Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Romani or Gypsies, Roma oder Sinti und Roma, Romi ili Cigani

Da muss ich dich enttäuschen, da seid ihr mehrheitlich selber schuld. Was willst du jetzt machen, willst du zur Polizei rennen und sagen "Herr Polizist, der Stona hat Witze über Zigo gemacht !" oder was ?

Mit selber schuld meine ich, ihr habt das selber zu verantworten weil es sehr viele Geschichten um Sinti und Roma gibt. Letztes mal war ich mit einem Bekannten in einem Cafe da kam so ein Sinti und Roma und bettelte, mein Bekannter wollte ihm Geld geben, als er das Portmonee raus holen wollte war es weg. 10 min. später wurde der Cigani von der Polizei verhaftet worden, dabei hatte er 20 Portmonees, eins davor gehörte meinem Bekannten.

Stell dir mal diese Hinterlistigkeit vor, der Sinti und Roma geht zu jemanden Geld betteln bei dem er Minuten zuvor die Brieftasche geklaut hat !!!
Mein Bekannter der so Gutherzig war wollte ihm sogar was geben. Nie wieder bekommen die was von dem !!!

Mein Tipp: Werdet mal Menschlicher dann mögen euch vielleicht auch die anderen.
Das ist sehr nett von dir, dass du ihn vorwarnen willst, aber er kann doch nicht wegrennen.................da hat er etwas Probleme mit....................
 
Da muss ich dich enttäuschen, da seid ihr mehrheitlich selber schuld. Was willst du jetzt machen, willst du zur Polizei rennen und sagen "Herr Polizist, der Stona hat Witze über Zigo gemacht !" oder was ?

Mit selber schuld meine ich, ihr habt das selber zu verantworten weil es sehr viele Geschichten um Sinti und Roma gibt. Letztes mal war ich mit einem Bekannten in einem Cafe da kam so ein Sinti und Roma und bettelte, mein Bekannter wollte ihm Geld geben, als er das Portmonee raus holen wollte war es weg. 10 min. später wurde der Cigani von der Polizei verhaftet worden, dabei hatte er 20 Portmonees, eins davor gehörte meinem Bekannten.

Stell dir mal diese Hinterlistigkeit vor, der Sinti und Roma geht zu jemanden Geld betteln bei dem er Minuten zuvor die Brieftasche geklaut hat !!!

Mein Tipp: Werdet mal Menschlicher dann mögen euch vielleicht auch die anderen.

Die Geschichten sind aber teilweise "Mythen" und rühren von Jahrhunderter langer Verfolgung her, und hätte ein Albaner deine Brieftasche geklaut würdest du auch nicht sagen "Das Albaner nicht menschlich" sind. Ich kann auch viele Geschichten erzählen wo mir auf die eine odere andere Weise Unrecht getan wurde, von diesem oder jenem Volk, Österreicher, Bosnier, Kroaten, Türken usw. Und schlechte Erfahrungen gehabt habe, das ist eben das Problem bei Roma das man sie als "kollektiv" abstraft, aufgrund ihrer Geburt, Schlechte Menschen gibt es überall. Obdachlose und Bettler gibt es auch überall. Ich sehe viele Afrikaner die auf irgendeine Art betteln, wie zum Beispiel Kirchenzeitungen verkaufen, aber sie stecken sich auch Euros zu, weil es ihnen jemand schenkt, das ist auch bettlen oder? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich meine Person X mit Person Y, nur weil es beides Roma sind? Das würdest bei Albanern auch nicht so sehen.
 
Die Geschichten sind aber teilweise "Mythen" und rühren von Jahrhunderter langer Verfolgung her, und hätte ein Albaner deine Brieftasche geklaut würdest du auch nicht sagen "Das Albaner nicht menschlich" sind. Ich kann auch viele Geschichten erzählen wo mir auf die eine odere andere Weise Unrecht getan wurde, von diesem oder jenem Volk, Österreicher, Bosnier, Kroaten, Türken usw. Und schlechte Erfahrungen gehabt habe, das ist eben das Problem bei Roma das man sie als "kollektiv" abstraft, aufgrund ihrer Geburt, Schlechte Menschen gibt es überall. Obdachlose und Bettler gibt es auch überall. Ich sehe viele Afrikaner die auf irgendeine Art betteln, wie zum Beispiel Kirchenzeitungen verkaufen, aber sie stecken sich auch Euros zu, weil es ihnen jemand schenkt, das ist auch bettlen oder? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich meine Person X mit Person Y, nur weil es beides Roma sind? Das würdest bei Albanern auch nicht so sehen.
Ich verstehe das du sowas relativierst, unterdrücken und auf andere Volker abschieben willst.

Es war ein Roma so wie du und und zuvor hatte er eine Schweizer Oma überfallen und die mit den Füssen gekickt und angespuckt, ein Albaner hat das gesehen und hat der Oma dann geholfen.
 
Ich verstehe das du sowas relativierst, unterdrücken und auf andere Volker abschieben willst.

Es war ein Roma so wie du und und zuvor hatte er eine Schweizer Oma überfallen und die mit den Füssen gekickt und angespuckt, ein Albaner hat das gesehen und hat der Oma dann geholfen.

Relativieren wäre es wenn ich ihn entschuldigen wüdre, das was er getan hat nur halb so schlimm ist weil ich sage das man das nicht eine Volksgruppe verurteilen kann wegen der Tat eines einzelnen ist es nicht relativierung, das Person X nichts mit dieser Person Y zu tun hat. Du sagst ja es war" einer wie ich", also bin ich auch Schuld, als hätte ich die Oma geschlagen. Als wären alle Schuld. Deswegen werden zum Beispiel in Bulgarien wegen einer Schlägerei unter Kinder wo ein Roma Kind ein Bulgarisches Kind am Spielplatz verprügelt, dann massenhaft gewalttätige Proteste ausgelöst wo man dann alle Roma die man findet, Frauen, Kinder, alte Leute angreift und ihre Wohnungen anzündet. Ich könnte auch sagen einer wie du "hat eine Frau vergewaltigt", es passiert viel Schlechtes in dieser Welt. Ausserdem ist es nur eine Anekdote die jeder erzählen könnte und die nicht nachprüfbar ist, ich könnte auch sagen ein Albaner hat ein kleines Kind vergewaltigt und ich habe das Kind gerettet, so könnte ich das ja erzählen, weil es auch nicht nachprüfbar ist, und selbst wenn es so wäre, könnte ich nicht auf dich @Albokings24 schließen.
 
happy kakava Fest

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
"Until the first day in school... They told me You can be as good as you want but you will always be Gypsy"... "So I realised first time for the others, to be Roma is something very bad".... "For the others you will remain your whole life gypsy, they will try to hurt you, to discriminate you"

"Bis zum ersten Tag in der Schule... Sie sagten mir, du kannst so gut sein, wie du willst, aber du wirst immer Sinti und Roma sein"... "Also habe ich zum ersten Mal gemerkt FÜR DIE ANDEREN, Roma zu sein ist etwas sehr Schlechtes". ... "Für die anderen wirst du dein ganzes Leben Sinti und Roma bleiben, sie werden versuchen, dich zu verletzen, dich zu diskriminieren"

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.


Die Roma hätten auch in Indien bleiben können. Dort hätte man sie nicht diskriminiert. Dort wären sie unter ihresgleichen.

Minderheiten zu diskriminieren liegt in der Menschlichen Natur. Überall auf der Welt werden Minderheiten diskriminiert. Das ist einfach menschlich.
Allein die Tatsache, dass man Minderheit ist, öffnet Tür und Tor für Diskriminierung.
Wer das nicht aushält, der muss in sein Land zurück oder assimiliert sich.
 
Die Roma hätten auch in Indien bleiben können. Dort hätte man sie nicht diskriminiert. Dort wären sie unter ihresgleichen.

Minderheiten zu diskriminieren liegt in der Menschlichen Natur. Überall auf der Welt werden Minderheiten diskriminiert. Das ist einfach menschlich.
Allein die Tatsache, dass man Minderheit ist, öffnet Tür und Tor für Diskriminierung.
Wer das nicht aushält, der muss in sein Land zurück oder assimiliert sich.
Ganz nach dem Motto dümmer geht immer? Also bist du der Meinung, dass sich die Serben einfach aus Kroatien verabschieden hätten sollen usw.
Was sagt den da @Maradona dazu?
 
Die Roma hätten auch in Indien bleiben können. Dort hätte man sie nicht diskriminiert. Dort wären sie unter ihresgleichen.

Minderheiten zu diskriminieren liegt in der Menschlichen Natur. Überall auf der Welt werden Minderheiten diskriminiert. Das ist einfach menschlich.
Allein die Tatsache, dass man Minderheit ist, öffnet Tür und Tor für Diskriminierung.
Wer das nicht aushält, der muss in sein Land zurück oder assimiliert sich.
Es gab in der Geschichte viele Völkerwanderungen Roma waren nicht die einzigen und jetzt sind sie schon über tausend Jahre in Europa die modernen Roma haben nichts mit der Völkerwanderung aus Indien zu tun das war vor über tausend Jahren jetzt sind ja hier und wollen nicht diskriminiert werden leider setzen sich zu wenige für Roma ein
 
Zurück
Oben