schonmal einen zitronenfalter gesehen, der zitronen falten kann?
 
Oben