Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Wos is mei Leistung? Wer wirklich wichtig ist

Jezersko

Balkaner
Noch nie war die Frage danach, wer wirklich für das Funktionieren unserer Gesellschaft unabdingbar ist, so im Fokus unserer Aufmerksamkeit wie seit dem Beginn der Pandemie. Und die Frage wird uns noch viel länger begleiten. "Dok 1" macht sich auf eine Reise durch Wien und fragen: Systemrelevant - was heißt das eigentlich? Wer hat ihn wirklich verdient, den 18:00-Uhr Applaus von den Balkonen des Landes - und wer sollte lieber klatschen, als sich in den Vordergrund zu drängen?
Wie im Zentrum bzw. 16.bezirk Wiens üblich, laufen einem schon mal mehr oder weniger "Prominente" über den Weg. Etwa Toni Polster oder Alfons Haider.

Hanno Settele, einer der besten Journalisten, den Österreich je hervorgebracht hat, machte eine unglaublich gute Dokumentation. Wer Settele kennt, weiß seinen extra trockenen Humor und seine direkten Fragen zu schätzen. Leider nur ein paar Tage in der TV-thek des ORF zu sehen:

Ich kann versichern: Es lohnt sich!

Besonders die letzten Minuten der Doku, in dem eine gewisse Selbstreflexion erfolgt, regt schon sehr zum Nachdenken an. Ab Min. 42. Meiner Meinung nach der beste Teil der Doku.
Bin ich wirklich wichtig? Wenn ich meinen Job nicht mache - macht dann den sofort jemand anderer?

Fühlt sich jemand "systemrelevant"? Ist jemand wirklich wichtig?
 
Oben