Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

RIP an die Angehörigen Sammelthread

Гуштер

2 + 2= 5
Heute:

Polo Hofer
624



RIP an die Angehörigen.
 

Beogradjanin

Balkanspezialist
Ob irgend ein Wurm stirbt, der mir nicht bekannt war, interessiert mich nicht. Tragödien mit etlichen toten Menschen oder wirklich traurige Geschichten berühren. Aber dieses ganze "Oh er war berühmt, er hat mir etwas bedeutet, ich schreibe in Kamtschatka in irgend ein Forum mein Beleid und wünsche den Angehörigen viel Kraft" Peinlichkeit passt zur heutigen Generation.


Gushter du hast Recht.
 
J

Jezersko

Guest
Kann man eigentlich auch einem Verstorbenen etwas schlechtes nachsagen und den Hinterbliebenen gratulieren, wenn sie ihn endlich los sind?
 
J

Jezersko

Guest
Гуштер;4796756 schrieb:
Natürlich, ich gratuliere auch den Hinterbliebenen von Polo Hofer, seine Songs werden momentan im Radio rauf und runter gespielt, das gibt Kohle.

Ich denke da eher an so nicht lebenswerte Substanzen wie z.B. Josef Fritzl

nintchdbpict000004389640.jpg
 

Zeus

Ultra-Poster
Kann man eigentlich auch einem Verstorbenen etwas schlechtes nachsagen und den Hinterbliebenen gratulieren, wenn sie ihn endlich los sind?

Natürlich! Zu sterben ist ja keine große Errungenschaft, das kann jeder hinkriegen. Wieso man deswegen alles Schlechte vergessen soll, habe ich bis heute nicht verstanden!

Verstehe ich bei Streitigkeiten generell nie:

A: Du Hurensohn!
B: Hab ein bisschen Respekt, meine Mutter ist schon seit zwei Jahren tot!

Wieso soll ich vor einem Menschen Respekt haben, nur, weil er gestorben ist?
 
J

Jezersko

Guest
Гуштер;4796826 schrieb:
Mach doch was du willst, manch einfach nicht für jeden Fritzl dieser Welt nen eigenen Thread auf.

Ich habe den Thread nicht eröffnet.
Ich habe nur eine Frage gestellt.


Abgesehen davon - nicht im Traum würde es mir einfallen, so unterschwellig heuchlerische sinnbefreite bla-bla-Threads zu erstellen. Sollte ich es doch einmal (aus welchen Gründen auch immer) tun, so werde ich niemanden um Erlaubnis fragen. Auch dich nicht.
 
L

Lazarat

Guest
Natürlich! Zu sterben ist ja keine große Errungenschaft, das kann jeder hinkriegen. Wieso man deswegen alles Schlechte vergessen soll, habe ich bis heute nicht verstanden!

Verstehe ich bei Streitigkeiten generell nie:

A: Du Hurensohn!
B: Hab ein bisschen Respekt, meine Mutter ist schon seit zwei Jahren tot!

Wieso soll ich vor einem Menschen Respekt haben, nur, weil er gestorben ist?

Dummer kleiner zeus
 
Oben