Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Unterschied Jugos-Österreicher

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Wiener Serbin erklärt, worin sich Jugos von Österreichern unterscheiden

„Ich erkenne Serben in Wien aus eineinhalb Kilometer Entfernung. Wir schauen viel mehr auf uns selbst und unsere Kleidung. Österreicher kümmern sich nicht um Kleidung, passende Farben usw. Sie sind völlig lässig und scheren sich nicht viel um ihr Äußeres“, so die 32-Jährige. Außerdem erkenne man Balkanesen am Geräuschpegel. Jugos seien immer die Lautesten.

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Leider Unterscheiden sich in Österreich Ausländerinnen durch weniger Gehalt im Job
Ausländerinnen verdienen weniger und sind häufiger ohne Job
Frauen mit Migrationshintergrund legen viel Wert auf die Bildung, trotzdem verdienen sie weniger und sind öfter ohne Job als Österreicher. Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) hat die Zahlen veröffentlicht.
2019 verdienten Österreicherinnen rund 22.800 Euro, Ausländerinnen hingegen 18.500 Euro. Bei der Arbeitslosigkeit schnitten Frauen mit Migrationshintergrund deutlich schlechter (16,8 Prozent) als Österreicherinnen (acht Prozent) ab.
Anfang 2021 war laut ÖIF ein Fünftel der weiblichen Gesamtbevölkerung im Ausland geboren – die häufigsten Geburtsorte waren in Deutschland, Bosnien und Herzegowina, Türkei, Serbien und zum Schluss Rumänien.

Meiste Migrantinnen kommen aus dem Balkan:

 

Ludjak

Labertasche
Teammitglied
Oben