Aktuelles

Garten

Mitglied seit
2 April 2015
Beiträge
31.022
Punkte für Reaktionen
156
Punkte
63
Hab das Gefühl, dieser Thread wird brummen im „neuen“ BF
 

D.Hans

Top-Poster
Mitglied seit
2 April 2019
Beiträge
1.334
Punkte für Reaktionen
107
Punkte
63
Hab heute bei der Ernte eines "Patisson"-Speisekürbis eine Entdeckung gemacht: Beim setzen der Pflanze im Frühjahr waren (wie üblich) zwei Keimlinge im Topf. Einer davon kümmerte etwas. Einer explodierte im Wachstum über den Sommer regelrecht und hat bis jetzt mindestens 10 Kg Früchte gebracht. Nun neigt sie sich dem Wachstumsende zu. Dafür sieht man jetzt, wie der ursprüngliche Kümmerling doch überlebt hat und sich jetzt so richtig Platz verschafft. Das schöne daran - Die zweite Pflanze ist ein "Butternut" Kürbis. Geschmacklich einer der Besten. :)
 

Indianer

Indian est donum dei
Teammitglied
Mitglied seit
10 November 2018
Beiträge
3.073
Punkte für Reaktionen
172
Punkte
63
Alter
101
Na geh, du denkst doch auch, dass Kuhschellen = Kuhglocken sind :mrgreen:
ne ne, als ehemaliger gartencenterleiter hab ich die dinger kistenweise bestellt, allerdings als Küchenschelle
hatte keine ware aus österreich
man findet sie noch noch selten in den gärten.
 
Oben