Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

USA planen Intervention in Syrien

Für oder gegen Assad


  • Umfrageteilnehmer
    90
  • Umfrage geschlossen .

Leo

Gesperrt
Giftgasangriff in Syrien: USA bereiten Militärschlag vor - SPIEGEL ONLINE

Ich weiß echt nicht was ich dazu sagen soll. Wieso riskiert man so viel? Russland und den Iran dermaßen
provozieren? Die symphatien im Volk werden genau so wie im Irak schnell verfliegen. Die syrische Opposition
wird sich spalten und der gesamte islamistische Flügel geht in den Untergrund.
Hauptsache der Krieg hört erstmal auf. Ach ja dieser Konflikt zeigt mal wieder das erbärmliche scheitern der UN und die bittere Realität ihrer Machtlosigkeit .

P.S. Hab bewusst einen neuen Thread erstellt , weil hiermit eine neue Etappe des Krieges erreicht wird.
 

Paokaras

Ultra-Poster
Sehr gut Amerika ...

Syrien wird direkt neben Israel zu einem Gottesstaat und die Christen und Aleviten werden abgeschlachtet !!

Manche lernen nie aus ihren Fehlern
 

Aviator

Teo Care
Murica und Ihr Schosshündchen machen sich schon bereit. Pünktlich zur Planung liefert auch NSA Vasal Murdoch und Turner die Giftgasattacke wobei die UNO leider nicht rechtzeitig zur Beweisaufnahem gekommen ist (is ja logisch weil die Rebellen zuerst genug Zeit haben müssen um alles zu verstecken).

Ägypten und Lybien reloaded sozusagen
 

Sazan

Arvanit
G

Gelöschtes Mitglied 8317

Guest
in syrien sind an einem einzigen tag 1300 menschen auf grausamste weise getötet worden. seit fast 3 jahren schaut die welt weg.. egal was sich derzeit dort zusammenbraut, der westen, ganz besonders amerika, muss ein zeichen setzen.
Echt? wieso? Sonst wird doch immer gefordert das die Amis sich aus fremden Angelegenheiten raus halten sollen?
 

Usta

Gesperrt
bush-obama-s.jpg
 

Tvrtkovic

Gesperrt
Wer hätte das gedacht? Die USA wollen Demokratie ins Land bringen, nach 2 Jahren. Ich meine die haben ja Recht! 100.000 sterben aber nun reicht es :D
Wieso riskiert man so viel? Russland und den Iran dermaßen
provozieren?
Der Iran ist das eigentliche Ziel, was aber nur erreicht wird, wenn Syrien fällt. Erst - wie damals in Afghanistan - Leute hinschicken und spalten, wenn das nicht funktioniert, dann Grund suchen und selbst rein gehen.

Der Iran darf ja so gut wie nichts mehr in der EU verkaufen, was aber kein Problem ist, da es in China gebraucht wird. Nun wird Syrien fallen, dann der Iran und es fließe das Gold in den Westen, der immer mitspielt, wenn die Amis entscheiden, wer gut und wer böse ist.
Die Amis müssen das Risiko eingehen, weil die Geld brauchen und China nicht stärker werden darf.
USA okkupieren die Erde mit US Militärbasen - YouTube

33zahi8.png


Vor zwei Jahren hieß es noch "ein halbes Jahr, dann hat der Iran seine Atombombe" nun ist das alles egal, weil Syrien nicht fallen will aber erst fallen muss, da es sonst nicht geht.
 
Oben