Aktuelles

Thessaloniki, Das Tor zum Balkan...

Lysimachos

Top-Poster
Mitglied seit
29 August 2018
Beiträge
2.244
Punkte für Reaktionen
1.318
Punkte
113
Was ist das für ein griechischer Propagandathread?! Die Stadt heißt Solun !!! :bg2:
 

Makedonec do Koska

Spitzen-Poster
Mitglied seit
28 April 2012
Beiträge
5.227
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ort
Deutschland
Nein, die Stadt hieß Solun auf makedonisch, bis Ägäis-Makedonien von Griechenland okkupiert, assimiliert und gräzisiert wurde....das weiß doch jedes pontische Kind :tr1:
 

Lysimachos

Top-Poster
Mitglied seit
29 August 2018
Beiträge
2.244
Punkte für Reaktionen
1.318
Punkte
113
Zu dumm nur, dass die Stadt unter dem Namen Thessaloniki von einem makedonischen König namens Kassandros gegründet wurde und 1913 vom osmanischen Reich befreit wurde... das weiß doch jedes bulgarische Kind :bg2:
 

Kalampakiotis

don't text
Mitglied seit
4 Mai 2012
Beiträge
5.856
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
48
Ort
Kalampaka
Es ist legitimer zu verlangen, Marseille in Massalia umzubenennen, als Thessaloniki in Solun. :77:
 

Makedonec do Koska

Spitzen-Poster
Mitglied seit
28 April 2012
Beiträge
5.227
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ort
Deutschland
Zu dumm nur, dass die Stadt unter dem Namen Thessaloniki von einem makedonischen König namens Kassandros gegründet wurde und 1913 vom osmanischen Reich befreit wurde... das weiß doch jedes bulgarische Kind :bg2:

Kann mir nicht vorstellen das sich ein bulgarisches Kind für makedonische Geschichte interessiert! Wiederum ist es doch schön anzusehen, dass ein pontisches Kind sich für makedonische Geschichte interessiert, obwohl es damit nichts zu tun hat :^^:

https://de.wikipedia.org/wiki/Thessaloniki

Wie schon im Link geschrieben steht: in südlichen west- sowie allen südslawischen Sprachen Solun (Солун);

Und da man in Makedonien eben seit 1400 Jahren slawisch spricht ist es doch klar das man auch Solun zu Saloniki sagt!

https://de.wikipedia.org/wiki/Streit_um_den_Namen_Mazedonien

Liegt wahrscheinlich daran, dass die Griechen nachdem sie Makedonien assimiliert haben Anspruch erheben

Aufgrund der Hellenisierung der antiken Makedonen beansprucht Griechenland das antike kulturelle Erbe der historischen Region Makedonien


Und Apropos Befreiung von den Osmanen:


https://mein-makedonien.blogspot.com/2012/04/general-kallergis-sprach-von-makedonier.html
 

Godzilla

ゴジラ
Mitglied seit
2 April 2011
Beiträge
17.095
Punkte für Reaktionen
1.748
Punkte
113
Zu blöd, dass Thessaloniki nicht slawisch ist, sondern griechisch. Und somit Solun eine völlig bescheuerte Namensänderung :lol:
 

Makedonec do Koska

Spitzen-Poster
Mitglied seit
28 April 2012
Beiträge
5.227
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ort
Deutschland
Zu blöd, dass Thessaloniki nicht slawisch ist, sondern griechisch. Und somit Solun eine völlig bescheuerte Namensänderung :lol:

:haha:

- - - Aktualisiert - - -

Du bist das perfekte Beispiel, dass das doch so ist. :bg1:

Was für ein türkischer Trottel und Pseudomakedone du doch bist, versuchst kläglich zu provozieren und hoffst das mich das trifft? :loser:


Geh lieber im Sandkasten spielen Fakelaki.....:lol27:
 

Lysimachos

Top-Poster
Mitglied seit
29 August 2018
Beiträge
2.244
Punkte für Reaktionen
1.318
Punkte
113

Makedonec do Koska

Spitzen-Poster
Mitglied seit
28 April 2012
Beiträge
5.227
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ort
Deutschland
Ich würde sagen, das ist mir ziemlich gut gelungen, nachdem du ja wieder durchgedreht bist wie eine nicht geballerte Nymphe, um mal Hellenics Worte zu zitieren. :lol:

http://www.balkanforum.info/f20/thessaloniki-tor-balkan-1530/index89.html#post4989993

Dir ist gar nichts gelungen Fakelaki....du bist einfach nur ein dummes verblendetes pontisches Kind was gerne provoziert und keinen Plan vom Leben hat, sonst würdest du auf meine Beiträge eingehen anstatt wie ein 3 klassiger Sonderschüler zu provozieren :^^:

Aber da du nichts kannst außer dich für etwas auszugeben was du nicht bist....ein Fakelaki verschwende ich nur meine Zeit mit dir.. In diesem Sinne, hadi görüschürüs Genc.... :tr1:
 
Oben