Aktuelles

Coronavirus Serbien

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.903
Punkte für Reaktionen
944
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Serbien ruft Notstand aus.
Serbien hat gestern Abend den Notstand ausgerufen. Die Entscheidung wurde von Präsident Aleksandar Vucic bei einer Pressekonferenz verkündet. Bis zum Abend wurden laut Amtsangaben 48 Krankheitsfälle registriert, Tote hat es bis dato noch keine gegeben. Der Notstand erlaubt es den Behörden, bei den Bemühungen zur Eindämmung der Krankheit das Militär einzusetzen.

Vucic wandte sich an Personen im Alter über 65 Jahren. Sie wurden aufgefordert, in den nächsten 30 Tagen zu Hause zu bleiben. Das wäre der einzige Weg, um zu überleben, so Vucic. Heute wird auch der Unterricht an allen Schulen und Universitäten eingestellt. Auch Kindergärten machen zu. Geschlossen werden auch alle Fitnesszentren.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.903
Punkte für Reaktionen
944
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Grenzen komplett geschlossen, es ist jetzt auch nicht möglich Angehörige zurück zu holen

Zum Artikel klicken
 
Mitglied seit
5 Juli 2009
Beiträge
10.380
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Verschärfte Maßnahmen ab heute Abend. Personen über 65 dürfen das Haus nicht mehr verlassen. Zwischen 20 und 5 Uhr morgens darf man nicht mehr auf die Straße.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.903
Punkte für Reaktionen
944
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Die Parlamentswahlen die für den 26. April angesetzt waren wurden verschoben. Neuer Termin steht noch nicht fest.
 

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.386
Punkte für Reaktionen
148
Punkte
63
Ort
Casablanca
Verschärfte Maßnahmen ab heute Abend. Personen über 65 dürfen das Haus nicht mehr verlassen. Zwischen 20 und 5 Uhr morgens darf man nicht mehr auf die Straße.
Finde ich gut, weil es immer noch Idioten gibt die es nicht kapieren, man siehe sich nur das arme Italien an :( Die Armee patroulliert inzwischen durch die Städte und bewacht alle wichtigen Institutionen, Krankenhäuser ect. Inzwischen ist die Zahl auf 118 iInfizierte gestiegen. das macht ein schon bange, unsere Balkanländer sind nicht Deutschland, Frankreich, Gott bewahre wenn es bei uns Balkanern ein Aussmass von Deutschland oder gar Italien annimmt
 

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.386
Punkte für Reaktionen
148
Punkte
63
Ort
Casablanca
Vucic kündigte hohe Geldstrafen an, wer sich an die Maßnahmen nicht hält, 150.000 Dinar (1280 Euro) und bis zu 3 Jahre Haft

 

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.386
Punkte für Reaktionen
148
Punkte
63
Ort
Casablanca
Verdammt, seit heute 18 Uhr nun 135 Infizierte und der erste Todesfall aus Kikinda(Vojvodina), brnabic sagt das ab morgen 20 Uhr der Linienverkehr für Buse total eingestellt wird, ab Sonntag werden alle Cafe's und Einkaufszentren dicht gemacht.

Die letzten Tage flüchteten rund 72.000 Diaspora Serben nach Serbien, meist aus Deutschland, Frankreich und Italien, da man sich in der Heimat wohl sicherer fühle. Ob sie was mit dem brisanten Anstieg zu tun haben ist noch nicht richtig geklärt, jedenfalls sind die Grenzen jetzt ganz dicht, auch für Zug und Fluss Verkehr, selbst Diaspora Serben kommen nicht mehr rein, trotz serbischen Pass

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben